Monolith Soft neuer Titel "X"

Lord_Data

*wuff wuff*
Mitglied seit
08.09.2003
Beiträge
5.005
Der bisher unbetitelte Titel von Monolith Soft.

Ein älterer Trailer
[YOUTUBE]6GxUMMGyZcM[/YOUTUBE]
Und von E3
[YOUTUBE]APWTJMyM4qg[/YOUTUBE]

Bin hier sehr gespannt, weil das mein Kaufgrund für die Wii U sein kann oder eben (erstmal) nicht. Das KS sieht von der Menüführung aus wie Xenoblade, aber ansonsten erkennt man ja noch nicht viel. Viele ziehen eine Parallele zu Monster Hunter, was mir etwas Angst macht. Ich hoffe, das wirkt nur so, weil man halt rumläuft und Monster abknallt... andere denken, es wird Online-Multiplayer geben, was ich mir gut vorstellen könnte, aber nicht will, weil ich denke, dass das das Spiel verwässern würd.

Witzig finde ich, dass sich manche beschweren, dass zu viele Mechas vorkommen.
1. Es gibt nicht genug Mechas in einem Spiel.
2. Es ist ja in Ordnung, wenn Xenoblade der erste Teil der Xeno-"Reihe" war, den man gespielt hat - ich hab es bisher auch nicht geschafft, Xenogears und alle Sagas zu spielen. Aber ich glaube viele wissen nicht, dass es die Spiele überhaupt gab und Mechas halt da sind.
3. Es gibt nie genug Mechas in einem Spiel.
 

Ashura

Amazone und Meridian Child
Mitglied seit
19.09.2001
Beiträge
4.484
Hmmm..also soweit ich weiss, heisst Xenoblade mit Originaltitel in Japan anders...daher würde ich das und auch diesen "X" Titel nicht der Xeno-Serie zusortieren, sie haben lediglich dieselben Macher.

Darum kommen lediglich aus Interesse Mechs in beiden vor, so sehe ich das jedenfalls.
 

Orpheus

Gesperrt
Mitglied seit
13.10.2005
Beiträge
1.987
Verdammt sieht das geil aus.
Monolith Soft schafft es immer wieder mich mit ihren ganzen X-Titeln zu begeistern.

Sieht alles natürlich stark nach Xenoblade aus und tippe mal auf eine Fortsetzung oder zumindest ein Spiel das im Xenoblade-Universum spielt.

Würde der Wii U glaub ich nicht schaden wenn ein Rollenspiel-Hit etwas über ein Jahr nach dem Release der Wii U veröffentlicht wird.


 

Doresh

Forenpuschel
Mitglied seit
04.02.2005
Beiträge
7.060
Hmmm..also soweit ich weiss, heisst Xenoblade mit Originaltitel in Japan anders...daher würde ich das und auch diesen "X" Titel nicht der Xeno-Serie zusortieren, sie haben lediglich dieselben Macher.
Der einzige Unterschied in Japan ist, dass dem "Xenoblade" kein "Chronicles" angehängt wurde.

Und ich kann Lord Data bei all seinen Punkten nur recht geben. Ich gehe sogar so weit und behaupte mal ganz frech, dass jedes Spiel durch die Beimengung von Mecha nur aufgewertet werden kann :D
 
OP
OP
Lord_Data

Lord_Data

*wuff wuff*
Mitglied seit
08.09.2003
Beiträge
5.005
Hmmm..also soweit ich weiss, heisst Xenoblade mit Originaltitel in Japan anders...daher würde ich das und auch diesen "X" Titel nicht der Xeno-Serie zusortieren, sie haben lediglich dieselben Macher.

Darum kommen lediglich aus Interesse Mechs in beiden vor, so sehe ich das jedenfalls.
Ich glaube du verwechselst das mit dem Arbeitstitel, der war glaube ich "Monado", aber das Spiel hieß Xenoblade in Japan. Und der Titel hier wird ja sicher auch mit Xeno.. anfangen, das X ist ja im selben Stil "gemalt".

