Catherine

Yuffie

✦ 1st CLASS SOLDIER ✦
Mitglied seit
27.04.2004
Beiträge
1.754


Das erste Projekt von Atlus welches HD sein wird steht praktisch in den Start-
löchern. Die offizielle Seite hat ihre Pforte mittlerweile geöffnet und man lies
verlauten, dass das Spiel zu 80% fertig gestellt sei und schon im Winter kann
man es sich in Japan für XBox360 und PS3 zulegen.

Das Spiel von dem ich Rede trägt den Namen Catherine und Persona-Spieler
sollten es dringlich im Auge behalten, denn das gleiche Team arbeitet an dem
Spiel. Katsura Hashino, Produzent und Direktor; Shigenori Soejima, Charaker-
designer und Shouji Meguro als Komponist sind mit von der Partie.

Die Geschichte dreht sich um den 32-jährigen Vincent, Büroangestellter,
Singel und gerade auf dem Weg wirklich unabhängig von den Eltern zu werden
und zu heiraten. Doch: Es fehlt einfach die Traumfrau. Hinzu kommt, dass
Vincent nicht sonderlich bewandert ist was Liebe und Beziehung angeht.



Sein Leben ändert sich jedoch, als die 10 Jahre jüngere Catherine in sein
Leben kommt. Sie sieht einfach gut aus, neben dem hübsches Gesicht hat
sie auch noch den Traumkörper. Vincent ist von ihr natürlich in den Bann
gezogen...

Doch seit dem Tag ihres Treffens hat Vincent immer wieder seltsame Alp-
träume, in denen er endlose Treppen hinauf läuft, in einer Schar von Schafen
umher wandelt oder sogar selber ein Schaf ist.
Ihr Schafe wurdet ausgewählt. Ihr werdet bald sterben. Verkündet eine
unbekannte Stimme im Traum. Nur wer die Treppen erklimmen kann wird
nicht sterben...



Wem die Screenshots noch nicht reichen, der kann sich auch noch den
Trailer ansehen.

Wie ist eure Meinung bisher zum Spiel? Ist es ein Titel den ihr euch mal
anschaffen würdet bzw. ein Titel den ihr näher verfolgt?

Ich persönlich war von anfang an neugierig auf das Spiel und als ich dann
den Trailer gesehen hab, war ich einfach nur hin und weg. Er ist so... er
zieht einfach in den Bann.

Ich werde den Titel weiterhin mit Freude verfolgen und hoffe, dass das
Spiel gut wird und mich nicht enttäuscht.

EDIT:
Ich hab es ausversehen in den Action-Bereich, dabei ist es ein Action-Adventure.
Eventuell kann es jemand verschieben?
 

Hikaru

Mächtiger Krieger
Mitglied seit
12.08.2010
Beiträge
122
o_O Action?!
Wohl hoffendlich damit das Treppensteigen gemeint.....
Bilder sehn interessant aus, warten wir doch einfach mal ab wie es denn
im Endeffekt wirklich ist und nicht, was sie uns versprechen,
denn leere Versprechen sind leider in der Gameindustrie doch recht häufig -_-

MfG;
Hikaru
 

Orpheus

Gesperrt
Mitglied seit
13.10.2005
Beiträge
1.987
Würde man dieses Spiel Persona 5 nennen, würde es mich auch nicht wundern.XD
Und wäre es ein RPG würde ich jetzt sagen Atlus liefert da mit Sicherheit was richtig gutes ab, aber da es ein Action-Adventure wird warte ich erstmal ab.
Doch die Story wird sicher total verrückt.^^
 
OP
OP
Yuffie

Yuffie

✦ 1st CLASS SOLDIER ✦
Mitglied seit
27.04.2004
Beiträge
1.754
o_O Action?!
Wohl hoffendlich damit das Treppensteigen gemeint.....
Ist das sarkastisch gemeint?
Wenn ja: Du solltest nicht urteilen über ein Spiel von dem noch keinerlei
Bildmaterial zu Kampfsystem und/oder eigene Interaktionen gibt.
 

Hikaru

Mächtiger Krieger
Mitglied seit
12.08.2010
Beiträge
122
Och nö....
Also wird gekämpft.
Was n Mist und in meinen Augen bei derartig nahegehenden Geschichten sagen wir mal unerwünscht. Mag romantisches Geschnulze eben in Spielen.
Da kann ich auch nur die ganze zeit lesen und gelegendlich meine Antwort aussuchen.
Dachte es würde mehr fokusiert um seine nicht in die pushe kommende Beziehung gehen,
um seinen normalen Tagesablauf mit unerwarteten Zwischenfällen und mehreren Endings die zu "erreichen" sind.

Ich mag nicht immer töten, grinden und so, daher mein "Erschrecken" auf Action, weist du?o_O

Ach, ich laber dich wieder nur voll, wünsch euch was!

Hikaru
 

Kinta

Rebusmind is dead
Mitglied seit
06.08.2003
Beiträge
2.661
@Hikaru
Aber von den von dir beschriebenen Spielen gibt es doch auch schon Hunderte.

