Philosophische sprüche

Nazgul

Mitey Pirabbite
Mitglied seit
26.05.2002
Beiträge
3.339
Hallo Brüder und Schwestern!
Ich wollte mal fragen, welche Philosophischen Sprüche ihr so drauf habt, und evtl. euer Philosophisches Motto Preisgibt. Ich mach mal 'nen Anstoß:
Charlie Chaplin:
"Ein Tag ohne ein lächeln ist ein verlorener Tag."
 

Blazer

Legende
Mitglied seit
30.07.2002
Beiträge
771
Ich mag den Spruch träume dein Leben und lebe deinen Traum :D
kA von wem der is....
Ansonsten natürlich noch meinen Sig Spruch: Dein Schicksal bestimmt dich nicht, du bestimmst dein Schicksal ;)
DEr is von mir XD

cya


Blazer
 

kleriker7

Legende
Mitglied seit
01.04.2003
Beiträge
839
juhu, ich bin meister von zitaten ^^

mein spruch: " ich kämpfe solang bis die müden knochen nicht mehr wollen, gebt mir die rüstung!"
"die friedhöfe sind voll unentbehrlicher männer" *shakespeare
"ich fürchte keinen feind, denn mein glaube ist meine kraft und meine stärke. ich fürchte nicht den tod, den meine kraft währt ewig!" *frei nach fenix
"wer kämpf kann verlieren. wer nicht kämpft, hat schon verloren"
" wer ist der größere thor: der thor, oder der thor, der im folgt?"
(mist, wie schreibt man thor?)
 
OP
OP
Nazgul

Nazgul

Mitey Pirabbite
Mitglied seit
26.05.2002
Beiträge
3.339
@Kleriker:
Ich glaube tor schreibt man ohne h
STAR WARS lässt grüßen!!!

@alle:
Noch ein paar von mir:
"Wenn du denkst, du denkst,
dann denkst du nicht.
Denn das denken, der Gedankenist gedankenloses Denken"
-Verfasser: Unknown(ich hab's auf einem Tisch unseres Fahrschülerraumes eingeritzt gefunden)
"Das einzige weentliche, was uns und die Tiere unterscheidet ist die Fantasie, wer seine Fantasie verkrüppeln lässt wird mehr und mehr zum Tier."
-Verfasser: Ich

Es gibt viele coole Philosophische Sprüche bei Dark Project und Dark ProjectII.
Zwei davon sind in meiner Signatur.
 

Tenwo

Ownet
Mitglied seit
02.08.2003
Beiträge
1.574
Philosophische Sprüche also! Nun gut. Mal überlegen:

"Wenn man im Glashaus sitzt sollte man mit Steinen schmeissen. Irgenwie muss man ja rauskommen!"

"Wer andern eine Grube gräbt, fällt in der Regel nicht hinein, sonder der Andere. Wer ist schon so doof und fällt in seine eigene Grube?!?"

Mist! Mehr fällt mir momentan nicht ein. Vielleicht später nochmal.
 

Msg

Held
Mitglied seit
09.05.2003
Beiträge
199
Von mir:

"Ein Teufelskreis: Bist du du selbst wirst du gesteinigt, verstellst du dich wirst du dich nie wohl fühlen."

"Je weniger du weist, desto besser lebst du"
 

MicalLex

Linksverwandter Grünmensch
Teammitglied
SDC-Team
Mitglied seit
12.08.2003
Beiträge
3.967
Die Leute bezeichnen mich als Pessimisten, dabei bin ich nur ein Realist, der bemerkt hat, wie die Welt wirklich ist.

(Der ist von mir)

Und der mit dem weniger wissen und besser leben gefällt mir auch gut, weil er so wahr ist.
 

Zhao Yun

Friedensbewahrer des Silberhammers
Mitglied seit
04.02.2003
Beiträge
2.838
"Wenn du dich mit anderen vergleichst könntest du dir bitter und nichtig vorkommenn denn es wird immer jemanden geben, größer als du"

öhm kA wer das geschrieben hat nur ich finde das es stimmt darum sollte man sich nie vergleichen ^^
 

Seras

<i>gesperrt</i>
Mitglied seit
20.05.2003
Beiträge
277
Philosophie beginnt mit der Fähigkeit, sich zu wundern.
(Platon)

Die Fähigkeit, uns zu wundern, ist das Einzige,
was wir brauchen, um gute Philosophen zu werden.
(Alberto in "Sofies Welt")

Jeder Mensch auf Erden ist eine ganze Schöpfung für sich.
(Engel Efiriel in Jostein Gaarders Buch "Das Weihnachtsgeheimnis")
 

Ashura

Amazone und Meridian Child
Mitglied seit
19.09.2001
Beiträge
4.543
Naja...von mir selbst mal was:

"Immer wenn du glaubst, dass du gewonnen hast, kann sich das Blatt noch wenden."
 

