Wieviele "echte" Freunde habt ihr?

3x4|d3r4n

Lord of the Flaim Kingdom
Mitglied seit
02.07.2002
Beiträge
1.925
#1
Der Titel sagt es,
ich möchte euch nicht
zu nahe treten, aber man
kann ja mal fragen.

Kennt ihr einen Freund oder eine
Freundin der/die fast alles für euch
tun würde?

Also Freunde hab ich viele,
nur wirklich gute hab ich nur 2!
 

Miraya

Halbgott
Mitglied seit
21.10.2002
Beiträge
530
#2
Also eigentlich habe ich nur eine richtige Freundin. Sie würde wohl, genauso wie ich für sie, alles für mich tun.
Ansonsten gibt es ein paar für die ich viel tun würde, zuhause, wie hier im forum, bei denen ich aber nicht weiß, ob sie dasgleiche tun würden.
 
Mitglied seit
20.10.2002
Beiträge
451
#3
hm.. schwer zu sagen.. ich hab meine clique. das sind alle meine besten freunde und wir hängen ca. zu 8 rum.. nya. von denen traue ich mich bei 4 zu behaupten, dass sie meine besten freunde wären... die anderen sind mehr so nette kumpels oder freundinen
 

Beff

Polygamon +Fliegen
Mitglied seit
22.10.2002
Beiträge
2.134
#4
Naja, wie soll ichs sagen?

Ich hab einen Freund, der wirklich alles für mich tun würde und meine Freundin, von der ich ähnliches behaupten kann. Aber sie ist ja in dem Sinne kein "echter" Freund, weil sie ja meine LAG ist! :grmpf:
 

Lugar

<i>gesperrt</i>
Mitglied seit
24.10.2002
Beiträge
797
#5
Freunde? was ist das? Kann man das Essen?
Okay Spass bei seite!

Mhh..... wenn hätte ich da alles?
Richi(the best Frend) Nico, (2 Platz), Sello (riesige Freunde,nur seine Mutter hat was gegen mich?!)

Tja das wars!
 

Miles

Manaheld
Mitglied seit
23.08.2001
Beiträge
1.092
#6
Freunde, die alles für mich tun würden? Fallen mir spontan 4 ein, bei einigen bin ich mir net sicher, ob sie ALLLES für mich tun würden, aber ich weiss dass sie VIELES für mich tun würden. ^^

Ich finde des auch gar net so schlecht, wenn man net soviele Leute hat denen man wirklich alles erzählt, es muss ja net jeder alles über mich wissen, da reichen mir ein paar schon aus... Und sonst hat man eben noch nen Haufen Kumpels, mit denen man abhängt und so, die auch net nur daneben stehen würden wenn mich einer anmacht, sondern mit drauf gehen - nur dass ich denen eben net alles anvertraue.
 

AleXXX

Soldier of Destiny
Mitglied seit
10.09.2001
Beiträge
1.709
#7
Mir fallen auch grad nur 3 leute ein, die zwar nicht alles, aber einiges für mich tun würden (wage ich mal zu behaupten)
Aber wirklich richtige Freunde gibts wenige.
Aber mir sind ehrlich gesagt die 2-3 lieber, als 50 andere.
 
OP
OP
3x4|d3r4n

3x4|d3r4n

Lord of the Flaim Kingdom
Mitglied seit
02.07.2002
Beiträge
1.925
#8
Mana-Raffi hat gesagt.:
Freunde? was ist das? Kann man das Essen?
Okay Spass bei seite!

Mhh..... wenn hätte ich da alles?
Richi(the best Frend) Nico, (2 Platz), Sello (riesige Freunde,nur seine Mutter hat was gegen mich?!)

Tja das wars!
Du teilst deine Freunde
nach Rängen ein?

Hmm, auch ne Idee...
 

Zhao Yun

Friedensbewahrer des Silberhammers
Mitglied seit
04.02.2003
Beiträge
2.838
#9
nun ok das is nich so einfach!
ich würde für meine besten 2 freinde alles tun (fast alles)
bei ihnen weiß ich nich genau wie sie denken .
ich meine aber sie denken ähnlich
man erkennt sie im chat ganz schnell
 
Mitglied seit
26.12.2001
Beiträge
1.310
#10
ich habe nen besten freund und einen, der leider nciht mehr in meine schule geht...

die behaupte mal, sie würden auch fast alles für mich tun...

mfg Dark Eagle
 

Crono

The Next Avenger
Mitglied seit
06.03.2002
Beiträge
2.085
#11
Da fehlt eine Antwortmöglichkeit: "Keine"

Denn das trifft bei mir zu, ohne Scherz, ich habe keine "richtigen" Freunde, die mir helfen, wenn es mir dreckig geht, die zu mir stehen, wenn ich einer Meinung bin, denen ich alles anvertrauen kann, und und und...
Lediglich ein paar Kumpels für den Zeitvertreib, aber Freunde habe ich keine. Schade sowas, aber das ist nunmal das Leben :(
 

