Ein Paar Fragen zum RPG Maker.

Errortalk (E.T.)

The Maertyr
Mitglied seit
15.11.2007
Beiträge
1.160
Hallo,

Ich hatte schon seid längerem vor mich mal ein bischen mit dem RPG Maker zu beschäftigen. Dieser Thread: http://www.sdc-forum.de/spiele/10228-secret-of-mana-game-5.html#post176775 von einem misslungenem Online SoM Spiel hatt mich vohr einigen Minuten engültig dazu angetrieben.

Da ich immoment noch andere Sachen am laufen habe: SoM Tcg, WoW usw, habe ich jetzt natürlich nicht vor so was ganz Spectakuläres raus zu bringen, aber ich wollte einfach mal ein bischen damit rum expirimentieren und habe ihn mir vor einigen Minuten einfach mal gedownloadet aber leider nur auf Englisch.

Ich hoffe mal es ist Normal das mann am Anfang fast nichts checkt aber keine Angst ich will euch jetzt nicht Fragen wie was geht und wie mann ihn benutzt und so.

Was ich wissen wollte ist:

1. Kann mir jemerd einen Link zu der Seite schicken wo mann die <DEUTSCHE> Version bekommt (kein Downloadlink) da ich ihn leider immer nur auf englisch finde.

2. Welche Version würdet ihr für anfänger empfehlen? Ich habe denn RPG Maker XP.

3. Und das ist die eigentliche Frage weshalb ich denn Thread geöfnet habe: Kennt zufällig jemernd ein DEUTSCHES video in z.b. youtube oder sowas wo einem erklärt wird wie was funktioniert also ein Toturial sozusagen denn auch so etwas finde ich nur auf Englisch.

MFG: E.T.
 

vault43

Halbgott
Mitglied seit
24.02.2005
Beiträge
442
1. Den RM-VX gibt es legal als Download, allerdings nur als eine 30-Tage-Trialversion und soweit ich weiß nur in japanischen und englischen Versionen. Aber da der Download legal ist, findet man die Datei ohne weiteres durch Google.
Zu den aktuelleren Versionen wirst du wohl auch kaum ne deutsche Version finden können und bei älteren Versionen wirds wohl echt lange dauern, bis du was findest. Also wenn dus unbedingt mal testen willst, versuchs einfach mit der englischen Trial vom VX oder mit dem, den du jetzt hast. Allerdings wird das kein Spaß, wenn du kein Bock auf englisch hast.

2. Die Versionen sind untereinander, zumindest vom Standpunkt eines Neulings aus gesehen, sehr ähnlich, der Hauptunterschied liegt meistens im Standardkampfsystem (2k, XP und VX sind rundenbasiert, 2k3 is ATB wie z.B. Crono Trigger) und der Möglichkeit, eigenen Code in Ruby hinzuzufügen (beim XP udn VX). Insofern ist es eigentlich wurscht, mit welcher Version du einsteigst.

3. Kein Video, aber ein Wiki mit ganz nützlichen Tutorials: *klick*

Viel Erfolg
 
OP
OP
Errortalk (E.T.)

Errortalk (E.T.)

The Maertyr
Mitglied seit
15.11.2007
Beiträge
1.160
1. Den RM-VX gibt es legal als Download, allerdings nur als eine 30-Tage-Trialversion und soweit ich weiß nur in japanischen und englischen Versionen. Aber da der Download legal ist, findet man die Datei ohne weiteres durch Google.
Zu den aktuelleren Versionen wirst du wohl auch kaum ne deutsche Version finden können und bei älteren Versionen wirds wohl echt lange dauern, bis du was findest. Also wenn dus unbedingt mal testen willst, versuchs einfach mit der englischen Trial vom VX oder mit dem, den du jetzt hast. Allerdings wird das kein Spaß, wenn du kein Bock auf englisch hast.

2. Die Versionen sind untereinander, zumindest vom Standpunkt eines Neulings aus gesehen, sehr ähnlich, der Hauptunterschied liegt meistens im Standardkampfsystem (2k, XP und VX sind rundenbasiert, 2k3 is ATB wie z.B. Crono Trigger) und der Möglichkeit, eigenen Code in Ruby hinzuzufügen (beim XP udn VX). Insofern ist es eigentlich wurscht, mit welcher Version du einsteigst.

3. Kein Video, aber ein Wiki mit ganz nützlichen Tutorials: *klick*

Viel Erfolg
Okay, vielen Dank das hatt mir schon mal ein klein wenig weiter geholfen. Ich muss halt noch raus bekommen wie alles Funtioniert und so^^

Aber wenn es die RPG Maker alle nur auf Englisch gibt heist das dann, das die Spiele die mann damit macht auch automatisch auf englisch sind?

Übrigens ist der Maker denn ich habe ja eher für solche RPGs wie Lufia. Ich wollte eigentlich sowas wie A Link to the Past machen. Was bräuchte ich denn da für einen Maker?
 
