Turbografx 16 jetzt im eShop der Wii U

altesocke

Newbie
Mitglied seit
02.08.2016
Beiträge
5
Hallo!

Es gibt jetzt 3 Spiele des Turbografx 16 im Downloadshop!

Eine gute Sache, schade aber das so Spiele wie Terranigma, Secret of Evermore und Lufia nicht veröffentlicht werden, das wäre das Beste.

Ich habe auch schon mal Nintendo deswegen angeschrieben, der Mitarbeiter meinte er gibt meine Vorschläge weiter. Es gibt auch sicher viele Spieler die diese Klassiker auf der Wii U gerne sehen würden.

Was haltet Ihr davon? Das wäre doch eine schöne Sache, oder?

MFG

altesocke
 

Ashura

Amazone und Meridian Child
Mitglied seit
19.09.2001
Beiträge
4.467
Sicher, leider haben sie mich diesbezüglich ähnlich vertröstet, wie dich. Im Endeffekt wird die Entscheidung in Japan gefällt, auch wenn sie den Deutschen Markt betrifft.
 
OP
OP
A

altesocke

Newbie
Mitglied seit
02.08.2016
Beiträge
5
Oh ich dachte schon, es schreibt keiner mehr.

Oh hast Du Nintendo da auch schon drauf angesprochen?

Ja, mensch, so die Dinger wie Turbografx bringen die raus, aber die Dinger die viele Spieler kaufen würden, eben wie Terranigma etc., bringen die nicht raus.

Die müssten doch wissen, das sich die Leute grade sowas wünschen.

Schade, vielleicht liegt es bei Spilen wie Terranigma auch daran, dass Quintet nicht mehr existiert und die ja sicher auch die Zustimmung der Entwickler haben müssen, aber wenn diese nicht mehr existieren, wer weiss, wen man dann anspricht.

Hey wie kommt man dazu, morgens um 5 vor 6 einen Beitrag zu schreiben? Da schlaf ich noch!
 

Lord_Data

*wuff wuff*
Mitglied seit
08.09.2003
Beiträge
5.005
Es ist nicht unbedingt Nintendos Schuld, wenn Square (oder wer die Terranigma-Rechte grad hat) keine Lust hat, diese Spiele dort rauszubringen, kann Ninendo sie ja nicht zwingen.

Die Virtual Console hakt aber wirklich an allen Ecken und Kanten. Auf der Wii war das Angebot wenigstens groß, aber Wii U ist sehr sprälich...
 

Doresh

Forenpuschel
Mitglied seit
04.02.2005
Beiträge
7.060
Ja, irgendwer wird die Rechte schon irgendwo horten. Man, gibt es eigentlich sowas wie Public Domain Spiele?

Und baut die Wii U nicht auf dem Angebot der Wii auf?
 

Lord_Data

*wuff wuff*
Mitglied seit
08.09.2003
Beiträge
5.005
Nein, bei der Wii U wurde die VC quasi resettet (man konnte zwar noch auf die Wii VC zugreifen, musste dann aber quasi im Wii-Emulationsmodus VC-Spiele emulieren) und nur nach und nach freigeschaltet wieder.

Und bis Spiele Public Domain sind... ich glaube es besteht auch nochmal ein Unterschied zwischen Pubic Domain und "niemand hat die Lizenz mehr", bin mir aber unsicher.
 

saryakan

MEME FARMER
Mitglied seit
28.01.2005
Beiträge
2.560
Gibt ja schon seit Ewigkeiten die Idee einen Service für alte Spiele anzubieten, der eben das Pendant zu Netflix oder Spotify wäre, doch scheint die Verlegerechtslage da einfach deutlich komplizierter zu sein.
Ganz davon abgesehen, das Ninty offensichtlich zufrieden damit ist alle 3-5 Jahre ihre Klassiker einfach neu aufzulegen und die Leute kaufen sie jedesmal lächerlich überteuert aufs neue. Siehe NES-Mini.
 

Doresh

Forenpuschel
Mitglied seit
04.02.2005
Beiträge
7.060
@saryakan:

Muh Nostalgia ist jeden Preis wert.
 
Oben