Anno 1800: Finale Version ohne Online-Zwang

dunkeldorn

Unbeliebtester User
Mitglied seit
14.09.2003
Beiträge
1.591
Benötigt die Release-Version des Aufbauspiels Anno 1800 eine permanente Internetverbindung? Darauf gibt es nun die Antwort. Denn wie Ubisoft mittlerweile bekannt gegeben hat, gibt es bei der Launch-Fassung im Gegensatz zur Open Beta keinen Online-Zwang. Somit könnt ihr Singleplayer-Inhalte auch offline nutzen.

Kurz vor dem Release des Aufbauspiels Anno 1800 hat Ubisoft eine wichtige Frage beantwortet, die sicherlich so manchem Fan auf der Zunge gebrannt hat. Wie in einer FAQ-Sektion für die Open Beta zu lesen ist, gibt es für die Vollversion des Spiels keinen Online-Zwang - ganz im Gegensatz zur Beta, für die ihr zwingend eine permanente Internetverbindung benötigt.

Demnach könnt ihr sämtliche Singleplayer-Inhalte von Anno 1800 auch offline nutzen beziehungsweise spielen. Das schließt auch die Kampagne mit ein. Apropos Open Beta: Die soll den Angaben von Ubisoft zufolge eine fast finale Version des Aufbauspiels zur Basis haben, bei der ihr unter anderem in die dritte Bevölkerungsstufe vorstoßen könnt. Außerdem dürft ihr im Rahmen der Beta erstmals das komplette erste Kapitel der Kampagne spielen. Multiplayer-Partien sind ebenfalls möglich. Spielstände aus der Testphase dürft ihr übrigens nicht in der Vollversion nutzen.

Quelle: PC Games/ValidStrategies
 
Oben