Schießerei bei Gaming-Turnier: EA spendet 1 Millionen Dollar an die Familien der Opfer

SDC-News

News, Bitch.
Mitglied seit
06.10.2009
Beiträge
25.562
Am Wochenende wurde das Madden-Turniers im amerikanischen Jacksonville von einer Schießerei überschattet. Einer der Turnierteilnehmer erschoss zwei Spieler und sich selbst. Während zwei Besucher für ihre herausragende Hilfe geehrt werden, lässt Madden-Entwickler EA den Angehörigen nun eine große Spende zukommen.

weiterlesen

Themen: Madden NFL 19, Electronic Arts
 

Poe

Manaheld
Mitglied seit
04.09.2016
Beiträge
1.065
Egal wie viel Geld gespendet wird, die toten Opfer bringt es nicht zurück. Es ist eher bedauerlich, dass in den USA trotz der vielen Vorkommnisse in Sachen Waffenmissbrauch und Gewaltverbrechen keine Änderung zu spüren ist. Die Aufschreie und Ermahnungen werden zwar immer recht aufgeblasen und dennoch scheint es einfacher eine Waffe zu erwerben als die Fahrprüfung zu bestehen. Diese sinnlose Ungerechtigkeit treibt mich gelegentlich zur Weißglut...
 
Oben