Dragon Quest Monsters: Terry’s Wonderland 3D

Yuffie

✦ 1st CLASS SOLDIER ✦
Mitglied seit
27.04.2004
Beiträge
1.754




Ich bin ja mal wieder total langsam, muss ich sagen. Es kommt ja ein Remake des ersten Dragon Quest Monster-Teils für den Nintendo 3DS.




Es wird aber auch ein paar Neuerungen geben – so zum Beispiel 4on4-Kämpfe, ein Tag- und Nacht-System und außerdem wird es alle Monster aus Dragon Quest Monsters: Joker 2 geben – was eine Gesamtzahl von 500 Monstern ergibt.




Schon am 31. Mai ist es in Japan soweit und das Spiel wird erscheinen – sogar in einem speziellen Pack. Dort wird das Game und das Handheld im Slime-Design enthalten sein.

Freut ihr euch schon auf dieses Bundle, reicht euch das Spiel oder könnt ihr auf ein Remake völlig verzichten?

Ich für meinen Teil, fand das Spiel immer sehr süß, hatte aber nie wirklich die Gelegenheit es intensiv zu spielen (außerdem war ich zu doof zum züchten). Deswegen freu ich mich schon irgendwie über das Remake (den 3DS brauch ich jetzt nicht unbedingt), da ich dann ‚von Anfang an’ dabei bin und mich in die Materie einarbeiten kann.
 

Fishy

Held
Mitglied seit
04.08.2009
Beiträge
193
Kommt es noch nach Deutschland bzw ist es auf englisch?
 

Doresh

Forenpuschel
Mitglied seit
04.02.2005
Beiträge
7.060
Wäre ja nich das erste DQ-Remake, das hier erscheint.

Ob es auf deutsch erscheint, kann ich leider nicht sagen. Dragon Quest VIII hatte ja deutsche Texte, aber nach meiner Erfahrung mit der Shin Megami Tensei Reihe kann das durchaus ein einmaliges Kuriosum gewesen sein.
 

Ashrak

Nachtmahr
Teammitglied
SDC-Team
Mitglied seit
14.10.2001
Beiträge
3.072
Ich fand den ersten Teil damals für Game Boy Colour echt super, aber bin gerade ein wenig skeptisch.

Braucht man wirklich 500 Monster, wenn man eh nur bestimmte fangen wird, um sich daraus ein DarkDorem und seine Vorgängerstufen zu züchten?
Und generell würde ich mir heute die Monsterzucht echt nicht mehr antun wollen. Der Zeitaufwand ist schlicht zu immens, selbst für einen Fatalisten wie mich. Und das sage ich, obwohl ich 15 Stunden darin investiert habe, noch vor der Dollet-Mission in FF VIII die zweitbeste Waffe für Squall und 100 Flare-Zauber zu sammeln...
 

Hanniball

Eheuser
Mitglied seit
20.05.2005
Beiträge
1.523
Ich finde auch, dass das System von DQ Monsters hinkt. Man verliebt sich mit der Zeit einfach in seine Monster und es ist nicht motivierend, sie ständig in etwas anderes zu verwandeln. Klar, die Monster sind alle irgendwie cool, aber ich finde da ist Pokemon einen Schritt voraus. Entwicklungen zu etwas äÄhnlichem sind einfach viel besser. =)
Ich mochte den ersten DQM-Teil auch. Aber eine vier-gegen-vier Aufstellung macht das Spiel jetzt nicht gerade "zeitgemäßer".
 
Zuletzt bearbeitet:

Zhao Yun

Friedensbewahrer des Silberhammers
Mitglied seit
04.02.2003
Beiträge
2.838
o_O Mh brauch ich ein remake mit knapp 150% mehr monstern ?
Müsste es mal anspielen um zu sagen ob ich Spaß dran habe.

Das züchten war mitunter das beste am ganzen Spiel.
Was ich nicht gut fand war dass alle Dungeons einfach nur Zufällig aufgebaut waren.

Ich hatte auch bzw hab noch meine beovrzugten Monster.
Und das wird sich auch nicht ändern. Mein Pokemonteam besteht auch noch aus Pokemon der ersten Generation. Entsprechend glaub ich kaum dass das bei Dragon Quest Monsters anders wird.

4vs4 ? eig konnte man ja nur 3 Monster mitnehmen :3.....

Ich find die Grafik bzw das was man auf den Bildern sieht übrigens ziemlich schlecht. Ich hasse diese übertriebene Bunte Grafik.
 
Oben