SNES-Like

Mitglied seit
21.01.2009
Beiträge
2
hi leute. welchen rpg maker könnt ihr mir empfehlen wenn ich spiele basteln möchte die der super nintendo optik sehr nah kommen und ich mp3- (oder besser noch wav-)dateien einfügen möchte.

ach ja und nochwas würde mich mal interresieren:
wieso wird mir hier in der kathegorie rpg maker angezeigt dass im Technik-Bereich 140 themen sind? es werden mir nur 2 angezeigt. "Bitte vor dem Fragenstellen..." und "Gibt es...?"

mit freundlichen grüßen
der maulwurfmann
 

Neliel

Held
Mitglied seit
01.12.2008
Beiträge
197
zu punkt zwei sag ich mal: Unten einstellen das es alle einträge anzeigen soll
 

Yok

Hooded Hunter
Mitglied seit
09.04.2008
Beiträge
1.847
hi leute. welchen rpg maker könnt ihr mir empfehlen wenn ich spiele basteln möchte die der super nintendo optik sehr nah kommen und ich mp3- (oder besser noch wav-)dateien einfügen möchte.
Das mit den Audiodateien sollte bei jedem Maker funktionieren, ich habe es mit dem RPG Maker XP gemacht und es hat wunderbar geklappt.

Die Sache mit der Grafik: Eigentlich kannst du mit jedem RPG Maker eine SNES ähnliche Grafik in dein Spiel einsetzen. Überall im Internet findest du Ressourcen und Chipsets von SNES Spielen, welche du in dein Projekt kopieren kannst. Bei Vampires Dawn 2 gibt es zum Beispiel den Wasserpalast aus Som und der Weg zu Asgars Schloss ist aus Terranigma usw.

Bei dem RPG Maker XP gibt es schon eine ganze Menge Ressourcen, die nach dem Runterladen sofort im Programm enthalten sind. Diese kommen der SNES Grafik auch ziemlich nahe. Du kannst dir ja auf youtube ein paar XP Games anschauen...

ach ja und nochwas würde mich mal interresieren:
wieso wird mir hier in der kathegorie rpg maker angezeigt dass im Technik-Bereich 140 themen sind? es werden mir nur 2 angezeigt. "Bitte vor dem Fragenstellen..." und "Gibt es...?"
Dir werden nur Threads angezeigt, die neuer als 30 Tage sind. Dies kannst du unter der Threadliste umstellen. ;)
 

Kinta

Rebusmind is dead
Mitglied seit
06.08.2003
Beiträge
2.661
Also für Snes Grafiken würde ich dir den RPGM 2003 empfehlen, ganz einfach aus dem Grund, dass dort die Tiles (also die Blöcke, mit denen du deine Level gestaltest) genau wie beim Snes oder GBA 16x16 Pixel als Standardgröße haben, beim XP und aufwärts sind es 32x32 Pixel.
Ansonsten würde ich dir den XP empfehlen, weil sich mit diesem leichter arbeiten lässt, da er mehr Features enthält und außerdem mit Skripts erweitert werden kann.

Hab heute erst ein Skript für Mode7 Effekte gesehen! <3

Kinta
 

Redwolf

Folge der 8 bei den Palmen!
Mitglied seit
14.02.2002
Beiträge
2.817
Also für Snes Grafiken würde ich dir den RPGM 2003 empfehlen, ganz einfach aus dem Grund, dass dort die Tiles (also die Blöcke, mit denen du deine Level gestaltest) genau wie beim Snes oder GBA 16x16 Pixel als Standardgröße haben, beim XP und aufwärts sind es 32x32 Pixel.
Ansonsten würde ich dir den XP empfehlen, weil sich mit diesem leichter arbeiten lässt, da er mehr Features enthält und außerdem mit Skripts erweitert werden kann.
Der RPG Maker XP kann auch 16x16 Tiles.Zur not stretcht man einfach die Tiles auf die doppelte Größe ;).
 

Kinta

Rebusmind is dead
Mitglied seit
06.08.2003
Beiträge
2.661
@ Yok
Dann musst du die Interpolation zwischen den Pixeln ausstellen bzw. als Interpolationsmethode Nearest Neighbor auswählen.

Es ist natürlich möglich, pixeligere Bilder auf größerem Format zu machen, aber das ist auch irgendwie Verschwendung. ^^

Kinta
 
OP
OP
Z
Mitglied seit
21.01.2009
Beiträge
2
erstma vielen dank für die antworten. also rpg xp hat bei mir schonmal nicht funktioniert. deshalb experimintier ich jetzt ein bisschen mit dem 2003er. das beispielgame kam auch meinen vorstellungen ziemlich nah. ich hab mich auch schon quer durch das tutorial (forgotten book) geblättert aber klar komm ich noch net so damit. wie kann ich clipsets einfügen? bei rohmaterial kann ich die hinzufügen aber wie wähle ich die aus?
 

Kinta

Rebusmind is dead
Mitglied seit
06.08.2003
Beiträge
2.661
Wenn du ein Chipset richtig eingebunden hast (was schon mal eine Kunst für sich ist auf Grund der verschiedenen Bildanforderungen), dann solltest du es in deiner Database unter tilesets/chipsets auswählen können.

Kinta
 

Redwolf

Folge der 8 bei den Palmen!
Mitglied seit
14.02.2002
Beiträge
2.817
bei rohmaterial kann ich die hinzufügen aber wie wähle ich die aus?
Wenn du ein Chipset richtig eingebunden hast (was schon mal eine Kunst für sich ist auf Grund der verschiedenen Bildanforderungen), dann solltest du es in deiner Database unter tilesets/chipsets auswählen können.
Kinta
AFAIK kannst du nur pro Map ein Chipset benutzen, also einfach auf die Map klicken > Rechte Maustaste und unter den Mapeigenschaften das Chipset auswählen.

Siehst du auf dem Bild:

Das Festlegen der Karteneigenschaften

unter Chipset kannst du das für die Karte festlegen. Dann wie Kinta geschrieben hat die Begehbarkeit (Welche Chips begehbar sind, welche nicht, aus welchen Richtungen uws.) konfigurieren.

Also ungefähr 3 Schritte.

1. Chipset als Bild in die Datenbank laden.
2. Begehbarkeit des Chipsets einstellen.
3. Chipset unter den Mapeigenschaften der Map zuweisen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben