The Obama Deception

Clive W.

Ritter
Mitglied seit
29.04.2008
Beiträge
24


Mit deutscher Synchro: YouTube - Broadcast Yourself.

“Der Obama-Schwindel” ist ein kontroverser Dokumentarfilm, der den Mythos von Obama als Helfer der amerikanischen Bürger total widerlegt. Das Obama-Phänomen ist ein Schwindel, der von den Führern der Neuen Weltordnung genauestens ersonnen wurde. Er wird als Retter präsentiert, um damit die amerikanischen Bürger und die Menschen der ganzen Welt zur Zustimmung zu einer globalen Versklavung zu treiben. Wir haben einen kritischen Punkt in der Planung der Neuen Weltordnung erreicht. Es geht nicht um “links” oder “rechts”: es geht um die Eine-Welt-Regierung. Die internationalen Banken wollen die Menschen der Vereinigten Staaten ausrauben und zu Sklaven in einer weltweiten Diktatur verwandeln."

Sehr interessant und unheimlich wichtig. ;)
Hat ihn jemand schon gesehen?
 

MicalLex

Linksverwandter Grünmensch
Teammitglied
SDC-Team
Mitglied seit
12.08.2003
Beiträge
3.914
Ich hatte irgendwann mal sowas gehört, daß vor der Wahl in Holland einige wichtige Menschen schon beschlossen haben sollen, daß Obama der neue Präsident wird.
Ganz ehrlich? Ich halte nicht viel von diesem Verschwörungskram. Sicher spielt sich vieles hinter verschlossenen Türen ab, aber manche suchen ja auch krampfhaft nach Verschwörungen. Mich nervt das meistens nur und oft finde ich solche "Aufdeckungen" nicht weniger konstruiert oder fingiert als es der untersuchten Sache vorgeworfen wird. Deswegen werd ich mich auch nicht darum bemühen, mir den Film anzugucken.

Daß Obama eine größere Rolle vorausgeht, als er sie wirklich ausfüllt ist ja nun nicht erst seit der Nobelpreisgeschichte klar.

Mal gucken, was Vash zu dem Thread sagt. ;)
 
OP
OP
Clive W.

Clive W.

Ritter
Mitglied seit
29.04.2008
Beiträge
24
Vash schließt gerne solche Threads. Ich fände es fair, wenn er diesen mal auf lässt und schaut was die Forumuser darüber denken. Denn darum geht es doch, oder?

Gib dem Video eine Chance, fände ich klasse. Es ist keine Verschwörungstheorie, es ist eine Verschwörung, und die Beweise findest du in der Doku. :)

Es gibt einige Leute die ziemlich schlimme Sachen mit der Menschheit anstellen. Und wenn man Verschwörungen ablehnt können diese Leute ohne weiteres in den dunklen Bereichen handeln. Es ist daher wichtig, dass die Menschen hinsehen und sich öffnen, dann werden sie auch erkennen. Dann können wir gegen diese Verbrechen angehen und unsere Dienste verweigern.
Ich hoffe du verstehst mich.

Indem Threads wie dieser geschlossen werden, werden Informationen zurück gehalten, auf die jeder ein Recht haben sollte.
Und diese Informationen sind fundiert, es ist keine Fantasie. Es ist leider Realität. :)

Diese Sache mit der Neuen Weltordnung ist offiziell, es wird mittlerweile in der amerikanischen Presse groß bekannt gemacht.

Alles Gute,

Clive

Ja, und die Proto-Weltregierung hat schon die SDC unterwandert! Siehst du auch die Ufos im Forum?!



Hey, komm, sei fair. Finde ich ein wenig unhöflich.
Habe dir nichts getan. :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

MicalLex

Linksverwandter Grünmensch
Teammitglied
SDC-Team
Mitglied seit
12.08.2003
Beiträge
3.914
Beweise...

Die Sache ist, daß du von jeder Seite manipuliert werden kannst. Vielleicht ist es die Wahrheit, vielleicht eine Lüge oder ein Mix aus beiden. Letztlich ist es doch nur wieder eine Frage des Glaubens.
Und ganz ehrlich. Angenommen, es ist wahr und jeder Mensch auf der Erde erkennt das. Was dann? Stürzen wir dann alle Regierungen auf der Erde, um andere an die Macht zu bringen und dann unsere Vorstellungen zu verwirklichen? Und was ist dann mit denen, die das dann irgendwie doch nicht so toll finden? Werden die beseitigt oder so agiert, daß sie den Eindruck haben, alles läuft doch irgendwie gut?
 
