Immerfeuchter Regenwald

Zahnkoloss

Mächtiger Krieger
Mitglied seit
17.10.2007
Beiträge
133
#1
Ich muss nen Vortrag zum Thema "Erneuerungsrythmus des Geosystems immerfeuchter Regenwälder" zusammenzimmern. Mein Problem ist das ich nicht herausbekomme was denn bitte immerfeuchte Regenwälder sein sollen. Ich würd ja auf den tropischen Regenwald tippen, da dort fast ganzjährig humides Klima vorherrscht, aber sicher bin ich mir da halt nicht.
Könnte mir jemand sagen ob ich recht habe und falls nicht was denn dann ein immerfeuchter Regenwald ist?
 

Biquinho

Fachteam "Spruch der Woche"
Mitglied seit
27.02.2009
Beiträge
1.378
#2
Da ich das Thema recht interessant finde und ebenso mit der Bezeichnung 'immerfeuchter Regenwald' nicht recht weit kam (tippte ebenfalls auf tropischen Regenwald), suchte ich per Wikipedia und Google umher. Bei Google kommen sehr viele 'immerfeuchte Tropen'-Seiten heraus, sodass diese Vermutung wohl stimmen könnte.

Vielleicht hilft Dir dies weiter: Click

Sehr umfangreich und auch ziemlich interessant.
 

LS

Halbgott
Mitglied seit
21.06.2002
Beiträge
359
#3
Auch wenn das Thema schon alt und das Referat lange vorbei ist, hier nochmal ne Aufklärung, falls es wen interessiert.

Regenwälder sind Wälder mit einem Jahresniederschlag von 2000mm+.
Regenwälder ausserhalb der Tropen, beispielsweise im pazifischen Nordwesten der USA, oder in Chile sind Jahreszeitlichen Schwankungen unterworfen, deswegen variiert deren Feuchte stärker.
Die Immerfeuchten Regenwälder sind die Regenwälder in den Tropen mit 9 oder mehr Niederschlagsmonaten im Jahr (Amazonasregion, Zentralwestafrika, Südostasien)

Wer ein Referat zum Thema "Erneuerungsrythmus des Geosystems immerfeuchter Regenwälder" halten muss sollte vor allem mal nach diesem Wort googlen:
Mykorrhiza
 
Oben