Seras

<i>gesperrt</i>
Mitglied seit
20.05.2003
Beiträge
277
Alle Anstrengungen des menschlichen Verstandes können nicht das Wesen einer einzigen Fliege erschöpfend ergründen.
(Thomas von Aquin)

Ein Philosoph ist ein Mensch, der sehr gründlich nachdenkt und unbedingt wissen will, wie alles wirklich ist. Und wiederum, genauso sind die Kinder auch.
(Janusz Korczak)
 

Manadrache

Legende
Mitglied seit
02.12.2001
Beiträge
761
Hier sind auch noch ein paar:

"Traue keiner Statistik die du nicht selbst gefälscht hast."
- Unbekannt

"Wenn Gott mich allein lässt
und Dämonen mir beistehen,
sind mir die Dämonen lieber"
- Kaori Yuki

"Truly, if there is evil in this world,
it lies within the heart of mankind."
- Edward D. Morrison

"In einem aussichtslosen Kampf ist aufgeben der höchste Verrat"
- Unbekannt

Und natürlich meine Sig
 

Mandalay

Held
Mitglied seit
02.10.2002
Beiträge
179
"Wer andere kennt, ist klug;
Wer sich selbst kennt, hat Einsicht.
Wer andere bezwingt, hat Gewalt;
Wer sich selbst bezwingt, hat Stärke."

Aus dem Tao te king von Laotse

"Nur weil du nicht paranoid bist, heisst das noch lange nicht,
das sie nicht hinter dir her sind"

by Robert Anton Wilson

Ich bezweifle, dass irgendwer den Sinn von folgendem Satz (so wie er zu verstehen ist) versteht ;)

"Nichts ist wahr. Alles ist erlaubt."

@Nazgul
Ich kenn das so:

"Denke nie gedacht zu haben, denn das denken der Gedanken ist gedankenloses Denken, denn ans Denken denkst du nie."
 

Syztemlord

Mächtiger Krieger
Mitglied seit
25.08.2003
Beiträge
142
Original geschrieben von Psychopath
@Mandalay



Dann erklär mal bitte!
Ich interprettiere ihn so:
Nichts ist war, also ist die Aussage alles ist erlaubt eine Lüge.
So, und jetzt darf man mich korrigieren :pein:
 

Mandalay

Held
Mitglied seit
02.10.2002
Beiträge
179
Original geschrieben von Syztemlord
Ich interprettiere ihn so:
Nichts ist war, also ist die Aussage alles ist erlaubt eine Lüge.
So, und jetzt darf man mich korrigieren :pein:
hm... stimmt nicht wirklich ;) Also, so genau erklären kann man das nicht. Da müsste ich hier ganze Bücher zitiere. Es geht dabei um Realitätsfrequenzen und ihren Bezug auf unser Handeln (bzw. seine Folgen), sowie die Definition von Realität. Eigentlich ein alles beschreibender Satz, der deutlich macht, dass unser Vergleichen-Interpretieren-Prinzip nicht alles ist :)
 

kleriker7

Legende
Mitglied seit
01.04.2003
Beiträge
839
Original geschrieben von Syztemlord
Ich interprettiere ihn so:
Nichts ist war, also ist die Aussage alles ist erlaubt eine Lüge.
So, und jetzt darf man mich korrigieren :pein:
das ist paradox, denn wenn alles gelogen ist, dann ist die aussage "nichts ist wahr" ebenfalls gelogen, kann also nicht ganz richtig sein ;)
 
OP
OP
Nazgul

Nazgul

Mitey Pirabbite
Mitglied seit
26.05.2002
Beiträge
3.339
Original geschrieben von Mandalay
hm... stimmt nicht wirklich ;) Also, so genau erklären kann man das nicht. Da müsste ich hier ganze Bücher zitiere. Es geht dabei um Realitätsfrequenzen und ihren Bezug auf unser Handeln (bzw. seine Folgen), sowie die Definition von Realität. Eigentlich ein alles beschreibender Satz, der deutlich macht, dass unser Vergleichen-Interpretieren-Prinzip nicht alles ist :)
Daraufhin hat der Autor gemerkt, dass Schwarz gleich weiß ist und wurde anschliessen auf einem Zebrastreifen überfahren.:lol:

Woher hast du das denn?

@all
Das schlimmste Geschenk von Gott für den Menschen ist die Intelligenz wir haben uns nur daran Gewöhnt."
Verfasser:Ich

Jeder Fluch ist gleichzeitig eine Gabe und jede Gabe ist gleichzeitig ein Fluch.
Verfasser: Gerald Morris

Jeder hat einen Funken Geinie,
der nicht verloren gehen darf.
Verfasser:Robin Williams(Das Genie kann ja auch der Philosoph sein)

Bleibe im inneren ein Kind, denn wer im Inneren ein Kind bleibt wird niemals alt und grau."
Verfasser:Ich
Man sollte sich aber nicht irgendwie hinsetzen und sagen:"So, jetzt mach' ich mal 'nen Philosophischen Spruch." Das geht eher wie ein Geistesblitz
 
Zuletzt bearbeitet:

-=[Dark_Eagle]=-

Manaheld
Mitglied seit
26.12.2001
Beiträge
1.310
@Manadrache:

"Traue keiner Statistik die du nicht selbst gefälscht hast."
- Unbekannt
churchill lässt grüssen ;)

meine:

"Reden ist Silber, schweigen ist Gold - Doch Gold allein macht nicht glücklich..."
- Unbekannt

hab noch einige im hinterkopf, werd sie irgendwann hervorholen :pein:

mfg Dark Eagle
 
Oben