Sieht alles natürlich stark nach Xenoblade aus und tippe mal auf eine Fortsetzung oder zumindest ein Spiel das im Xenoblade-Universum spielt.
In Xenoblade hat man doch bereits die bekannte Welt besucht.. zumindest das, was man halt davon so sieht. :D Aber habe das Spiel auch noch nicht durch und kann nicht sagen, ob sich ein Sequel lohnen würde...
 

Orpheus

Gesperrt
Mitglied seit
13.10.2005
Beiträge
1.987
@Lord_Data

Wenn ich mir das Ende von Xenoblade nochmals durch den Kopf gehen lasse, würden mir schon noch einige Punkte einfallen um eine Fortsetzung zu veröffentlichen.

Wobei, vielleicht macht es Monolith Soft genauso wie mit Baten Kaitos und erzählt die Vorgeschichte?

Und das X am Ende des Trailers ist nicht irgendein X, nein, dass ist das Xenogears X.
Und sieht der Typ im Trailer nicht stark nach Shulk aus?
Und Xenoblade heißt bei uns halt Xenoblade Chronicles.

Ich seh schon, jetzt geht die X-Grübelei wieder bei mir los.^^

 
Zuletzt bearbeitet:

Loxagon

Legende
Mitglied seit
20.10.2002
Beiträge
939
Mechas und so ... nun, wer an das Ende von Xenoblade denkt, weiß dass ein Xenoblade 2 durchaus sein kann.

Und die Gerüchte zu einem Xenoblade 2 gibts doch schon längere Zeit und das Game war doch ein Bestseller, oder? Dass dann ein Teil 2 kommt ist eben nur logisch.
 

Rici

Contract?
Teammitglied
SDC-Team
Mitglied seit
23.08.2001
Beiträge
5.312
Wenn es auch nur halb so gut wird wie der Vorgänger lohnt sich alleine dafür die Anschaffung einer WiiU.
 

Soran

Mächtiger Krieger
Mitglied seit
06.07.2008
Beiträge
141
Da Takahashi und co. unzufrieden mit Xenoblade waren, kann man wohl eine Fortsetzung ausschliesen... Man macht keine Fortsetzung zu etwas, von dem man nicht überzeugt ist

Das ganze sieht mehr in richtung Xenosaga und Xenogears aus...


Spielerisch erwarte ich, dass sich das Spiel wesentlich mehr an westlichen RPGs orientiert (nach Takahashis Meinung zu Xenoblade)
 
OP
OP
Lord_Data

Lord_Data

*wuff wuff*
Mitglied seit
08.09.2003
Beiträge
5.005
Xenoblade war ja schon super westlich. Ich hoffe nur, dass es kein MMORPG wird. Aber eine Online-Komponente an sich wär cool.
 

Soran

Mächtiger Krieger
Mitglied seit
06.07.2008
Beiträge
141
Takahashi steht eben auf West RPGs... daher könnte ich mir eben mehr Elemente daraus vorstellen

Online modus sah man ja schon im Trailer (zumindest wäre eine Chatbox im Singleplayer für selbstgespräche komisch)
 
OP
OP
Lord_Data

Lord_Data

*wuff wuff*
Mitglied seit
08.09.2003
Beiträge
5.005
Wo sah man eine Chatbox? Hab nochma beide Trailer angesehen und sehe da nix, was auch nur an ne Chatbox erinnert...
 

Soran

Mächtiger Krieger
Mitglied seit
06.07.2008
Beiträge
141
Erster Trailer bei 0:23 (das große ding ist eine)
 

Kirika1987

Legende
Mitglied seit
30.03.2008
Beiträge
1.010
Ich weiß nicht recht. Ich habe Xenoblade Chronicles sehr genossen und insgesamt in 3 Durchgängen bestimmt 400 Stunden gespielt und würde mich entsprechend über eine Fortsetzung freuen.
Damit meine ich nicht zwingend eine Fortsetzung der Geschichte, sondern einen legitimen Nachfolger in gameplay-technischer Hinsicht.

