Religion und Wissenschaft

dunkeldorn

Unbeliebtester User
Mitglied seit
14.09.2003
Beiträge
1.566
der ewige kampf zwichen religion und wissenschaft das alte thema halt
ich möchte jetzt von euch wissen wie ihr das seht bzw wie die beiden in der ehutigen zeit eurer meinung nach zusammen passen bzw ob das ganze nicht ihrgendwann in einem offenen kampf endet

lg timo
 

Harmian

Fachteam "Forenquiz"
Mitglied seit
23.02.2009
Beiträge
1.450
Religion ist reiner Schwachsinn ohne Belege. Wissenschaft dient, wenn sie sinnvoll angewandt wird dem Fortschritt und der Weiterentwicklung der Menschheit.

Religion ist ein Auslaufmodell für die Menschen ohne Verständnis von der Welt, die sich gerne mit Märchen berieseln lassen. Wissenschaft die Zukunft. Ein offener Kampf(dafugg?) wird nicht stattfinden, da die (zivilisierte) Menschheit sich bereits für die Wissenschaft entschieden hat.
 

Szadek

Cash or Octopus
Mitglied seit
15.06.2002
Beiträge
4.135
Es gibt keinen Konflikt zwischen Religion und Wissenschaft.
 

Artemis

Ehrenuser
Mitglied seit
20.02.2008
Beiträge
1.742
Mein wissenschaftliches Verständnis sagt mir, dass dieser Thread hier keine große Zukunft hat, aber ich bete zu was weiß ich für einer religiösen Instanz, dass hier noch eine lustige Diskussion zustande kommt.
 
OP
OP
dunkeldorn

dunkeldorn

Unbeliebtester User
Mitglied seit
14.09.2003
Beiträge
1.566
tja ich muss ehrlich zu geben das mir angweilig war wie ich den thread öffnete
 

Doresh

Forenpuschel
Mitglied seit
04.02.2005
Beiträge
7.060
Wissenschaft schaft Wissen (duh :p )

Religion ist Halbwissen, dass sich nie ändern darf.
 
Oben