OP
OP
Clive W.

Clive W.

Ritter
Mitglied seit
29.04.2008
Beiträge
24
Vielleicht hast du bisher zu wenig Punkte verbunden, denn dann kriegt man ein Gesamtbild heraus. Ich z.B habe mich viel mit chemischen Zusatzstoffen in der Nahrung beschäftigt, und mit der Qualität der Nahrung im Allgemeinen. Dann findet man z.B raus, dass sehr gefährliche Stoffe in unser Essen und Trinken gepackt werden. Man fragt sich: Warum zur Hölle erlaubt unsere Regierung das? Man könnte dann schauen, welcher Politiker Aspartam (Ein Nervengift, welches in diversen Kriegen als Waffe benutzt wurde, zu finden in den meisten zuckerfreien Sachen) zur Freigabe geboxt hat. Es ist Donald Rumsfeld. Wenn man dann nachforscht und sich über dieser Mann informiert, erfährt man unter anderem, dass er als Vorsitzender einer führenden Waffenfirma in der Vergangenheit Produkte an Korea verkauft hat. Ein Jahr später behauptete er, dass Korea gefährlich sei, denn sie hätten Massenvernichtungswaffen.
Und so weiter und so fort.
Man erkennt, dass bestimmte Gruppen einer Agenda folgen, und diese Agenda richtet sich gegen die Menschen.
Ich habe 1000de solcher Punkte verbunden, und ich habe ein sehr klares Bild. Es ist wie ein Schlag ins Gesicht: Man kann ihn eigentlich recht klar fühlen und erkennen.

Es ist doch auch offensichtlich, dass Amerika ganz krass Invasionen auf bestimmte Länder praktiziert. Es ist so offensichtlich, es kann keine Lüge sein.

Wenn das System stürzt... Falls Leute sich in einer Welt von Elend, Mord, Todschlag und Chaos wohl fühlen und den Wechsel nicht wollen... tja, was soll man dazu sagen? Pech für sie. Sie werden sich wohl oder übel heilen müssen. :)

Wir schweifen vom Topic ab, das alles würde eher in einem Thread "Verschwörungen" passen. ;)

Btw: Finde es toll, dass du so freundlich und sachlich bleibst... das ist nicht bei vielen der Fall.
 

MicalLex

Linksverwandter Grünmensch
Teammitglied
SDC-Team
Mitglied seit
12.08.2003
Beiträge
3.914
Ich habe 1000de solcher Punkte verbunden, und ich habe ein sehr klares Bild.
Halte ich für recht gefährlich diese Haltung. Schön, wenn man bescheid weiß, aber man sollte sein "Wissen" nicht als absolut betrachten. Wenn ich dich in der Hinsicht falsch verstanden habe, betrachte das als nichtig. ;)

Es ist doch auch offensichtlich, dass Amerika ganz krass Invasionen auf bestimmte Länder praktiziert. Es ist so offensichtlich, es kann keine Lüge sein.
In der Tat kein Geheimnis. Fing ja auch schon während des zweiten Weltkriegs an. Nur sind die USA sicherlich nicht das einzige Land, welches versucht, seinen Einflußbereich auszudehnen, wenn auch mit anderen Mitteln oder weniger militärisch.

Wenn das System stürzt... Falls Leute sich in einer Welt von Elend, Mord, Todschlag und Chaos wohl fühlen und den Wechsel nicht wollen... tja, was soll man dazu sagen? Pech für sie. Sie werden sich wohl oder übel heilen müssen. :)
Ich hätte gern weniger Elend, etc. auf der Erde, aber mit dem Sturz des Systems hast du erstmal das Chaos. Und wie gehts dann weiter? Dann haben wir wie gesagt unter Umständen andere Regierungen, aber auch die machen dann irgendwann Politik in ihrem Sinne und du hast ein neues System, was einige sicherlich als stürzenswert erachten.
 
OP
OP
Clive W.

Clive W.

