PS1 bis PS5: Welche Konsole hatte die besten Release-Spiele?

SDC-News

News, Bitch.
Mitglied seit
06.10.2009
Beiträge
24.671
Zurzeit wird die Startaufstellung der PS5-Spiele stark diskutiert. Auch negative Kritik wird laut. Doch ist die PS5 zum Release wirklich so schlecht aufgestellt? Der knallharte Vergleich aller PlayStation-Konsolen – von PS1 bis zur kommenden Next-Gen – bringt Klarheit.

PS5


Sony hat mit seinem letzten Event die Spiele der kommenden PlayStation 5 näher beleuchtet und ebenfalls preisgegeben, mit welchen Games ihr eure Konsole zum Release einweihen könnt.

Die Enttäuschung der Spieler ist dahingehend groß, dass viele der neuen Spiele entweder Portierungen oder auch Cross-Gen-Games sind. Doch wie „schlecht“ ist das Line-Up der PS5 wirklich? Um das herauszufinden, schauen wir uns die Release-Spiele aller PlayStation-Generationen genauer an und ziehen dann einen geeigneten Vergleich.

Alle Spiele PS-Store

Zur Vereinfachung beziehen wir uns nur auf das jeweilige Line-Up in Europa, da es weltweit einige Unterschiede gab. In folgender Bilderstrecke starten wir mit der PS1 und arbeiten uns bis zur jetzigen PS5 vor, um dann zum Schluss ein Fazit zu ziehen, viel Spaß!

PlayStation 1


Den Start einer ganzen Konsolen-Reihe machte die PlayStation im September 1995. Die graue Heimkonsole begeisterte zum Release mit einer Startaufstellung von 8 Spielen. In Deutschland mussten Spieler auf einige Klassiker verzichten und hatten damit eine spärlichere Auswahl als die U.S.A. und Japan:

Air Combat Jumping Flash! Kileak: The Blood Lemmings 3D Novastorm Rapid Reload Ridge Racer Wipeout
Die PSX galt damals schon als kleine Revolution und ist bis heute vielen Spielern nostalgisch im Herzen geblieben. Auch wenn der europäische Release nicht unbedingt umfangreich war gab es trotzdessen eine kleine, bunte Auswahl. Besonders Rennspiel-Freunde kamen zum Launch der PlayStation auf ihre Kosten.

PlayStation 2


Im November 2000 erblickte die PlayStation 2 in Europa das Licht der Welt und sorgte im Gegensatz zu ihrem Vorgänger für eine sehr umfangreiche Aufstellung im Spiele-Bereich. Mit satten 17 Games glänzte die Konsole zum Release:

Aqua Aqua - Wetrix 2 ESPN Winter X-Games Snowboarding F1 Racing Championship Fantavision FIFA 2001 Gradius III & IV International Superstar Soccer Orphen: Scion of Sorcery Ready 2 Rumble Boxing Round 2 Ridge Racer V Silent Scope Smuggler's Run SSX Snowboarding Summoner Tekken Tag Tournament TimeSplitters Wild Wild Racing
Im offiziellen PS-Store finden sich tolle PS2-Klassiker, die ihr heute noch auf eurer PS4 oder PS3 genießen könnt:

Alle Spiele PS-Store

Die PS2 hatte viele gute Release-Spiele im Repertoire und bot vor allem diverse Genres an. Etliche Games des Line-Ups sind allerdings sehr schnell wieder vergessen worden und nicht merklich in der Erinnerung geblieben. Die PS2 konnte seit Bestand der Sony-Konsolen mit dem wohl größten Umfang an Exklusiv-Spielen aufwarten – ein Umstand, den wir im heutigen Konsolenmarkt wohl nie wieder sehen werden.

PS3


Im März 2007 folgte die vierte Spielekonsole aus dem Hause Sony mit der PlayStation 3. In Europa erschien die Heimkonsole mit einem großen Versatz zum Release in den U.S.A. sowie Japan und hatte dadurch ein beachtliches Line-Up von 24 Release-Spielen:

Blazing Angels: Squadrons of WWII Call of Duty 3 Der Pate Def Jam: Icon Enchanted Arms Fight Night Round 3 Formula One Championship Edition Full Auto 2: Battlelines Genji: Days of the Blade Marvel: Ultimate Alliance Mobile Suit Gundam: Target In Sight MotorStorm NBA Street: Homecourt Need For Speed: Carbon NHL 2K7 Resistance: Fall of Man Ridge Racer 7 Sonic The Hedgehog Tiger Woods PGA Tour 07 Tom Clancy's Splinter Cell: Double Agent Tony Hawk's Project 8 Virtua Fighter 5 Virtua Tennis 3 World Snooker Championship 2007
Im PS-Store findet ihr viele PS3-Spiele, die ihr auch auf der PS4 zocken könnt. Zeit, einige Klassiker nachzuholen:

Alle Spiele PS-Store

Der europäische Release der PS3 war prall gefüllt mit tollen Games und bringt es somit zumindest quantitativ auf ein beachtliches Line-Up. Auffällig sind die vielen Sportspiele dieser Generation. Auch hier tummeln sich Spiele, die leider schnell wieder in der Versenkung verschwunden sind, aber auch starke Franchises wie Call of Duty oder Need for Speed, welche sicherlich als sehr gute Release-Spiele gelten.