Tolpan Barfuß

Mächtiger Krieger
Mitglied seit
31.03.2003
Beiträge
97
#12
Hab einen solchen Freund und bin darüber auch froh.
Kumpels wechseln immer wieder und vergessen einen schnell bzw werden vergessen. Aber das is ne Freundschaft die mittlerweile schon 11 Jahre alt is und das is mehr als alle dieser oberflächlichen freundschaften zusammengenommen.
 

deeveedee

Überzeugte Spaßbremse
Mitglied seit
24.08.2001
Beiträge
2.582
#14
Habe mal in deiner Umfrage unverschämterweise "Gar keine" hinzugefügt. Denn nicht nur bei Shinji trifft das zu sondern auch bei mir.
Brauche keine richtigen Freunde, will ich auch nicht haben.
Denn ich bin "leider" eine Person die niemals genug Vertrauen aufbringen könnte um jemanden einen "sehr guten" Freund zu nennen.
 

Blazer

Legende
Mitglied seit
30.07.2002
Beiträge
771
#15
Ich hab mal 2-3 gevotet...
Einen wirklich guten Freund, einen den ich nicht mehr viel sehe, der aber trotzdem nett ist und noch einer, bei dem weiss ich nicht ob ich ihn "wirklich guten Freund" nennen kann, denn früher waren wir ärgste Feinde und heute gibs auch manchmal Streit... hat sich aber verringert...

cya


Blazer
 
Mitglied seit
12.03.2003
Beiträge
150
#16
richtige freunde *g* sowas solls geben.... Also als ich 14 war hatte ich ziehmlich stress mit zwei rechten um die 18. wir warn 8 man un 3 weiber in der clique un bis dahin dacht ich hab richtige freunde. Ich hab so dermaßen eins auf die fresse gekriegt....un nach 10 min blutend auf den boden kam einer von den sogenannten freunden und meinte zu 8 hätten war die locker fertig gemacht.seitdem hab ich keine richtigen freunde mehr nur richtige feinde. :pein: was ich damit sagen will lasst es auf solche situationen ankommen un dann wisst ihr wer euer wirklicher freund is nähmlich daher brabbeln kann jeder.........ich würd für dich alles tun.........
 

King

Mächtiger Krieger
Mitglied seit
06.04.2003
Beiträge
85
#17
Ich habe 2 richrige Freunde auch wenn die etwas komisch sind :???: Der eine Lacht über wirklich alles :ne: , der 2. findet sich so schön da grigst das :kotz: . Aber trotz dem kann ich mich wirklich auf die verlassen :D
 

Televator

† Chillin' Freak †
Mitglied seit
25.11.2002
Beiträge
1.513
#18
Also ich habe so an die drei Stück.
Naja, jedenfalls ist der Beste davon viel älter als ich, also 17 (*g*). Mit dem habe ich telefonischen Kontakt und sonst nicht so richtig, aber wir verstehen uns perfekt und ich denke, er würde alles für mich tun, wenn es sein müsste. Gerade jetzt unterstützt er mich auch in einer etwas mieserabelen Lage. Ich habe zwar noch mehr Freunde im Internet aber halt keinen persönlichen Kontakt mit denen. Ok, jedenfalls meine anderen Freunde sind einfach ganz nett und ich habe mit ihnen wirklich richtig Spaß, aber ich denke nicht, dass sie alles für mich tun würden. Ich kann ihnen nichts vorschreiben, wir verstehen uns halt einfach nur gut und mögen uns auch sehr, wir sind halt nur nicht so weit, dass wir alles für uns tun würden.
 
Mitglied seit
01.04.2003
Beiträge
839
#19
Ich habe ein ernstes Problem: ich habe zu viele Freunde!
Ich kann mich gar nicht um alle gleich "kümmern", so habe ich immer das gefühl, ich vernachlässige meine Freunde.

Ausserdem habe ich keinen besten Freund. Sondern mehrere.
Ich habe 2 beste Freundinnen, und 4 Beste Freunde, darunter Sega_Superstar!

Und obwohl ich mich mit allen Menschen gut versteh (jedenfalls allen, die etwas klüger sind), habe ich keine Freundin *selbstmitleid* :D
 

Ashura

Amazone und Meridian Child
Mitglied seit
19.09.2001
Beiträge
4.419
#20
Ich habe mindestens 6-10 Leute für die ich meine Hand ins Feuer legen würde..und umgekehrt.

Ich weiss es, da ich dank ihnen viele Zerreisproben bestanden habe...welche mich sonst den Kopf gekostet hätten.

Diese Freunde kannte ich zum Teil von klein auf...manche gehören zu meiner Familie...und wieder andere habe ich leider nie gesehn...sie haben mich aber dennoch nicht hängen lassen..und ich sie auchnicht.

Ich bin einerseits Dankbar für meine Gabe einer guten Menschenkenntnis...aber andererseits verfluche ich sie..da ich viele leider völlig unbeschönigt seh...was mich anwidert.

Somit bin ich froh das es doch noch "wahre Freunde" für mich gibt...da ich ohne sie keinen Sinn in meiner Existenz sehen würde.

Ihr, die ihr wisst wer von euch gemeint ist...DANKE dafür das ihr meinem Leben einen Sinn gebt!
 
Oben