Dragon Quest IX - Fragen und Probleme

Hanniball

Eheuser
Mitglied seit
20.05.2005
Beiträge
1.523
Ich verstehe das ganze System nicht.
1. Die meisten Grotten finde ich überhaupt nicht auf der Weltkarte.
2. Wofür stehen die Fragezeichen unten links? Und die Prozentsätze? Was geben die an? "Schatzkarten - 100%" und trotzdem bekomm ich bei jedem Besuch wieder eine die ich noch nicht hatte.
3. Warum finde ich verdammt noch mal keine Schätze, sondern immer nur neue blöde Karten, die ich nicht gebrauchen kann, weil ich die Eingänge zu den Grotten nicht finde?
4. Wann taucht der Boss wieder auf? Manchmal ist er da, manchmal nicht.
5. Wieso wird die Karte komplett aufgedeckt, nach einem Durchgang, wenn in den Gängen eh nur blöde Monster und blöde blaue Truhen sind?

Ergibt für mich alles keinen Sinn. Ich will doch Schätze sammeln! Und nicht Karten!


Stehe vorm letzten Boss und würde mich gern anständig vorbereiten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rief

Himmlischer
Mitglied seit
04.06.2006
Beiträge
2.819
Ich verweise mal hierrauf:

forum.dragon-quest.net • Thema anzeigen - Dragon Quest IX: Grotten

Dürften alle Fragen behandelt werden^^

Und in wiefern verstehst du das System nicht?
Ich nehme an Karte rausholen, zu dem Kreuz gehen und dort rumlatschen bis ! kommt und A drücken machste schon, scheinst ja schon in Grotten gewesen zu sein
Die Fragezeichen sind besondere Schätze AFAIK
War bisher noch in keiner Grotte, ka wieso, aber das ist so was ich aus oben genanntem Thread mitbekommen habe^^
Glaube das sind besonders seltene Drops der Bosse dort

Und Neue Karten findest du weil sich das ganze quasi entwickelt
Im Normalfall bekommst du halt die Karte zu einer stärkeren Grotte, vllt kommst du in manche nur nicht weil du die Story noch nicht durch hast^^
 
OP
OP
Hanniball

Hanniball

Eheuser
Mitglied seit
20.05.2005
Beiträge
1.523
Man man man, dein Post war echt wahnsinnig hilfreich.
Soll ich mich durch 20 Seiten wirres Gequatsche wurschteln, wo ich doch ganz konkrete Fragen gestellt habe?
Mal ehrlich: Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal... nichts schreiben. Oder Geduld zeigen und warten, ob vielleicht jemand ne bessere Antwort parat hat, als man selbst und erst im Zweifelsfall posten.
Rief, is nicht einfach mit dir, wirklich. -__-"
 

Rief

Himmlischer
Mitglied seit
04.06.2006
Beiträge
2.819
Sollte ja nur unterstützend sein, außerdem bin ich doch etwas auf deine Fragen eingegangen Oo

So, hab aber nebenher etwas geforscht:
Die Fragezeichen sind spezielle, seltene Drops der Bosse
Bosse sollten eigentlich sofort wieder auftauchen wenn du die Grotte durch hast, Karte wegsteckst, wieder rausholst und nochmal durchläufst
Manche Karten sind erst nach Storyabschluss erreichbar
Die Map wird aufgedeckt sobald man den Boss besiegt hat, und man sollte nie blaue Truhen unterschätzen, je nach Level der Grotte sind da sehr seltene Sachen drin
 

Yuffie

✦ 1st CLASS SOLDIER ✦
Mitglied seit
27.04.2004
Beiträge
1.754
1. Du musst die Karte ausgewählt haben (sprich sie muss im Top-Screen zu
sehen sein) und dann dort ein wenig schauen bis ein "!" erscheint. Nun einfach
zweimal A und du bist im Dungeon, anders kann ich dir bei der Frage auch
nicht helfen - auch wenn du das vermutlich schon weißt!

2. Die Fragezeichen sind die Schätze, diese verschwinden, sobald du die
Items einmal in Besitz hattest. Die 100% hab ich auch nicht ganz geblickt.

3. Keine Ahnung,normale Maps werden Random generiert, allerdings findet
man in der Regel dennoch Schätze.

4. Damit der Boss erneut erscheint musst du die Karte komplett schließen
und erneut öffnen (sie darf also nicht oben auf dem Top Screen sein)

5. Keine Ahnung.

Vllt findest du es so übersichtlicher.
 
OP
OP
Hanniball

Hanniball

Eheuser
Mitglied seit
20.05.2005
Beiträge
1.523
Ok, vielen Dank für die Infos.
Ich weiß jetzt zumindest, warum es "Schatzkarte" heißt: Die Blauen Truhen sind, anders als sonst, auch mit schließen und erneutem Öffnen wieder gefüllt.
Was mich nervt ist, dass ich "nutzlose" Karten nicht wegwerfen kann. So muss man sich die mit den praktikablen Laufwegen notieren.