Der Trailer sah in der Tat ziemlich cool aus. Ich mag die Mischung aus Anime-Sequenzen und 3D Grafik. Wenn es allerdings ähnlich wie Persona 3 wird, werde ich eher passen, denn das Spiel gefiel mir nicht sonderlich.

Kinta
 

Rief

Himmlischer
Mitglied seit
04.06.2006
Beiträge
2.819
Klingt verrückt und sehr interessant, werds definitiv weiter verfolgen!
Ich meine, man wird zum Schaf...
DAS allein ist schon genug um Interesse zu wecken^^
 

Nazgul

Mitey Pirabbite
Mitglied seit
26.05.2002
Beiträge
3.339
Mir kamen zu viele gezeichnete Szenen im Trailer vor.

Die haben die Cel-Shading-Anime-Grafik super hingebracht, ich will aber, dass Cel-Shading noch besser wird und im optimalfall nicht mehr von gezeichneten Sequenzen zu unterscheiden ist.

Wenn so viele gezeichnete Zwischensequenzen vorkommen, sorgt das mMn für einen Bruch in den verschiedenen Teilen des Spiels, der echt nicht sein muss.

Sonst:
Schaut ganz lustig aus

@hikaru
Dann spiel halt Dating Sims. Die gibt's in Japan eh wie Sand am Meer. Und ich persönlich bin froh, dass das Spielprinzip im Westen nicht ankommt. Man muss nicht noch mehr vernerden...

Peace^^
 

Orpheus

Gesperrt
Mitglied seit
13.10.2005
Beiträge
1.987
TGS-Trailer

Also wenn ich mir vorstelle es wäre ein Persona 5 und wenn er die Alpträume hat wäre das sowas wie die Dark Hour in P3 oder die Fernsehwelt in P4, wär schon geil.
Finde das passt nämlich schon ganz gut und wer weiß, vielleicht ändern die den Titel noch?^^

Aber genug geträumt, der Trailer sieht ganz interessant aus, nur würde gerne mehr vom Gameplay sehen.
 
OP
OP
Yuffie

Yuffie

✦ 1st CLASS SOLDIER ✦
Mitglied seit
27.04.2004
Beiträge
1.754
Brüste, Blut, Puppenmonster und Schafe.
Was will man mehr? xD

Mir gefällt der Trailer auch sehr gut, aber ein paar Gameplay-Szenen
wären auf jeden Fall nicht verkehrt. ^^
 

Kinta

Rebusmind is dead
Mitglied seit
06.08.2003
Beiträge
2.661
Ich hab gerade die japanische Demo gespielt und es hat mir - bis auf Kleinigkeiten - doch gut gefallen, sodass ich einen Kauf tatsächlich in Betracht ziehe.
Das einzige, was mir negativ auffiel, war die Steuerung in den Albtraumsequenzen. Ich hab total oft nen Stein geschoben, anstatt ihn zu ziehen, weil ich immer das Bedürfnis hatte, mich in die Richtung des Steins zu drehen, bevor ich ihn anwähle... aber daran gewöhnt man sich bestimmt recht schnell. Vom Schwierigkeitsgrad fand ich es in Ordnung, die Demo kann man allerdings auch nur auf Easy spielen.

Kinta
 

Orpheus

Gesperrt
Mitglied seit
13.10.2005
Beiträge
1.987
Hat jemand Catherine mittlerweile mal gespielt?
Kam am Ende ja doch erst dieses Jahr raus und wurde soweit ich das mitbekommen habe positiv aufgenommen.

Auch die Spielzeit von angeblichen 15-18 Stunden klingt mehr als ordentlich.

 

Lord Duran

β
Mitglied seit
21.07.2005
Beiträge
2.682
Sind wohl eher ein bisschen weniger als 15-18, kommt aber wahrscheinlich auch drauf an, wie sehr man bei den Rätseln versagt.

Ich persönlich finde das Spiel megacool, die Rätselpassagen machen Spaß und können manchmal auch gut an den Nerven nagen, die Story und vor allem die Fragen, die immer wieder an Vincent gestellt werden, gefallen mir sehr gut.

Obwohl es immer ein bisschen so wirkt, als hätte Vincent die ganzen Probleme nicht, wenn er nur einmal das Maul aufreißen würde (was bei ihm sehr groß ausfällt, wie man sieht, wenn er mal wieder erstaunt die Kinnlade runterklappen lässt).

Durch hab ich es aber noch nicht, ich hab es bisher nur bei einem Kumpel gespielt.
 

KaPe

Ritter
Mitglied seit
07.03.2012
Beiträge
26
Also ich habe es damals schon gespielt, kam ja bei uns nur so spät erst.

Das Spiel ist wirklich ein Hammer, bin immernoch mehr als begeistert und Leute die auf Puzzelrätsle und Highscore Jagd + hammer Story die sich verändert ja nach entscheidung stehen, sollten zugreifen.

Spielzeit betrug bei mir auf dem Schwierigkeits grad Normal ca 9h mit oft Level wiederholen und ausrasten bei manchen Passagen. xD
 
Oben