Zuletzt bearbeitet:

Finch

Mächtiger Krieger
Mitglied seit
09.03.2009
Beiträge
107
Der Xp wurde schon lange von Fans übersetzt und als patch ins Netz gestellt! Google sollte da helfen!

Doch auch wenn du ne Englische Version benutzt, sind die Spiele nicht auf Englisch...die Texte schreibst du ja selbst...und die Menüpkte konnte man glaub ich in der Systemdatenbank ändern! F8 wenn ich das noch recht in Erinnerung hab...is schon n paar Jährchen her bei mir!^^

Und mit dem Vergleich zu Lufia meinst du wahrscheinlich das Kampfsystem...also das es beim Xp Rundenbasiert ist wie bei Lufia halt...und nicht wie bei Zelda, in echtzeit nämlich! Wie oben schon jemand erwähnt hat, gibts beim Xp die Möglichkeit Scripte in Ruby einzubauen! Anders wirst du das Ks nicht ändern können denk ich!

Wenn du dich damit nicht auskennst, wovon ich einfach mal ausgeh, dann such dir einfach nen paar Deutsche Xp Seiten, also Comunity´s! Da gibts einige hilfreiche drunter! Die Seiten bieten solche Skripte als Download an....meisst steht auch dabei wie das ganze geht! ;)

Dort findest du auch andere Chip/Charsets die du in deinen maker importieren kannst! Auch da findet man nach nem bissel Suchen Graphiken die meinetwegen genau aus Zelda geripped wurden.
 
OP
OP
Errortalk (E.T.)

Errortalk (E.T.)

The Maertyr
Mitglied seit
15.11.2007
Beiträge
1.160
Okay danke für denn Tipp, Finch.

Ich habe noch eine Frage:

Ich habe grade versucht eigene Grafigen in mein Game einzufügen. Ich habe die Grafig die ich in Paint gemacht habe unter C:\Dokumente und Einstellungen\Errortalk\Eigene Dateien\RPGVX\Project1\Graphics\Animations eingefügt. Wenn ich jetzt Denn RPG Maker VX öffne und das Projeckt öffne dann seh ich die Grafig nun unter: Tools / Resource Manager. Alerdings weis ich nicht wie genau ich das jetzt auf meiner Karte platzieren kann.

Kann mir bitte jemernd erklären wie das geht?

MGF. E.T.
 

Yok

Hooded Hunter
Mitglied seit
09.04.2008
Beiträge
1.847
Es heißt Grafik verdammt!!! ^^

Nee, du musst dein Bild schon in einem Tileset platzieren und dann dieses neu importieren, damit du es in deine Karte einbauen kannst (so ist es jedenfalls beim RPG Maker XP, wieso bist du überhaupt auf VX umgestiegen!?).

Jedenfalls muss dein gemaltes Tile oder auch Chip, eine Größe von 32x32 Pixeln haben (kann ich jetzt aber auch nur vom RPG Maker XP so sagen.
 
OP
OP
Errortalk (E.T.)

Errortalk (E.T.)

The Maertyr
Mitglied seit
15.11.2007
Beiträge
1.160
Es heißt Grafik verdammt!!! ^^
Wenigstens habe ich nicht Grafick geschrieben :lol:

Nee, du musst dein Bild schon in einem Tileset platzieren und dann dieses neu importieren, damit du es in deine Karte einbauen kannst (so ist es jedenfalls beim RPG Maker XP, wieso bist du überhaupt auf VX umgestiegen!?).
Und wie genau funtioniert das mit dem Tileset? Muss ich die Grafik in einen bestimmten Ordner rein machen oder was meinst du mit importieren?

Und ich bin nicht direckt auf VX umgestiegen. Ich habe beide gedownloadet weil ich gucken wollte mit welchem ich besser um gehen kann aber eigentlich sind die beide gleich^^
 

Rief

Himmlischer
Mitglied seit
04.06.2006
Beiträge
2.819
am besten du nimmst das standart-tileset, öffnest es in paint und packst dein eigenes dann direkt darunter

das mit den grafiken war übrigens im 2000er und 2003er wesentlich leichter, aber man hat weniger optionen
 
OP
OP
Errortalk (E.T.)

Errortalk (E.T.)

The Maertyr
Mitglied seit
15.11.2007
Beiträge
1.160
Das problem ist das in denn Ordnern nur meine eigenen Dateien angezeigt werden und nicht die Standart Grafiken.
 
OP
OP
Errortalk (E.T.)

Errortalk (E.T.)

The Maertyr
Mitglied seit
15.11.2007
Beiträge
1.160
Ich habe mir jetzt mal diesen Terranigma Tileset zum ausprobieren gedownloadet. In welchen Ordner muss ich es jetzt einfügen damit ich die Grafiken auf der Map plazieren kann?

Also wie mache ich es das Bild Nr.1 z.B. im RPG Maker in leiste E ist (da die bei mir leer ist)?

