PC stürzt in letzter Zeit immer mal wieder ab bzw. friert ein

Artemis

Ehrenuser
Mitglied seit
20.02.2008
Beiträge
1.742
Einen Bluescreen bekomme ich nicht, obwohl ich es eigentlich so eingestellt habe.

Ich habe einen Acer Predator G3600. Ich hatte das Betriebszeit (Windows 7 Home Premium 64 Bit) noch mal neu eingerichtet und dann ging es wieder einige Zeit. (Allerdings mit einer Option gegeben vom Computer - nicht mit einer CD.) Doch heute ich es wieder passiert.

Und wenn etwas passiert (Absturz, Einfrieren), dann kurz nach hochfahren. Meistens so 3 bis 5 Minuten danach, einmal glaub ich 10-15 Minuten danach. Aber nie später. Und wenn er denn abstürzt und wieder hochfährt (ohne Bluescreen, trotz Einstellung), dann friert er auch schon mal beim Hochfahren ein.


Hier etwas aus der Ereignisanzeige. Kann damit irgendwer etwas anfangen?

Allgemein:

Das System wurde zuvor am ‎12.‎08.‎2014 um 20:41:35 unerwartet heruntergefahren.

Details:

+ System - Provider [ Name] EventLog
- EventID 6008 [ Qualifiers] 32768
Level 2 Task 0 Keywords 0x80000000000000 - TimeCreated [ SystemTime] 2014-08-12T18:45:58.000000000Z
EventRecordID 22882 Channel System Computer Artemis-PC Security
- EventData


20:41:35


‎12.‎08.‎2014










364










DE07080002000C001400290023003900DE07080002000C001200290023003900600900003C000000010000006009000000000000B00400000100000000000000
Binäre Daten:

In Wörtern
0000: 000807DE 000C0002 00290014 00390023
0008: 000807DE 000C0002 00290012 00390023
0010: 00000960 0000003C 00000001 00000960
0018: 00000000 000004B0 00000001 00000000

In Bytes
0000: DE 07 08 00 02 00 0C 00 Þ.......
0008: 14 00 29 00 23 00 39 00 ..).#.9.
0010: DE 07 08 00 02 00 0C 00 Þ.......
0018: 12 00 29 00 23 00 39 00 ..).#.9.
0020: 60 09 00 00 3C 00 00 00 `...<...
0028: 01 00 00 00 60 09 00 00 ....`...
0030: 00 00 00 00 B0 04 00 00 ....°...
0038: 01 00 00 00 00 00 00 00 ........
 
Zuletzt bearbeitet:

Redwolf

Folge der 8 bei den Palmen!
Mitglied seit
14.02.2002
Beiträge
2.817
Hört sich nach einem Problem mit dem Netzteil an. Netzteile sind Verschleißteile, so ein Netzteil kann nach zwei, drei Jahren Betrieb schon mal hinüber sein. Kann aber auch ein Mainboard Defekt sein.

Hier ist was du noch testen kannst:

RAM Test
Hol dir Hirens Boot-CD
Hiren's BootCD - Download - heise online
Brenns auf ne CD, starte darüber.
Führe Memtest-86 aus, um zu testen, ob du Probleme mit dem RAM hast. Treten Probleme auf, kann der RAM defekt sein. Dann einfach mal nur einen Riegel verwenden und versuchen im Ausschlussverfahren das Problem ausfindig zu machen. Bleibt das Problem, kann man es RAM-Riegeln aus einem anderen Rechner probieren. Bleibt das Problem weiterhin, ist wahrscheinlich das Mainboard defekt.

Alternativ:

Unter Windows 7:

Start > Systemsteuerung > In der Suche oben rechts "Arbeitsspeicher" eingeben. > Arbeitsspeicherprobleme des Computers diagnostizieren auswählen.

Festplatten Test
Start > Eingabeaufforderung > CHKDSK /F /R
Wenn Fehler aufgetaucht sind, sollte das Betriebssystem neu installiert werden (mit formattieren der Platte), da nicht ausgeschlossen werden kann ob Systemdateien beschädigt sind und du offensichtlich Probleme hast. Danach den Test erneut durchführen. Wurden wieder Fehler gefunden, muss die Festplatte ersetzt werden.

Virentest
Führe mit der Hirens-Boot-Disk mal einen Virencheck durch, kann nicht schaden.

Treiber aktualisieren
Auf die Herstellerseite gehen, die neusten Treiber runterladen und aktualisieren.
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
Artemis

Artemis

Ehrenuser
Mitglied seit
20.02.2008
Beiträge
1.742
Danke für die vielen Ideen! Ich schau mal.

Könnte es evtl. auch an der Grafikkarte liegen? Weil manchmal hatte ich es auch, dass der PC hochfährt, aber der Bildschirm schwarz bleibt. Entweder kommt dann irgendwann nach so einen kleinen Jingle doch noch das Bild (Desktopelemente sind dann manchmal anders angeordnet oder ich hab plötzlich ne andere Bildschirmauflösung) oder es bleibt schwarz und ich fahre ihn dann wieder runter. Grafikkartentreiben aktualisieren hatte allerdings nichts gebracht.
 

Redwolf

Folge der 8 bei den Palmen!
Mitglied seit
14.02.2002
Beiträge
2.817
Klar kann es auch an der Grafikkarte liegen, oder dein Netzteil ist altersschwach geworden, so dass es jetzt nicht mehr genug Leistung für die Graka liefern kann. Kann man nur rausfinden, indem man die Graka mal wechselt und/oder sie in einem anderen Rechner betreibt. Grafikkartentreiber hast du ja schon gecheckt.
 
Oben