Dabei würde ich mir lediglich ein paar Verbesserungen wünschen:
- unbegrenzter Platz im Inventar
- genauere Informationen, wann man wo NPCs treffen kann, denen man bereits begegnet ist
- die Möglichkeit, die KI der Partiemitglieder ein wenig einstellen zu können
Davon abgesehen sind mir keine gröberen Mängel aufgefallen.

Ob man das Ganze dann in HD braucht, weiß ich nicht. Mein Seelenheil hängt nicht daran, es würde mich aber auch nicht stören.

Eine Onlinekomponente möchte ich ausdrücklich nicht haben, wenn man nur so bestimmte Inhalte zu sehen bekommt. Bei einem solchen Spiel erwarte ich, dass man allein, ohne Internetverbindung das Spiel komplett erleben kann. Ein optionaler Mehrspielermodus würde mich nicht stören.
 
Mitglied seit
12.12.2005
Beiträge
205
Ich liebe Xenoblade und habe Xenogears auch nie gespielt. Xenosaga ep1 auch nicht ganz durchgespielt, sondern kurz vorm Ende aufgehört. Xenoblade ist meiner Meinung nach den anderen Xeno Spielen meilenweit voraus.

Ich freue mich also sehr auf das neue Projekt von Monolith. Ob es nun eher wie Xenoblade wird oder wie Gears ist erstmal schnuppe. Spielerisch siehts sehr wie Xenoblade aus. Da Shulk zu sehen ist, wirds wohl auch in der selben Welt spielen.

Online Features wurden glaub ich schon bestätigt. Ich nehme mal an, es wird so wie Xenoblade, nur dass andere Spieler deine Mitstreiter aktiv steuern können, was ich sehr cool finden würde.

Aber mal zu dem Ende zu Xenoblade, inwiefern gibts da Andeutungen zu X? Also einem potentiellen Nachfolger?

Es war doch so, dass am Ende die Welt ohne Götter weiter existiert hat. War das immern noch auf Bionis und Mechonis, oder leben die jetzt? Ich erinnere mich nicht mehr so ganz. Außerdem kann das Spiel doch theoretisch auch davor, aber ebenfalls danach spielen. Wenn es danach spielen würde, dann ist der Kerl im Trailer Shulk, wenn nicht dann ist es der Doktor Typ vom Ende von Xenoblade und somit müsste es vor Xenoblade spielen. Vergesse ich was?
 
OP
OP
Lord_Data

Lord_Data

*wuff wuff*
Mitglied seit
08.09.2003
Beiträge
5.005
Erster Trailer bei 0:23 (das große ding ist eine)
Argh, ganz vergessen, dass es ja drei Trailer gibt und genau den nicht angeguckt. Wer weiß, was das ist. Vllt ist das ja auch nur ein Relikt aus dem frühen Programmierstadium und man hat die Idee wieder fallen gelassen? Oder ist ein spielinterner Chat, quasi wie ein Radio oder sowas. Ich würd mich da noch nicht so festlegen...

Wobei ich mir schon fast sicher bin, dass es Multiplayer geben wird, weil es jetzt 4 Charaktere im Kampf sind - einen für jeden Spieler.^^
 

Soran

Mächtiger Krieger
Mitglied seit
06.07.2008
Beiträge
141
da sich dort Programierer über das spiel unterhalten kann man das wohl ausschliesen;)

Und ein Onlinemodus lässt man nicht einfach so fallen, schon garnicht, wenn er in einem Trailer vorkam
 

Kirika1987

Legende
Mitglied seit
30.03.2008
Beiträge
1.010
Aber mal zu dem Ende zu Xenoblade, inwiefern gibts da Andeutungen zu X? Also einem potentiellen Nachfolger?