Ritter
Mitglied seit
29.04.2008
Beiträge
24
Ich weiß, dass ich nichts weiß. Und das macht mich irre. Das treibt mich an. Die Verschwörung, die auf diesem Planeten vorgeht ist eigentlich relativer Kinderkram, wenn man sich nur damit aufhält und sich nur damit beschäftigt verpasst man das noch viel größere Bild. Fragen wie: Wer bin ich? Was mache ich hier? Was ist der Sinn? Sind eher mein Gebiet.
Aber das ist ein anderes Thema.

Ich eröffne nur diesen Thread, weil ich ungern auf einem faschistischen Gefängnisplaneten leben möchte. Ich will frei sein. Und diese psychische und physische Freiheit ist in Gefahr. Daher möchte ich Leute informieren.
Generell wäre mein Rat für jeden: Denke für dich selbst. Lass dir nicht deine Freiheiten nehmen. <- Wenn wir das beherzigen würden, wären alle Probleme gelöst.

Hast du noch nie davon gehört, dass Amerika im 2. WK Deutschland unterstützt hat? Das ist ja grade die Sache: Hinter allen Ländern steckt die gleiche Macht. Ich sage das so daher, und du wirst es mir nicht glauben. Aber es ist gut dokumentiert. In jeder Regierung befinden sich Marionetten der Agenda, und diese Agenda sieht eine Neue Weltordnung vor. Es wäre auch sehr unpraktisch, wenn sie nicht so viele Regierungen wie möglich infiltrieren würden, denn dann gäbe es Widerstand.

Ja, es gäbe relatives Chaos wenn unser bisheriges System fällt, aber wenn danach ein ganzheitliches System entsteht würde es sich doch lohnen. Besser als bis in die Unendlichkeit dahinzusiechen, oder? Lieber einen großen Knall und viele desillusionierte Menschen, als ein ewiges Elend.
Hast du dich mit der "Schwingungserhöhung" beschäftigt die im Zusammenhang mit 2012 von statten geht? Es ist sehr interessant, die Sonne hat nämlich eine erhöhte Aktivität und unsere DNA wird dadurch beeinflusst, sie wird aufgeschlüsselt. Die Frequenz erhöht sich, und sie läutet angeblich eine Heilung ein. 2016 soll Ende sein mit dem was wir kennen, es soll was ganz neues entstehen. Ich bin gespannt. Einfach mal googlen, Gregg Braden thematisiert das ganz gut, denke ich.

Also es ist echt ein gewaltiges Themengebiet, und man kann das hier nur sehr oberflächlich behandeln. Wir haben auch viel zu viele Punkte angesprochen, die sehr komplex sind.

Und: Ich will hier niemanden missionieren oder überzeugen. Es sind nur Infos. Jeder kann mit ihnen machen was er will.
Aber es ist wichtig, dass Leute überhaupt Alternativen zu Gesicht gekommen. Denn das lassen die manipulierten Medien nicht zu. Und somit machen die meisten Menschen dicht und kennen nur eine Sichtweise, leider.
 
Zuletzt bearbeitet:

Ashrak

Nachtmahr
Teammitglied
SDC-Team
Mitglied seit
14.10.2001
Beiträge
3.093
Hast du dich mit der "Schwingungserhöhung" beschäftigt die im Zusammenhang mit 2012 von statten geht?
2012 scheint ja ein sehr beliebtes Jahr zu sein (wahrscheinlich weil da unser gregorianischer Kalender endet). Wird auf dieses Jahr nicht die Apokalypse datiert? Auch wenn die üblichen Anwärter dann wahrscheinlich behaupten, sich verrechnet zu haben. Von der Schwingungserhöhung hab ich gehört und ich behaupte sie mit einer einzigen Frage aushebeln zu können (die dir sicher schonmal James Tiberius Kirk gestellt hat):


WOZU BENÖTIGT GOTT EIN RAUMSCHIFF?
 

MicalLex

Linksverwandter Grünmensch
Teammitglied
SDC-Team
Mitglied seit
12.08.2003
Beiträge
3.914
Generell wäre mein Rat für jeden: Denke für dich selbst. Lass dir nicht deine Freiheiten nehmen. <- Wenn wir das beherzigen würden, wären alle Probleme gelöst.
Gewagte These. Wenn jeder stets seine Freiheit zu verteidigen hat, gibts ja nur Konflikte. Und wenn dann wieder jemand auf die Idee kommt, präventiv zu handeln, weitet sich das ganze wieder aus. ;)

Und: Ich will hier niemanden missionieren oder überzeugen.
Wenn du das beherzigst, dann ist gut.


