News: SEGA kickt Sidekicks: Sonic flitzt allein durch "Project Needlemouse"

SDC-News

News, Bitch.
Mitglied seit
06.10.2009
Beiträge
27.856
News: SEGA kickt Sidekicks: Sonic flitzt allein durch "Project Needlemouse"

Das Ende der Freakshow.

Wie sich herausstellt, ist es nicht ganz einfach, eine Nachrichtenmeldung mit vor Freude in die Höhe gestreckten Händen zu tippen. Doch da muss ich jetzt durch: SEGA hat im Verlauf der vergangenen Woche nämlich ein kleines Elimination-Game mit einer Collage möglicher zusätzlicher Charaktere im kommenden Sonic-Spiel ?Project Needlemouse? gespielt. Mit einem mehr als nur erfreulichen Ergebnis.

Die in den vergangenen Jahren immer absurdere Freakshow komplett irrelevanter ?Charakter?-Anhängsel hat für den nächsten Auftritt des blauen Igels ein Ende. Weder Amy, noch Big the Cat, noch Tails oder Knuckles drängen sich neben Sonic ins Rampenlicht.

Vielleicht gelingt sie ja diesmal, die mehrfach angekündigte, dann aber wieder in den Sand gesetzte Wiederbelebung von SEGAs einstmals so populärem Maskottchen. Ein ebenfalls auf der verlinkten Seite gezeigtes frühes Artwork zeigt jedenfalls eine ziemlich klassisch anmutende robotische Krabbe.

Weiterlesen...



(Quelle: Eurogamer.de)
 

Rief

Himmlischer
Mitglied seit
04.06.2006
Beiträge
2.819
ein sonic-game OHNE TAILS????!

ich finde diese vielen charas gar nicht störend, warum nicht einfach seinen liebsten davon auswählen und mit dem klassisch durch die level jagen?
 

Appolyon

Manaheld
Mitglied seit
14.03.2009
Beiträge
1.269
Ich finde es eigentlich gar nicht so schlecht, wenn man bedenkt, wie viele Sidekicks sich inzwischen um Sonic und Dr. Robotnik angesammelt haben. Ok, Tails war mir von diesen auch immer der liebste, aber das vielleicht auch nur, weil ich mit dem immer meiner Schwester beim Durchspielen helfen konnte (war das der 2. oder erst der 3. Teil, in dem man mit Tails auch schon fliegen und Sonic tragen konnte?)
 

Doresh

Forenpuschel
Mitglied seit
04.02.2005
Beiträge
7.069
Durch das wegfallen der Sidekicks wird die Handlung hoffentlich nicht so unnötig komplex, und klassische Gegnerdesigns sind immer besser als diese generischen High-Tech-Dinger.

Aber ich bleibe skeptisch. Nur allzu oft hat Sega etwas mit nem blauen Igel in den Sand gesetzt :pein:
 

Nightblade Hawk

Look at my Horse! My Horse is amazing!
Mitglied seit
18.08.2002
Beiträge
2.465
Sonic OHNE Tails und Knuckles? o_O

Okay...erst kommt die Nachricht das AC3 wieder mit Ezio spielen wird und jetzt das - was passiert als nächstes. -.-
 

Doresh

Forenpuschel
Mitglied seit
04.02.2005
Beiträge
7.069
Mmh, "Project Needlemouse" ist nichts anderes als "Sonic the Hedgehog 4, Part I" (komplette Spiele sind heutzutage ja Mangelware ), also ein Sequel der alten Sonic-Spiele. Leider "nur" ein Download-Titel...
Alles in allem: Nette Idee, Sega, aber warum keine Retrografik wie bei Capcoms Mega Man 9 und 10 :nerv: ?

Aber im Grunde eine klasse Idee. Nur Sonics Modell stört mich: Man sieht in strickt von der Seite, während man in den Vorgängern mehr von seinem Gesicht sieht. Mann, ich reg mich auch über alles auf.. XD
 
Zuletzt bearbeitet:

Lord_Data

*wuff wuff*
Mitglied seit
08.09.2003
Beiträge
5.005
Ach, seitdem ich damals son Sonic Rennspiel aufm gamegear gespielt hab mit 80% Charakteren, die ich nicht kannte, is mir alles egal. War glaub ich auch mein letztes Sonicspiel^^
 
Oben