Es war doch so, dass am Ende die Welt ohne Götter weiter existiert hat. War das immern noch auf Bionis und Mechonis, oder leben die jetzt? Ich erinnere mich nicht mehr so ganz. Außerdem kann das Spiel doch theoretisch auch davor, aber ebenfalls danach spielen. Wenn es danach spielen würde, dann ist der Kerl im Trailer Shulk, wenn nicht dann ist es der Doktor Typ vom Ende von Xenoblade und somit müsste es vor Xenoblade spielen. Vergesse ich was?
Massiver Story-Spoiler zu Xenoblade Chronicles:
ernsthaft, erst durchspielen:
Ob der neue Teil zeitlich vor oder nach Xenoblade spielt, weiß ich nicht. Ich bin allerdings nicht davon überzeugt, dass der gezeigte Charakter Shulk ist. Genausowenig muss es der Doktor, Klaus, sein. Aber die Welt, in der Xenoblade Chronicles spielt, ist ja erst durch besagten Doktor (der zu Zanza wurde) und seine Kollegin Meyneth entstanden, mit Hilfe der Stations-KI Alvis. Ein Prequel in dieser Welt ist also denkbar, ich halte es aber für sehr unwahrscheinlich, da ja in Xenoblade durchaus ein wenig "Historisches" erwähnt wird. Von Helden war da nicht die Rede. Ich weiß auch nicht, wie alt die Welt zu Beginn der Handlung von Xenoblade Chronicles ist.

Die Welt, die man im Abspann zu Xenoblade Chronicles sieht, ist die, die Shulk sich gewünscht hat. Ob es eine ganz neue ist, oder die mit Bionis und Mechonis, wird nicht erwähnt. Denkbar ist beides. Die Frage, die sich dann stellt, ist, ob es in einer neuen, von Shulk gewünschten Welt überhaupt "Bedarf an Helden" gibt, oder ob er sich eine friedliche Welt gewünscht hat. Darum halte ich auch ein direktes Sequel für unwahrscheinlich. Wenn, dann würde es aber wohl in der gleichen Welt spielen, da in einer potentiellen neuen von Shulk wohl kaum riesige Monster u.Ä. gewünscht sein werden.

Ich vermute, dass das neue Spiel kausal in keinem Zusammenhang zu Xenoblade Chronicles steht, lasse mich aber gern überraschen.
 

Soran

Mächtiger Krieger
Mitglied seit
06.07.2008
Beiträge
141
Die Welt ist die selbe am ende wie die des Spiels, man sieht im hintergrund den Kopf von Bionis und die Stadt ist Kolonie 9, Melia und Fiora treffen sich am Aussichtshügel und der Strand ist ebenfalls aus dem gebiet... legendlich die Kanonen und die Kaserne sind weg (braucht man ja nichtmehr wenn friede freude ... herscht)

Zwischem den Endkampf und dem Ending sind auch ~6 Monate vergangen (solange hat Fiorans heilung in der kurzgeschichte von Takahashi, die Xenoblade etwas fortsetzt gedauert





Xenoblade hat in meinen Augen durch das friede freude Eierkuchen eigentlich kein Potential für eine Fortsetzung, dazu ist es zu abgeschlossen... Natürlich kann man hier und da was dazu machen, jedoch ist man nun im Happy End... und mal erlich, was soll nach einem Gott noch bedrohen :p
 
OP
OP
Lord_Data

Lord_Data

*wuff wuff*
Mitglied seit
08.09.2003
Beiträge
5.005
da sich dort Programierer über das spiel unterhalten kann man das wohl ausschliesen;)

Und ein Onlinemodus lässt man nicht einfach so fallen, schon garnicht, wenn er in einem Trailer vorkam
Was nicht shcon so alles fallen gelassen wurde, was man irgendwo mal gesehen hat. In nem späteren, längeren Gameplaytrailer sieht man davon nichts. Deswegen... ich lass mich überraschen. Wir wissen ja immer noch 0,0 über das Spiel.
 
Oben