Und zu dem anderen Kram: Man kanns wie gesagt glauben oder nicht. Manipuliert werden kann überall und Beweise sind ja nun auch nicht alle vertrauenswürdig. Ich halte davon nicht allzuviel. Ich wiederhole mich, aber ich halte es für unmöglich, eine Ordnung zu erschaffen, mit der alle einverstanden sind. "Gut" ist ein Wertebegriff und wie man weiß, hat jeder Mensch da andere Prioritäten und Ansichten. Es liegt in der Natur der meisten Menschen, zunächst einmal an sich zu denken und so wird es wohl auch immer sein. Ob nun Obama am Hebel sitzt, der unbekannte Freimaurer ohne Gesicht oder Bauer Horst aus Beliebigdorf, es gibt immer die Begünstigten und die Benachteiligten. Globale Gerechtigkeit halte ich für Utopie.
 

Lord_Data

*wuff wuff*
Mitglied seit
08.09.2003
Beiträge
5.005
Ich z.B habe mich viel mit chemischen Zusatzstoffen in der Nahrung beschäftigt, und mit der Qualität der Nahrung im Allgemeinen. Dann findet man z.B raus, dass sehr gefährliche Stoffe in unser Essen und Trinken gepackt werden. Man fragt sich: Warum zur Hölle erlaubt unsere Regierung das? Man könnte dann schauen, welcher Politiker Aspartam (Ein Nervengift, welches in diversen Kriegen als Waffe benutzt wurde, zu finden in den meisten zuckerfreien Sachen) zur Freigabe geboxt hat.
Meinst du dieses Aspartam, welches paktisch ungefährlich ist?
Der EU-Grenzwert wurde auf 40 mg/kg Körpergewicht/Tag festgesetzt. Praktisch bedeuten 40 mg/kg Körpergewicht für einen 70 kg schweren Menschen etwa 266 Süßstofftabletten, oder 26,6 Liter Cola light, die an einem Tag eingenommen werden müssten.
Hast dich ja schwer damit auseinandergesetzt...

Das klingt doch alles genauso wie die Theorie eines ZOG.

Und hier noch eine Theorie, von mir aufgestellt und zu 100% bewiesen: Obama ist Hitlers und Goebbels Adoptivenkel und außerdem in Wirklichkeit Lady Gaga.
 
OP
OP
Clive W.

Clive W.

Ritter
Mitglied seit
29.04.2008
Beiträge
24
@ Ashrak: Mensch... du solltest dich nicht auf irgendeiner verrückten New Age Seite darüber informieren... ich habe doch gesagt: Gregg Braden macht nen guten Job. Noch besser wäre natürlich David Icke, aber das würde hier wohl noch mehr Aufregung erzeugen. ;)
Es war auch nur nen kleines Beispiel, wie das Ganze auf natürliche Weise unterstützt wird. D.h das Chaos kann auch durch kosmische Einflüsse beseitigt werden, oder diese Einflüsse helfen zumindestens. Vielleicht möchten dann bald die Leute gar nicht mehr in negativem Sud rumhocken, da sie ganz anders eingetuned werden. Darauf wollte ich hinaus.

@ Lord Data: Du glaubst also, alles was die EU verordnet ist gut? Tut mir leid, dann kann ich dir auch nicht helfen.
Wie wäre es mal, wenn du kritische Artikel zu dem Stoff liest? Kann man dich so leicht abwimmeln? ;)

@ Lex: Für mich ist Freiheit, auch anderen Menschen ihre Freiheit zu lassen.

Menschen können alles sein was sie möchten. Du glaubst echt du wärst ein Mensch? Bist du aber nicht... :)
Ich auch nicht. Wir sind alle keine Menschen. Wir sind Seelen / Bewußtsein (Bewußtsein gefällt mir besser als Begriff, ist nicht so christlich beschmutzt etc), und dieser Körper ist nur ein Vehikel. Und Bewußtsein kann generell alles sein was es will.
Und ich fühle, dass unsere Natur weitaus wundervoller ist, als man es uns weißmachen will. Verstehst du?
Bestimmte Kräfte wollen, das wir über uns denken, dass wir Abschaum sind und unheilbar in der Scheisse stecken.
Es gehört alles dazu.

