PS5 vorbestellen: Preis der PlayStation 5 versehentlich von Handelskette verraten?

SDC-News

News, Bitch.
Mitglied seit
06.10.2009
Beiträge
25.136
Eine namhafte Handelskette hat kurzzeitig die Preise für die PS5 und das wichtigste Zubehör der Konsole gelistet. Wir geben euch eine Einschätzung zum Leak.

Hat Carrefour den Preis der PS5 geleakt?
Wie viel wird die PS5 kosten: Sony hat bisher noch keinen offiziellen Preis für die PlayStation 5 angekündigt. Einige Industrie-Insider gehen von einem ungefähren Preis zwischen 400 und 600 Euro aus. Wann wird die PS5 erscheinen: Die PS5 wird voraussichtlich noch vor Weihnachten 2020 erscheinen. Das genaue Release-Datum muss von Sony noch angekündigt werden. Wann kann die PS5 vorbestellt werden: Die PS5 wird voraussichtlich vorbestellbar sein, wenn Sony den Preis für die Konsole bekannt gegeben hat.
Die französische Handelskette Carrefour hat diese Woche für Aufsehen gesorgt, als kurzzeitig eine Themenseite zur PS5 auf der Homepage zu finden war – und dort auch konkrete Angaben zum Preis der Konsole und des Zubehörs gemacht wurden. Mittlerweile wurde die Seite wieder gelöscht.

Die PlayStation 5 mit einem Disc-Laufwerk wurde von Carrefour auf der Seite für 499 Euro angeboten. Die „All Digital“-Edition sollte 399 Euro kosten. Diese Summen scheinen durchaus möglich und entsprechen auch den Einschätzungen von Insidern. Die angesetzten Preise für die Zubehörartikel allerdings wirken weniger realistisch. Für Kamera, Controller, Fernbedienung, Headset und Controller-Ladestation wurden bei dem Online-Angebot jeweils 49,90 Euro verlangt. Angesichts der Tatsache, dass bereits der PS4-Controller aktuell knapp 60 Euro kostet, ist dies höchst unwahrscheinlich. Stattdessen scheint es sich hier eher um Platzhalter-Preise zu handeln.

Ob sich aber zumindest der realistisch anmutende Preis für die Konsolen als richtig herausstellt, wird sich noch zeigen müssen. Sony hat bisher nicht auf das Carrefour-Leak reagiert.

Alle weiteren bisher bekannten Infos zum Vorbestellen der PS5 findet ihr in diesem Artikel.

Originalmeldung:

Die Vorfreude steigt immer weiter: Sony wird dieses Jahr endlich die langersehnte PS5 in die Läden bringen. Über die neue PlayStation sind schon einige Hardware-Details bekannt: Der DualSense-Controller wird ausgeklügeltes, haptisches Feedback bieten, die superschnelle SSD-Festplatte reduziert Ladezeiten und ein 4K-UHD-BluRay-Laufwerk wird für Film-Fans an Bord sein.

PS5 online kaufen: Diese Online-Shops werden die PlayStation 5 führen


Natürlich wird Sonys neue Konsole auf den „PlayStation 5″-Profil-Seiten der großen Online-Shops verfügbar sein. Bei diesen Händlern gibt es bereits jetzt Informationsseiten für die PS5:

Amazon MediaMarkt Otto Saturn
Inwiefern es ab dem Verkaufsstart zu möglichen Lieferengpässen kommen könnte, ist noch nicht abzusehen. Wer die PS5 unbedingt noch pünktlich dieses Jahr in den Händen halten oder unter dem Weihnachtsbaum verschenken möchte, sollte die Konsole zur Sicherheit am besten vorbestellen.

PS5-Vorbesteller: Erscheinungstermin vor Weihnachten 2020


Die PS5 soll auf jeden Fall pünktlich zum Weihnachtsgeschäft 2020 erhältlich sein. Sony hat bereits bestätigt, dass der Release-Termin der Konsole nicht von der globalen Covid-19-Pandemie beeinträchtigt worden ist – auch wenn es bei einigen Spielen eventuell zu Verzögerungen kommen könnte.

Diese 13 Spiele dürfen auf der PS5 auf keinen Fall fehlen:

PS5 vorbestellen: Die Preisfrage


Der offizielle Preis der PS5 gehört zweifellos zu den großen Themen, die von Fans mit großer Spannung erwartet werden. Noch lässt sich Sony diesbezüglich zwar nicht in die Karten schauen – angesichts der Premium-Bauteile wäre es aber nicht verwunderlich, wenn die PlayStation 5 zu Beginn mehr kosten sollte als die Vorgänger-Konsole. Die PS4 ging 2013 mit einem Preis von 399 Euro an den Start. Ein kürzlich gesichteter PS5-Platzhalter bei Amazon UK wurde dort für 599 Britische Pfund angeboten, was umgerechnet ungefähr 667 Euro entsprechen würde. Doch der Platzhalter wurde mittlerweile wieder entfernt und Amazon hat das kurzlebige Angebot bereits in einer offiziellen Stellungnahme als „Fehler“ bezeichnet.

Alle weiteren Infos und wichtigen Details rund um die neue PlayStation findet ihr in unserem aktuellen PS5-Übersichtsartikel.

PS5-Bundles vorbestellen: Tolle Deals sichern


Sicherlich wird es auch für die PS5 wieder einige attraktive Konsolenbundles geben. Damit könnt ihr euch Sonys Next-Gen-Konsole zusammen mit einem oder mehreren Top-Spielen kaufen – und in der Kombination gutes Geld sparen.

Sobald Vorbesteller für die PlayStation 5 und die PS5-Konsolenbundles verfügbar sind, werden wir euch an dieser Stelle genau darüber informieren und euch mit allen Infos zum Kauf der PS5 auf dem Laufenden halten.

PS5 online vorbestellen: Anmeldung für Sonys Newsletter


Die Vorbestellung der PS5 ist aktuell noch nicht möglich. Allerdings könnt ihr euch jetzt schon direkt bei Sony für einen Newsletter anmelden, der euch über alle Updates zur Erscheinung der PlayStation 5 informieren wird.

Worauf freut ihr euch bei der PS5 am meisten? Sagt es uns in unserer großen Umfrage:

Könnt ihr das Warten auf Sonys Next-Gen-Konsole auch kaum noch aushalten? Werdet ihr euch die PS5 vorbestellen oder wollt ihr mit dem Kauf lieber bis 2021 warten? Sagt uns eure Meinung in den Kommentaren!

Zum Artikel
 

Loxagon

Legende
Mitglied seit
20.10.2002
Beiträge
1.013
Mehr als 300 mit Laufwerk = ich kann warten.

Ich hab Zeit.
 
Oben