Tales of Xillia / Tales of Xillia 2

Yuffie

✦ 1st CLASS SOLDIER ✦
Mitglied seit
27.04.2004
Beiträge
1.754
Namco hat den neuen Titel der Tales of-Reihe entlüftet: Tales of Xillia
Damit man sich gleich ein Bild davon machen konnte, gab es einen schicken
Trailer oben drauf.



Die Helden des Spiels wurden von zwei verschiedenen Künstlern designed.
Jute Mathis, der männliche Protagonist wurde von keinem Anderen als
Kosuke Fujishima (Symphonia / Vesperia). Bei ihm handelt es sich um einen
einen Medizin-Studenten in der königlichen Hauptstadt, welcher unbedingt
Artz werden möchte.

Der weibliche Part mit dem Namen Mira Maxwell wurde von Mitsumi Iomata
(Destiny / Graces). Sie betitelt sich selbst als "Herrin der verstorbenen
Geister" und beherrscht die vier Elemente (Feuer, Wasser, Erde, Wind).

Das Spiel soll schon 2011 erscheinen und ist inklusiv für die PS3.

Hier findet ihr die offizielle HomePage.

Wie gefällt euch der Titel vom ersten Eindruck?


LIEBE. Mir gefällt total was man im Trailer sieht und bisher wurde ich noch
von keinem Tales of-Titel wirklich bitter enttäuscht. Deswegen sind meine
Erwartungen auch wirklich hoch... vorallem da mir die Atmosphäre aus dem
Trailer gefällt. Die Stadt ist einfach toll designed, aber auch die Kämpfe
sehen mal wieder super aus.

P.S.: Dies ist mein 1.500 Beitrag - Yay.
 
Zuletzt bearbeitet:

Pitbull1986

Der beste Freund des Menschen ヅ
Mitglied seit
17.07.2008
Beiträge
1.626
Hab zwar nur Phantasia, Eternia und Abyss gezockt und bei Symphonia und Versperia zugeguckt, wurde aber bisher auch von keinen Tales of... entäuscht
Das ist schon fast ein grund mir die PS3 zu besorgen, falls das Game überhaupt hier erscheint
 
Mitglied seit
17.07.2009
Beiträge
295
Da ich bisher nur im Besitz eine Wii bin, wird mir wohl auch dieser Teil verwehrt bleiben. Schade, ich fand die drei Teile ("Phantasia" und die beiden "Symphonia") durchaus spielenswert.
Ich hatte ja im Sommer auf den Europa-Release von "Tales of Graces" gehofft, aber nach den Berichten, die ich am Rande aufgeschnappt habe, wird wohl daraus nichts. (Berichte: "Verbuggt", "zu niedrige Verkaufszahlen", "PS3-Release mit zusätzlicher Story")

wenn es so weiter geht, werde ich mir wohl oder übel doch noch eine PS3 zulegen müssen...
 

Fishy

Held
Mitglied seit
04.08.2009
Beiträge
193
:burn: können die sich mal für eine konsole entscheiden, für jede konsole nen eigenes tales und dann wandern die von 360 doch zu ps2 über
 

Orpheus

Gesperrt
Mitglied seit
13.10.2005
Beiträge
1.987
Wie gefällt euch der Titel vom ersten Eindruck
Gar nicht.
Für meinen Geschmack sieht das zu sehr nach Japan-Kitsch aus, den ich einfach nicht mehr sehen kann.

Okay, mich hat auch noch kein Tales of ... Teil richtig enttäuscht, aber kenne eh nur zwei Teile und die hatten gerade bei der Story schon so ihre Probleme wie ich finde.

Trotzdem abwarten wie es wird, auch wenn es mich jetzt noch nicht anspricht.
 

