Schüler darf zum Geburtstag sein wertvollstes Spiel in den Weltraum schießen

SDC-News

News, Bitch.
Mitglied seit
06.10.2009
Beiträge
25.676
Manche Kinder bekommen von ihren Onkeln Geld oder andere Sachen geschenkt, aber der US-Schüler Ronnie Doyle bekam von seinem Verwandten einen Weltraumausflug geschenkt. Ein Objekt seiner Wahl durfte diesen dann antreten und er entschied sich für das Super Nintendo-Spiel Earthbound.

weiterlesen
 

Tenwo

Ownet
Mitglied seit
02.08.2003
Beiträge
1.574
Toll.
Zum Geburtstag gibt's Weltraumschrott. :D

Das kann ich mir für meine Kinder nicht leisten. Aber wenn sie wollen dürfen sie ihre Spiele gerne zum Geburtstag in die Mülltonne schmeißen.
 

Appolyon

Manaheld
Mitglied seit
14.03.2009
Beiträge
1.268
Du kannst ja noch mit einer Sprühflasche "Apollo" auf die Mülltonne schreiben. ^^
 
Oben