PlayStation4
Im November 2013 erschien die PlayStation 4 in den deutschen Verkaufsregalen und begründete damit die jetzt noch aktuelle Konsolen-Generation. Sony präsentierte folgende 24 Spiele zum Start der beliebten Heimkonsole:

Assassin's Creed 4: Black Flag Angry Birds Star Wars Battlefield 4 Call of Duty: Ghosts Contrast Escape Plan FIFA 14 Flow Flower Injustice: Gods Among Us Ultimate Edition Just Dance 2014 Killzone Shadow Fall Knack Lego Marvel Super Heroes Madden NFL 25 NBA 2K14 NBA Live 14 Need for Speed: Rivals Resogun Skylanders: Swap Force Sound Shapes Super Motherload Trine 2: Complete Story Putty Squad
Ihr möchtet eines der Release-Spiele nachholen? Schaut gerne im PS-Store vorbei und schnappt euch tolle Angebote rund um PS4-Games:

Alle Spiele PS-Store

Die PS4 besticht wieder mit einem umfangreichen Line-Up, doch ein genauerer Blick zeigt, dass es auch der vierten Generation an echten Krachern zum Start fehlte. Besonders auffällig sind auch die vielen Cross-Gen-Games, welche auch auf der PS3 verfügbar waren und auf der PS4 nicht sonderlich besser performten.

PlayStation5


Mittlerweile sind wir bei der heiß erwarteten und kommenden PlayStation 5 angekommen. Das bisher bekannte Spiele-Line-Up der Next-Gen wird mit Release am 19. November 2020 erscheinen. Mehr Informationen und Details erfahrt ihr unserem Artikel rund um Preis, Release und Design der PS5. Euch erwarten ganze 10 neue PS5-Games:

Assassin's Creed: Valhalla Astro's Playroom (auf der PS5 vorinstalliert) Demon's Souls (Remake) Destiny 2: Beyond Light Destruction Allstars Devil May Cry 5: Special Edition Godfall Sackboy: A Big Adventure Spider-Man: Miles Morales
Andere große Triple-A-Spiele wie Watch Dogs: Legion oder Marvel's Avengers werden auch auf der PS5 spielbar sein, allerdings handelt es sich nicht wirklich um neue PS5-Games. Je nach Spiel und Voraussetzung könnt ihr entweder die PS4-Version durch Abwärtskompatibilität auf der kommenden Konsole zocken oder sogar eine optimierte Version dank kostenlosem PS5-Upgrade.

Ihr möchtet die Konsole selbst gerne noch vorbestellen? Schaut gerne bei unserem Vorbesteller-Artikel zur PS5 vorbei, dort haben wir euch übersichtlich zusammengestellt, wo ihr die Next-Gen ergattern könnt.

PS5bisPS1


Zusammenfassung


Release-Spiele der PlayStation:

8 Release-Spiele 4 Exklusiv-Spiele Keine Cross-Gen-Spiele
Release-Spiele der PlayStation 2:

17 Release-Spiele 8 Exklusiv-Spiele 5 Cross-Gen-Spiele
Release-Spiele der PlayStation 3:

24 Release-Spiele 7 Exklusiv-Spiele 10 Cross-Gen-Spiele
Release-Spiele der PlayStation 4:

24 Release-Spiele 5 Exklusiv-Spiele 19 Cross-Gen-Spiele
Release-Spiele der PlayStation 5:

10 Release-Spiele 3 Exklusiv-Spiele 5 Cross-Gen-Spiele
Vergleichen wir jetzt die Aufstellungen aller PlayStation-Generationen ist die PlayStation 5 in der Tat die Konsole mit dem spärlichsten Line-Up. Nur die PlayStation im Jahr 1996 war noch übersichtlicher aufgestellt. Bedenkt man allerdings die Tatsache, dass die Videospielindustrie im Jahr 1995 noch lange nicht so eine riesige Branche war wie sie heute ist, ist ein Vergleich dieser beiden Genrationen nicht gerade aussagekräftig.

Gerade die beiden direkten Vorgänger PS4 und PS3 waren mit besonders vielen Release-Spielen zum Start verfügbar. Dagegen wird der Kontrast zur kommenden Konsole schon besonders deutlich.

Allerdings verschwimmen die Grenzen, was ein wirkliches Launch-Spiel ist und was nicht, mit der PS5 so stark wie nie zuvor. Viele Spiele erscheinen mit einer Portierung, einem Remaster oder werden in sonst einer Art erneut veröffentlicht, sodass es nicht mehr als klassischen Line-Up betrachtet werden kann.

Unser abschließendes Fazit nach Betrachtung der einzelnen Daten sowie mit Blick auf die Qualität der einzelnen Spiele zum Launch, würden wir die PlayStation 2 als Gewinner dieser Auswertung sehen. Der Umfang, die Qualität und die Exklusivität dieser Generation besaß einfach die beste Mischung.

Hoffentlich konntet ihr beim Anblick der Release-Spiele der einzelnen Genrationen noch einmal in Erinnerung schwelgen und freut euch jetzt auf die Spiele der PS5. Welche Generation hat für euch gewonnen? Schreibt uns gerne, welche PlayStation-Generation eurer Meinung nach das beste Line-Up an Release-Spielen hatte.

Zum Artikel
 
Oben