Nach Bethesda-Übernahme: PlayStation-Spieler wünschen sich Kauf von Konami

SDC-News

News, Bitch.
Mitglied seit
06.10.2009
Beiträge
24.762
Die Übernahme von Bethesda durch Microsoft ist eine überraschende Nachricht. Jetzt wünschen sich PlayStation-Spieler, dass Sony nachzieht und endlich Konami kauft.



PlayStation: Fans sind verunsichert


Vor wenigen Tagen kaufte Microsoft ZeniMax Media für 7,5 Milliarden US-Dollar. Damit hat sich der Konzern Bethesda und somit beliebte Marken wie The Elder Scrolls, Prey, DOOM und weitere gesichert. Fans sind nun verunsichert, welche Auswirkungen das künftig für PlayStation-Exklusiv-Spiele haben wird. Xbox versichert allerdings, bisherige Vereinbarungen beizubehalten und künftig bei Spielen „von Fall zu Fall“ zu entscheiden.

Fans fordern Kauf von Konami


Konami hat eine Reihe ikonischer Videospiele veröffentlicht. Darunter Titel wie Metal Gear Solid, Castlevania und nicht zu vergessen, Silent Hill. Bereits in der Vergangenheit hatte es Gerüchte gegeben, Sony hätte vor, die IP von Konami zu erwerben. Daraus wurde bislang nichts, das heißt allerdings nicht, dass es in Zukunft keine exklusiven Konami-Deals mehr geben wird.

Fans sind sich auf jeden Fall einig und fordern Sony dazu auf, Konami zu kaufen, um Microsoft die Stirn zu bieten:

PlayStation plz reagiert auf den Kauf von Bethesda mit dem Kauf von Konami. Lasst die IP frei. Beendet unsere Qualen.

Sony wir müssen Square Enix & Konami kaufen

Bitte Sony, PlayStation. Kauft Konami und lasst unsere Träume von Silent Hill, Metal Gear, Castlevania (etc) wahr werden.

Sony kauf Konami, ich flehe dich an

Sony, bitte! Du weißt was zu tun ist!!!

Ob und welche Pläne Sony wirklich hat, wissen wir nicht, doch Konami wäre sicherlich ein Kandidat, der sich für beide Parteien lohnen könnte. Was würdet ihr denn davon halten? Schreibt es uns gerne in die Facebook-Kommentare.

Zum Artikel
 
Oben