Was ich echt ******e finde ist, dass alle Bosse die Störwelle beherrschen. So kann man die Taktik echt total vergessen und muss wohl oder übel einfach nur raufprügeln. Total langweilig, wirklich. Da hätten sie sich was besseres einfallen lassen können. Was habe ich von einem starken Gegner, wenn ich ihn genau so besiegen muss wie alle anderen auch.
 

Blutsucher

Newbie
Mitglied seit
04.10.2010
Beiträge
1
Also 1.

Du musst auf die "aufgemalte" Umgebung auf der Schatzkarte achten und dann gucken wo es die gibt. Dort müsste dann eig die Grotte sein.

2.

Die Fragenzeichen sind noch nicht gedropte Items des Bosses der Grotte sprich in einer Grotte kriegste immer zu 100% eine neue Schatzkart und zu 30% ein anderen Gegenstand und zu ???% noch nen anderen (weiß ich weil ich selbst schon den 2 gedropt habe is je Grotte was anderes glaub ich^^)

3.

Nunja klärt sich mit 2.

4.

Der verschwindet nachdem du ihn besiegt hast und tacht auf sobald du erneut in die Grotte gehst.

5.

Damit du nicht wieder ewig lange den s****ß weg zur nächsten Treppe suchen musst.

Ich hoffe ich konnte helfen ^^
 
OP
OP
Hanniball

Hanniball

Eheuser
Mitglied seit
20.05.2005
Beiträge
1.523
Für die Komplettierung meines Alchenomikons brauche ich über kurz oder lang eine Silberplatte.
Da ich es sehr mühsam finde, diese in den Grottentruhen zu suchen (bei einer Chance von 2% einfach ein Graus) frage ich mich, ob es andere blaue Truhen gibt, die diese enthalten. Beim "Hexerstein" zum Beispiel, hat man eine viel höhere Chance, wenn man in die Ganovengrotte bei Blümlingen geht und dort die Truhe ganz hinten im Dungeon öffnet.
Ich möchte also wissen, ob jemand eine Ahnung hat, ob es für Silberplatten eine ähnliche Truhe gibt.
 

Rief

Himmlischer
Mitglied seit
04.06.2006
Beiträge
2.819
Meines Wissens nach kann man sie nur aus Truhen in Grotten bekommen, aber wenn ich mich nicht total täusche gibt es auch Monster die es fallenlassen...
Kann gerade nicht in meiner Liste nachschauen, werde es aber nachholen und posten
 
OP
OP
Hanniball

Hanniball

Eheuser
Mitglied seit
20.05.2005
Beiträge
1.523
Rief, bitte.
Ein "Ich kann dir gerade nicht helfen"-Beitrag ist echt für die Katz. Ich bin schlau genug selbst zu googlen, wirklich. Ich kenne die Seite www.dragon-quest.at selbst. Ich kann in die Drop-Liste also selbst ansehen. Silberplatten werden von niemandem fallen gelassen. Sonst hätte ich mich nicht an euch gewandt.
 

Yuffie

✦ 1st CLASS SOLDIER ✦
Mitglied seit
27.04.2004
Beiträge
1.754
Meines erachtens nach können die nur in blauen Truhen sein.
 

Proto

Held
Mitglied seit
22.10.2008
Beiträge
222
GameFAQs: Dragon Quest IX: Sentinels of the Starry Skies (DS) Item Location Guide by thwgatrostys

Silver platter
grotto (find, rank 2 chest, 2%)
Gibt also keine andere Möglichkeit, sorry.


Hanniball schrieb:
Beim "Hexerstein" zum Beispiel, hat man eine viel höhere Chance, wenn man in die Ganovengrotte bei Blümlingen geht und dort die Truhe ganz hinten im Dungeon öffnet.
Sorcerer's stone
grotto (find, rank 4 chest, 2%)
Sollte eigentlich auch nur eine Chance von 2 Prozent sein.
 
OP
OP
Hanniball

Hanniball

Eheuser
Mitglied seit
20.05.2005
Beiträge
1.523
Ziemlich unmöglich, da ich in dieser Truhe bereits zwei mal den Hexerstein gefunden habe, bei vier mal öffnen. Kann natürlich reines Glück sein, aber bei einer Chance von 2% müsste mein Glück diesbezüglich sehr hoch sein.

@Yuffie: Mir schon klar, dass die nur in blauen Truhen zu finden sind. Die roten habe ich ja selbsverständlich schon alle geöffnet. Ich wollte aber wissen ob es in den normalen blaune Truhen, also denen außerhalb der Grotten, eine blaue Truhe gibt in der die Silberplatte HÄUFIGER als 2% zu finden ist.
 

Rief

Himmlischer
Mitglied seit
04.06.2006
Beiträge
2.819
Wenn es Truhen gibt die außerhalb der Grotten diese Items führen, dann auf jeden Fall mit derselben Prozentzahl, da es ja eben dieses Truhenrangsystem gibt dem alle unterliegen
 
OP
OP
Hanniball

Hanniball

Eheuser
Mitglied seit
20.05.2005
Beiträge
1.523
Diese Aussage ist falsch. Denn da ich neben den Hexersteinen auch Wasab-Groschen und gerade erst eine Fresskiste in der selben Truhe gefunden habe, können diese Truhen nicht dem selben Prinzip unterliegen wie die in den Grotten.
 
Oben