Mindgames-Anime

Yok

Hooded Hunter
Mitglied seit
09.04.2008
Beiträge
1.847
Heya,

ich will die ultimative Liste der "Mindgames-Anime" zusammenstellen...aus dem einfachen Grund...äh...warum auch nicht!? ;) Ganz klar, mein absolutes Lieblingsgenre, da es mit diesem Medium einfach am Besten funktioniert.

Worum es in diesem Genre geht:
Die Sorte Anime wird meist im Genre Psychological/Drama eingeordnet, wobei ich das Ganze aber noch etwas reduzieren würde:
Undzwar auf geistige Wetstreits zwischen 2 (oder mehr) Charakteren, die gegeneinander antreten, gut und gerne auch mal in einem Wettstreit auf Leben und Tod. :D
Die Liste ist noch sehr klein, aber mit ein bisschen Hilfe, wird sie später noch ausgebaut!

Die offenslichtlichsten zuerst:

Death Note
Wer kennt es nicht, auch heute noch eine geniale Serie mit nur sehr wenigen Folgen, die uninteressant sind. Feat. die epischste Szene in der ein Charakter einen Kartoffelchip isst, die es jemals gab!

Code Geass
Noch nicht zu Ende geschaut, aber super-kreative Serie mit massig Cliffhangern und Twists, die trotz lahmen Anfang später noch richtig in Fahrt kommt.

Die weniger offensichtlichen:


Animes übers Glücksspiel. Was für eine geniale Erfindung. Charaktere werden in Situationen mit vorgegebenen Regeln versetzt, in denen sie sich anpassen müssen, um ihre Gegner zu überlisten. Dabei ist egal ob fair oder unfair, ob mit Menschenkenntnis, Mathematik oder einfach nur Glück, alles ist drin!

Gyakkyou Burai Kaiji: Hakairoku Hen
Eine meiner absoluten Lieblingsserien. Stein, Schere, Papier um Leben und Tod. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Der zweite Arc schwächelt etwas und zieht sich hin, aber 1 und 3 sind genial geschrieben!

Touhai Densetsu Akagi: Yami ni Maiorita Tensai
Vom selben Macher wie Kaiji, nur dass Akagi weniger tölpelhaft ist: Ein Badass-Character, der seine Gegner einfach nur zerstört. Er macht sie extrem fertig und zwar beim Mahjong! (natürlich um Leben und Tod) XD

One Outs: Nobody wins but I
Noch ein Anime mit einem Character, der genialer nicht hätte sein können. Tokuchi Toua schließt einen ungewöhlichen Baseball-Vertrag ab: Für jeden One Out bekommt er 5 Millionen Yen, für jeden zugelassen Run muss er das 10-fache zurückzahlen. (keine Baseball-Kenntnisse erforderlich, was den Einstieg ungemein erleichtert)

No Game, No Life

Beitrag vonLord Duran

Gamble Fish

Habe ich selbst noch nicht gelesen, aber wenn der Backlog erstmal aufgebraucht ist, werde ich sicherlich reinschauen. Beitrag von saryakan

Jojos Bizarre Adventure

Nun, das ist mal eine richtig gute Reihe, auch wenn es eine Weile dauert, bis man sich an den Stil gewöhnt hat. Bin mit dem Anime so ziemlich durch und werde mir den Manga auch irgendwann reinziehen. Was das Genre angeht, würde ich vielleicht noch Hunter X Hunter 2011 nennen, bei dem zwar tweilweise auch viel trainiert wird, allerdings reicht es meist nicht für die übermächtigen Gegner aus und Tricks müssen her.

Honorable Mention: Liar Game (leider nur als Manga) :(
Als ich online die ersten 30 Chapter beendet habe, habe ich mir direkt alle Bände bestellt...Perfekt ausgearbeitete Glücksspiele, mit gut überlegten Regeln und erwachsenen Charakteren. Die beiden Hauptcharaktere sind eine extrem naive Frau und L aus Death No- äh...ein super-intelligenter Trickbetrüger, der einem gewissen L doch recht ähnlich sieht. Von dem Macher von Outs, aber eine komplett andere Atmosphäre.

Kaguya-Sama wa Kokurasetai: Tensai-tachi no Renai Zunousenhttp://myanimelist.net/manga/90125/Kaguya-sama_wa_Kokurasetai__Tensai-tachi_no_Renai_Zunousen

Ok, dieser hier ist verrückt, aber extrem witzig: RomCom bei der keiner der beiden extrem intelligen Charaktere dem anderen seine Liebe gestehen will und dem/der jeweils Anderen Fallen stellt, damit diese(r) es tut. Wirklich viele "Exactly as planned-Momente" und lustig noch dazu. Sind erst wenige Kapitel draußen.

So Leute, ich brauch' Input!
 
Zuletzt bearbeitet:

Lord Duran

β
Mitglied seit
21.07.2005
Beiträge
2.682
Spontan fällt mir da No Game, No Life ein.

Spielesüchtiges Geschwisterpaar wird in eine "Spielewelt" gezogen, in der alle Konflikte durch Spiele gelöst werden.