Rief

Himmlischer
Mitglied seit
04.06.2006
Beiträge
2.819
Mir gefällt es soweit ganz gut, aus den Gründen aus denen es Orpheus vorerst nich gefällt XD

Mach mir aber keine Hoffnungen:
Erstens, falsche Konsole für mich
Zweitens, wir leben in Deutschland
 
OP
OP
Yuffie

Yuffie

✦ 1st CLASS SOLDIER ✦
Mitglied seit
27.04.2004
Beiträge
1.754
Wie so eben auf dem Tales of Festival 2012 bekannt gegeben wurde, wird der nächste Teil der Reihe nur eine Fortsetzung dieses Teils sein, nämlich Tales of Xillia 2.









Hier geht’s zur Seite.



Das PS3 Sequel wird 1 Jahr nach dem Ende von Tales of Xillia spielen und – JACKPOT – man schlüpft nun in die Rolle des Protagonisten Ludgar Will Kresnik (Voiceactor: Kondou Takashi). Er besitzt eine Katze namens Lulu und eine wichtige Rolle im Spiel, spielt auch noch achtjährige Mädchen Elle Mel Marta.



Innerhalb des Spiels kann man Entscheidungen treffen, welche Auswirkungen auf den weiteren Spielverlauf haben. Außerdem kann man wieder kochen (Achtung, Elle mag keine Tomaten ;3). Über das Kampfsystem lässt sich sagen, dass Ludger seine Waffen während des Kampfes switchen kann (Kriegshammer, Dual Schwert, Dual Pistolen).



Das Opening Lied wird wieder einmal von der JPop-Queen Ayumi Hamasaki beigesteuert und für die Animationen ist Ufotable zuständig. Der Release ist bisher noch Winter 2012, aber am 17. Juni wird ein genaues Datum und auch ein Preis angekündigt.



[YOUTUBE]R35xRU2zU2A[/YOUTUBE]
 
Zuletzt bearbeitet:

Wahnfried

Legende
Mitglied seit
11.07.2009
Beiträge
844
Das sieht wirklich genial aus. Ich hab die Tales of-Reihe schon immer geschätzt.
Schade, dass Ich keine PS3 habe, aber für das Spiel werde Ich mir eine organisieren.
Danke für's Posten.
 
Mitglied seit
12.12.2005
Beiträge
205
Das Tales of Forum hier ist ja nicht sehr aktiv, obwohl gerade hier sehr viele Spiele herauskommen. naja.

Also ich hab letztens ToX durchgezockt und kann sagen, dass es das beste Tales of bisher ist. ToS wird zwar immer in meinem Herzen sein, da es mein erstes Tales of war, aber Xillia ist dem einfach überall überlegen. Auch nach dem schrecklichen Graces bin cih erleichtert, dass sie anscheinend doch ncoh interessante Charaktere schreiben können. Den zweite teil werd cih wohl ach ncoh irgend wann mal spielen, aber der soll ja eigentlich nur alle Gebiete wieder benutzen und wenig mehr bieten. Das war ja schon bei ToS2 sehr schlecht. Also erwarten tue ich da nicht viel.
 

Orpheus

Gesperrt
Mitglied seit
13.10.2005
Beiträge
1.987
Ich habe letztes Jahr Tales of Xillia gespielt und war zum Schluss mächtig angetan.

Der erste Eindruck von vor vier Jahres war alles andere als rosig und dann bekommt man plötzlich ein RPG, welches etwas besser als Durchschnitt ist.
Und nach Graces war Xillia eine Offenbarung.

Den zweiten Teil werde ich mir wiederum erst ins Haus holen, wenn es so um die 20 Euro kostet.
Denn für recycelte Gebiete gebe ich keine 60 Euro aus... und Abyss sollte ich vielleicht mal weiterspielen?
 

saryakan

MEME FARMER
Mitglied seit
28.01.2005
Beiträge
2.560
Hm, vielleicht sollte ich doch Xillia weiterspielen wenn ich das hier so lese?
Habe nach knapp 4 Stunden aufgegeben, weil einfach so gar nicht das Tales of Feeling aufkam und das Kampfsystem einfach zu simples mashen war im Vergleich zu den anderen teilen. (Bosskämpfe ausgenommen)
Aber ich fürchte, dass ichs zu sehr mit dem Bestem JRPG überhaupt verglichen haben, da ich kurz zuvor eben Abyss auf dem 3DS gesuchtet hatte und daher dem ganzen nicht wirklich eine faire Chance gab.
 