Nun sind wird komplett vom Topic abgewichen, aber es ist alles ein Teil davon.

Menschen können sich keine heile Welt vorstellen, daher wird es auch keine heile Welt geben.
Aber immer mehr sehen dies anders, und das wird die Veränderung bringen.
Siehe "What The Bleep Do We Know" oder "Human Race, Get Off Your Knees" <- Quantenphysik und holographische Modelle
erklären, wie wir unsere Realität selbst manifestieren. Ein Muss, falls man erahnen will was wir sind und was wie hier machen.

Jetzt wird man mich komplett abschießen hier, aber ich habe damit kein Problem. Ich will nichts vorenthalten. ;)

EDIT: Wegen dem Aspartam... hier ist eine interessante Zusammenstellung: http://www.gandhi-auftrag.de/Artikel-Zusammenstellung_(Luegen_dieser_Welt).pdf <- Seite 39
 
Zuletzt bearbeitet:

Ashrak

Nachtmahr
Teammitglied
SDC-Team
Mitglied seit
14.10.2001
Beiträge
3.093
Na gut, dann probieren wir es mal mit der semiseriösen Wikipedia:

http://de.wikipedia.org/wiki/David_Icke schrieb:
Icke vertritt die Ansicht, dass ein großer Teil der Zivilisation von einer geheimen und pyramidenartigen Organisationsstruktur kontrolliert wird, an deren Spitze eine Minderheit mit besonderen genetischen Merkmalen steht, die durch Kreuzung von Menschen mit außerirdischen reptiloiden Rassen entstanden seien. Interdimensionale, reptiloide Geisteswesen sollen sich aus der niederen Vierten Dimension über die beiden unteren Chakren mit diesen reptiloiden Hybriden besonders leicht verbinden können, um diese zu kontrollieren. Da die Gene dieser Hybride auch instabil seien, sollen ihre Körper bei unbeherrschten Gefühlen auch eine reptiloide Form annehmen können (Icke bezeichnet das als „Shapeshift“). Um die menschliche Form bewahren zu können, seien die Hybride auf den Konsum von menschlichen Blut und Fleisch angewiesen. Dies sei das wahre Motiv des angeblich in diesen Kreisen praktizierten Satanismus. Der Großteil der europäischen Aristokratie stamme von Blutlinien ab, die sich bis ins Frühaltertum und insbesondere in den sumerischen Kulturkreis zurückverfolgen lassen würden. Zu diesen Reptiloiden zählt Icke beispielsweise neben führenden Politikern und Adligen auch Bob Hope und Kris Kristofferson.[2] Dabei verweist Icke auf eine große Anzahl von Zeugen, zu denen er persönlichen Kontakt habe.
Wenn du Quellen hast, die Icke als seriöseren Autoren und/oder Wissenschaftler darstellen, kannst du die von mir aus hier verlinken. Aber solang das nicht der Fall ist, stempel ich die Schwingungserhöhung, David Icke (samt seiner Pyramiden-Organisation, die verdächtig den Konspirationstheorien über die New Age-Illuminaten ähneln) und die Obama-Agenda als groben Unfug ab.


Menschen können alles sein was sie möchten. Du glaubst echt du wärst ein Mensch? Bist du aber nicht... :)
Ich auch nicht. Wir sind alle keine Menschen. Wir sind Seelen / Bewußtsein (Bewußtsein gefällt mir besser als Begriff, ist nicht so christlich beschmutzt etc), und dieser Körper ist nur ein Vehikel. Und Bewußtsein kann generell alles sein was es will.
Und ich fühle, dass unsere Natur weitaus wundervoller ist, als man es uns weißmachen will. Verstehst du?
Bestimmte Kräfte wollen, das wir über uns denken, dass wir Abschaum sind und unheilbar in der Scheisse stecken.
Es gehört alles dazu.
Kann es sein, dass du ein bisschen zuviel Mage: the Awakening gespielt hast?
 
OP
OP
Clive W.

Clive W.

Ritter
Mitglied seit
29.04.2008
Beiträge
24
Hey Ash.

Du spielst also die Reptokarte, Ok. Die spielen die meisten.
Soll ich echt drauf eingehen, oder wollen wir uns das nicht lieber ersparen?