Offensichtlich sind die beiden darin geübt und besser als alle anderen, lassen sich also auf so ziemlich alles ein, weil sie sicher sind, dass sie in jeder Situation und jedem Spiel gewinnen können.


Ich hoffe, die zweite Staffel kommt bald, der Anime war echt ziemlich gut und hatte nur wenige übliche "wir möchten bitte, bitte, bitte, dass der Anime besonders gut ankommt"-Elemente.
 

Ashura

Amazone und Meridian Child
Mitglied seit
19.09.2001
Beiträge
4.461
Gantz - du machst mit oder bist tot
Higurashi no Naku Koro Ni - die batsu Games, die Keichii und die Mädchen Spielen und sich auch in der Interaktion zeigen
Umineko no Naku Koro Ni - Alle gegen alle, um das Erbe oder eben die Hexen um ihre Siege...
Deadman Wonderland - du machst mit oder bist tot, Nummer 2
Danganronpa - Wer ist der Mörder und wer tut nur so? Auch als Spiel erhältlich...
Mirai Nikki - 12 Zukunftstagebücher und alle müssen sterben, außer dem zukünftigen Gott
 
Zuletzt bearbeitet:

Jungle-Jazz

Manaheld
Mitglied seit
09.05.2009
Beiträge
1.077
"Btooom!" vllt? Kann nicht viel dazu sagen, hab ich selber nicht gesehen, könnte aber in die Richung gehen. Ich muss auch ehrlich sagen, dass ich mich mit dem Genre nie angefreunden konnte.


Als Manga hab ich bei mir auch noch so "Doubt" rumstehen, fand ich dann aber so grottenschlecht, dass ich mir nicht mal den zweiten Band gekauft hab.
 

saryakan

MEME FARMER
Mitglied seit
28.01.2005
Beiträge
2.560
Spontan fällt mir da No Game, No Life ein.

Spielesüchtiges Geschwisterpaar wird in eine "Spielewelt" gezogen, in der alle Konflikte durch Spiele gelöst werden.

Offensichtlich sind die beiden darin geübt und besser als alle anderen, lassen sich also auf so ziemlich alles ein, weil sie sicher sind, dass sie in jeder Situation und jedem Spiel gewinnen können.


Ich hoffe, die zweite Staffel kommt bald, der Anime war echt ziemlich gut und hatte nur wenige übliche "wir möchten bitte, bitte, bitte, dass der Anime besonders gut ankommt"-Elemente.
NGNL gehört in diese Liste meiner Meinung nach weniger rein, da er sich nur als solch ein Amine verkleidet.
Die Regeln der Welt und der Spiele sind oft viel zu unklar definiert und sehr häufig gewinnen die Geschwister nicht weil sie tatsächlich schlaue Dinge tun, oder irgendwie das System ausnutzen/überlisten, sondern die Lösungen sind oft ziemliche Asspulls out of nowhere.
Versteht mich nicht falsch, ich liebe NGNL und brenne schon lange auf ne 2. Staffel (soweit ich weiß sind vor allem die LNs nicht allzu weit) aber wer da rein geht und eben diese art von "Psychologischen Kämpfen" à la DeathNote oder Liar Game erwartet, der wird wie ich anfangs doch eher enttäuscht werden.

@Topic:
Gamble Fish (Manga)
Glücksspiele. Fängt sehr gut an und es geht oft darum herauszufinden, wie jemand schummelt, und wie man selber besser schummeln kann. Allerdings wurde der Manga je länger er lief immer übertriebener und lächerlicher.
Bis hindazu, dass BARACK OBAMA an dem größtem Unterweltturnier für Glücksspieler teilnimmt, da er es gewinnen will und somit dieser illegalen und gefährlichen Sache einen Dämpfer zu verpassen. Oh, und natürlich ist zumindest anfangs jeder Gegner vom MC ein hübsches Mädchen, was nachdem es besiegt wird seinem Charme erliegt. <.<

JoJo's Bizarre Adventure - Part 4 & 5 (Manga)
JoJo ist eine EWIG lange/Große mangaserie, die sich in Parts gliedert.
Jeder Part erzählt die Geschichte eines neuen Hauptcharakter, der aber üblicherweise mit den Vorangegangenen irgendwie verwandt ist und den Spitznamen JoJo trägt.
Die ersten 2 Parts sind weniger Battle-Anime/Manga und viel mehr Storyfocused. Part 3 führt dann die in allen Parts verwendeten übernatürlichen Fähigkeiten der sogenannten "Stands" ein.
Ab Part 4 kommt dann sehr oft der Aspekt auf, dass die Protagonisten oft herausfinden müssen, wie genau der Stand seines Gegners funktioniert und welchen Regeln er folgt um dies dann so auszunutzen, dass sie als Sieger aus dem Kampf hervorgehen.
Part 5 war dann mein Favorit was diese art der Auseinandersetzungen angeht.
Weiter habe ich bisher nie gelesen.

Leider gibt er bisher nur Part 1 - 3 als Anime, aber wer JoJo noch nicht kennt sollte es sich definitiv mal anschauen/lesen. Einer der großen Klassiker, der sehr viel beeinflusst hat.
 
Oben