Mitglied seit
18.11.2009
Beiträge
289
Ich verstehe das allgemeine GeHate gegen Graces nicht - ist sogar einer meiner Lieblingsteile?
Eine sehr liebevolle, teils kindlich (dumme) Geschichte mit viel Liebe in den Charakteren - für mich waren die Xillia-Chars eher... farblos - weiß von Einigen noch nicht mal mehr den Namen... (Auch wenn hier die Globale-Umweltschutz-Story wirklich nett-erfrischend war)
Auch hat mir das Taktische Gameplay von Graces besser gefallen als das Gemashe von Xillia.
Aber mit dieser Einstellung stehe ich in vielen Foren allein da... -.-'
(Egal, hab eh beide Platiniert)

Abyss hab ich auch noch hier ungespielt rumliegen, versuche mich aber nach knapp nem Jahr Pokemon endlich mal an Monster-Hunter festzuhängen^^'
Xillia 2 steht bei mir auch auf dem Plan, aber auch erst unter 30€, aus den genannten Recycling-Gründen...
 

Orpheus

Gesperrt
Mitglied seit
13.10.2005
Beiträge
1.987
Wie lustig.
Monster Hunter 3 für 3DS habe ich letzte Woche erst weggelegt, weil es mich so überhaupt nicht packen konnte.^^

Abyss habe ich gut 10 Stunden gezockt, bin anschließend bei einem Endgegner hängen geblieben und weil ich nicht trainieren wollte, habe ich es zur Seite gelegt.
Jetzt schaue ich auf das Datum und schon sind zwei Jahre um, dabei waren diese 10 Stunden sehr unterhaltsam... wenn auch auf englisch.

Würde heute nicht Shin Megami Tensei 4 erscheinen, dann würde ich mir Abyss vornehmen.
 
Mitglied seit
12.12.2005
Beiträge
205
Das Gameplay war bei Graces auch sehr gut, aber es war auch an vielen Stellen unfair, besonders immer weider bei Boss Kämpfen. Graces war zudem auch Bockschwer bei normalen Kämpfen. Xillia hingegen ist bei normalen Kämpfen recht einfach, selbst auf schwerstem Schwierigkeitsgrad. Aber auch in Xillia waren einige Bossfights sehr happig und teils unfair.

Ansonsten ist Graces aber nicht so toll. Das Titelsystem fand ich noch sehr gut. Aber die Story, die Charaktere, die etwas langweilige Welt und zu aller letzt die horrend schlechten Dialoge und Monologe machen das Spiel einfach nicht sehr rund. Das eine extrem steht dem anderen Extrem gegenüber.

Das mit den Extremen war aber auch schon bei Abyss so. Da gibts grandiose Charaktere wie Jade, aber leider auch absolute Hasscharaktere wie alle Kinder in dem Spiel. Auch einige Stellen im Spiel fand ich sehr unrund. Generell war es aber dennoch ein richtig gutes Spiel. Das Kampfsystem fand ich acuh immer sehr gut. Ah, ich erinnere mcih was noch ganz schlimm an dem Spiel war. Und zwar diese ganzen Termini, die über die ganze Geschichte über benutzt wurden. Das war viel zu kompliziert. Und warum hat alles einen Doppelnamen? Das war alles sehr verwirrend und unnötig. Beispiele kann ich leider nicht nenne,da ich natürlich alle wieder vergessen habe. Aber vielleicht erinnert sich ja jemand.
 
Oben