Also, wieso hälst du Icke für unseriös? Ich verstehe nicht ganz.
Wie müsste denn der Autor beschrieben werden, damit du ihn für seriös hälst?

Also die Wikibeschreibung trifft den Nagel auf den Kopf. Er ist korrekt.
Ich habe die selbe Anschauung.

Aber stempel du ruhig mal. Es ist Ok.

Jeder lebt in seinem eigenen Universum, und was für mich vorstellbar oder real, ist es für dich halt nicht. Und da eine Schnitstelle zwischen uns beiden wohl nicht vorhanden ist... Was solls. Ich wünsch dir alles Gute, Kamerad. ;)

Lass Icke links liegen, lass die Obama Agenda links liegen, lass die Schwingungserhöhung links liegen.
Ich lasse dafür Sex And The City links liegen, wen juckts.
 

Doresh

Forenpuschel
Mitglied seit
04.02.2005
Beiträge
7.061
Warum labert ihr in einem Filmthread über dämliche New-Age-Theorien?

Egal, back to topic!

Ich halte 99,99% aller Verschwörungen zwar für Unsinn, aber bei diesem Film haben wahrscheinlich die Republikaner ihre Hände im Spiel :nerv:

WOZU BENÖTIGT GOTT EIN RAUMSCHIFF?
Um mit Stil zu reisen, natürlich :lol: !
 

Szadek

Cash or Octopus
Mitglied seit
15.06.2002
Beiträge
4.135
Führer der neuen Welt. <- Lol'd so hard.
 

Lord Duran

&#946;
Mitglied seit
21.07.2005
Beiträge
2.682
Film klingt gewaltig nach Galileo Mystery, wenn die Illuminaten drin vorkommen, wär er es wert angeguckt zu werden, just for teh lulz!
 

Lord_Data

*wuff wuff*
Mitglied seit
08.09.2003
Beiträge
5.005
@ Lord Data: Du glaubst also, alles was die EU verordnet ist gut? Tut mir leid, dann kann ich dir auch nicht helfen.
Wie wäre es mal, wenn du kritische Artikel zu dem Stoff liest? Kann man dich so leicht abwimmeln?
Wie wärs, wenn du dir das mal durchliest? Keine gefährlichen R- und S-Sätze (da würd stehen, wenns giftig wär), keine gefahrenklassen-Einordnung, und JA, ich glaube shcon, dass die EU unser Wohl im Sinn hat.. Wie wärs dnen, wenn du mal kritische Artikel zum Thema liest?^^
 

Meister der Runen

Emergency Induction Port
Mitglied seit
14.03.2004
Beiträge
1.654
Also...
Was soll ich dazu sagen? Das ist das dämlichste, was ich in letzter Zeit so
gehört habe. Und ich habe immerhin 2 Jahre Religion zusammmen mit christlichen
Fundamentalisten gehabt!
Obama die Marionette zur Diktatur? Schwingungserhöhungen?

Waren bestimmt die freimauerer! Oder die Dharma Initative!

Crap, crap, crap <--- konstruktive Kritik
 

Morage

Legende
Mitglied seit
10.05.2008
Beiträge
694
finde verschwörungstheorien u.ä. zwar wahnsinnig interessant und spannend, aber glauben tu ich an den ganzen kram nicht wirklich...das ne ganze menge im hintergrund bzw. hinter verschlossenen türen abläuft und wir die ganze wahrheit nur selten zu hören bekommen, ist zwar sicherlich wahr, aber dass solche globalen verschwörungsnetzwerke im verborgenen agieren halte ich doch für sehr übertrieben und mehr für das werk von einigen paranoiden individuen. man kann natürlich versuchen, hinter allem ne verschwörung zu sehen und auch vermeintliche beweise dafür präsentieren....aber wie schon erwähnt, denke das ist größtenteils nicht wahr

und dass amerika staaten besetzt liegt an ressourcen, eindämmung von gegenerischem einfluss und erweiterung des eigenen einfluss bzw. der eigenen macht.

muss aber dennoch sagen, die doku find ich einigermaßen interessant. auch wenn sie für mich eher der unterhaltugn als der information/aufklärung dient.

und die schose mit der schwingungserhöhung halt ich für völligen schwachsinn...sry
 
Oben