PS: Sry für doppelpost aber ich wusste net wie ich sonst die Pics rein stellen sollte

MFG: E.T.
 

Anhänge

Yok

Hooded Hunter
Mitglied seit
09.04.2008
Beiträge
1.847
Die drei rechten Bilder sind Autotiles, diese brauchst du nicht...

Hier eine Erklärung für den Maker XP:

Das Bild ganz links ist dein Tileset. Hier fügst du einfach (z.B. über Paint) das von dir gemalte Bild auf einer freien Stelle ein. Wenn der Platz nicht ausreicht, kannst du dein Tileset noch nach unten hin vergrößern (auch über Paint, einfach an einer unteren Ecke den Cursor nach unten ziehen). Du kannst auch mehrere Tilesets in ein einziges einfügen, so hab ich das auch gemacht. So 50 Sets in einem Bild ^^

Nun gehst du im Maker auf den Importieren Button (rechts neben dem Button Database) und importierst dein Tileset in den Maker.

Nun gehst du in der Database auf den Reiter Tilesets und gibt dem Set einen Namen (ggf. musst du noch einen Slot freimachen aber das siehst du ja da...)

Jetzt legst du eine neue Map an und wählst dein Set aus und du kannst bauen...

Kann sein, dass ich es mal wieder zu kompliziert erklärt habe, also gebe ich dir mal eine Seite mit Supertollen Tutorials, die du dir auf jeden Fall durchlesen musst:

Klick
 
OP
OP
Errortalk (E.T.)

Errortalk (E.T.)

The Maertyr
Mitglied seit
15.11.2007
Beiträge
1.160
Die drei rechten Bilder sind Autotiles, diese brauchst du nicht...

Hier eine Erklärung für den Maker XP:

Das Bild ganz links ist dein Tileset. Hier fügst du einfach (z.B. über Paint) das von dir gemalte Bild auf einer freien Stelle ein. Wenn der Platz nicht ausreicht, kannst du dein Tileset noch nach unten hin vergrößern (auch über Paint, einfach an einer unteren Ecke den Cursor nach unten ziehen). Du kannst auch mehrere Tilesets in ein einziges einfügen, so hab ich das auch gemacht. So 50 Sets in einem Bild ^^

Nun gehst du im Maker auf den Importieren Button (rechts neben dem Button Database) und importierst dein Tileset in den Maker.

Nun gehst du in der Database auf den Reiter Tilesets und gibt dem Set einen Namen (ggf. musst du noch einen Slot freimachen aber das siehst du ja da...)

Jetzt legst du eine neue Map an und wählst dein Set aus und du kannst bauen...

Kann sein, dass ich es mal wieder zu kompliziert erklärt habe, also gebe ich dir mal eine Seite mit Supertollen Tutorials, die du dir auf jeden Fall durchlesen musst:

Klick
Vielen Dank, Yok! :)

Es hatt jetzt tatsächlich funktioniert. Jetzt bin ich schon einen riesen Schritt weiter aber es gibt noch sehr viel mehr das ich lernen muss befohr ich denn Maker perfeckt behersche. Ich werde in Zukunft wohl also noch mehr Fragen stellen müssen XD

Ich denke mal ich als nächtes versuche ich mein eigenes Tileset zu machen denn immerhin wahr das was ich oben hochgeladen habe ja nur ein Testtileset das von Terranigma das ich irgentwo geladen habe. :pein:

Okay na dann MFG! ^^
 

Rief

Himmlischer
Mitglied seit
04.06.2006
Beiträge
2.819
den maker perfekt beherrschen?
viel spaß beim ruby lernen^^

aber mal was anderes:
ändere das parr zu paar im threadtitel, das macht augenaua T_T
 

Rief

Himmlischer
Mitglied seit
04.06.2006
Beiträge
2.819
eine programmierersprache, schau dir mal beim maker die scripte an
 

Rise_Against

Schwarzmaler
Mitglied seit
23.07.2008
Beiträge
1.777
Das is keine richtige Sprache wie z.B. deutsch, aber das Programm das du verwendest will ja wissen was es zu tun hat und mit der Programmiersprache "kommunizierst du quasi mit dem Programm.
 

Rief

Himmlischer
Mitglied seit
04.06.2006
Beiträge
2.819
iwie bin ich gerade sprachlos XD

eine programmiersprache hat nix mit sprachen wie deutsch oder japanisch zu tun, es ist nur eine sprache in der man zum beispiel kampfskripte erstellt oder sachen wie missionsfunktionen
 
OP
OP
Errortalk (E.T.)

Errortalk (E.T.)

The Maertyr
Mitglied seit
15.11.2007
Beiträge
1.160
Kann mir jemernd sagen wie mann ein Event so macht, das mann im Spiel nicht die Leertaste drücken muss um es zu starten, sondern nur auf das Feld laufen muss wo das Event stadt findet?
 
Oben