Forentreffen 2009 ?!

Rief

Himmlischer
Mitglied seit
04.06.2006
Beiträge
2.819
kosten ja, aber ich kann mir die 70 euro für ne karte nich leisten^^
und ich hab ja schonmal auf der karte geschaut, da haben sich halt kaum welche eingetragen, schon gar nich hier aus der nähe =_=

bleiben mir wohl nur mexxlertreffen, aber animexx is ja immer so schlau die erst ne woche nachdem das treffen eigentlich hätte sein sollen freizuschalten
 

Lord_Data

*wuff wuff*
Mitglied seit
08.09.2003
Beiträge
5.005
kosten ja, aber ich kann mir die 70 euro für ne karte nich leisten
Kostet nich so viel, gibt ja Ländertickets, mit denen du in einem land den Nahverkehr nutzen kannst für nen Tag. Wenn du allein fährst kostets aber imemr noch so um die 40.
 

Nazgul

Mitey Pirabbite
Mitglied seit
26.05.2002
Beiträge
3.339
Ich würde ja eigentlich auch äußerst gerne mal kommen... Blöderweise werdet ihr feststellen, wenn ihr auf die Benutzerkarte schaut, werdet ihr festellen, dass ich im "Anti-Ballungsraum", gaaaanz südlich von Deutschland lebe... Da ist Kassel, Hannover, Hinterneudauding, usw. einfach zu weit... Fahrkosten und -zeittechnisch leider nicht vertretbar für so eine kurze Zeit. Für eine mehrtägige Bergwanderung, oder sowas wär ich natürlich gerne zu haben (mal ehrlich: sonst gehen einen ja schnell mal die Aktivitäten aus)... Aber sowas ist ja nur in südlichen Gefilden möglich, wo sich mein ursprüngliches Problem irgendwie relativieren würde! xD

... Wie sieht's aber eigentlich aus mit einem Wochenende (im Sommer) beim SDC-Campen. Würde so etwas vielleicht ankommen?... auch, wenn man nicht Mario-Kart spielen kann. ;)

Zum vorigen Treffen: Scheint ja sehr lustig gewesen zu sein... Nur wohn ich halt zu weit im Süden, um sowas mitzumachen... kommt mal näher her! ;)

Peace^^

Tante Edith:
Juhu!!! Post #2222
Schnapps(-zahlen) für alle!^^
 

Hanniball

Eheuser
Mitglied seit
20.05.2005
Beiträge
1.523
GRUNDSÄTZLICH wäre ich auch für längere Treffen zu haben, aber gegens Campen hab ich was. Es müsste eben wirklich langfristig geplant werden und dann muss man ohne Rücksicht eben einfach fahren. So hab ich das auch gemacht, wurde nicht enttäuscht. "Die die kommen, sind die Richtigen und das was passiert, ist genau das Richtige".
Und irgendeiner muss sich halt immer opfern und die Planung übernehmen. So ist das nun mal. An dieser Stelle möchte ich MicalLex auch danken, der dass für das Kasseltreffen übernommen hat. ;)

Hmhmhm...
Grüße!
Hanniball
 

Raven Bloodrage

Manaheld
Mitglied seit
23.01.2008
Beiträge
1.197
Wir können auc halle mal ein Forentreff bei mir veranstalten!
Meinentwegen auch mehrere Tage...
Nur muss des vorher geplant werden, ich muss irgendwie frei oder urlaub haben und meinen Kühlschrank ausbauen!

Bei mir ist einfach das Prob das ich ais arbeitstechnischen gründen nicht kommen kann, da ich ne 6 Tage Woche hab!
 

MicalLex

Linksverwandter Grünmensch
Teammitglied
SDC-Team
Mitglied seit
12.08.2003
Beiträge
4.026
Eigentlich war Ai ja die meiste Zeit hinter der Kamera, was aber dadurch nicht rüberkommt, daß ich nur fünf Fotos im Anhang haben durfte.

Und das Wochenendticket kostet 35 Euro (für bis zu fünf Personen), wenn das Treffen also an einem Tag stattfindet, wie es bisher ja immer der Fall war, kommt man also selten auf 70 Euro. Wenn dann die Anfahrtszeit ein Problem ist, habe ich Verständnis. Außedem ist es durch ein bißchen Planung möglich, sich mit Leuten zusammenzutun, die vielleicht nicht in unmittelbarer Umgebung wohnen, dafür aber auf dem Weg zum Treffpunkt.
Wie Deathjester nochmal erwähnte, gab es die Möglichkeit zur Abstimmung, so daß jeder Interessierte seine Interessen zum Ausdruck hatte bringen können, dazu lief die Umfrage ja auch lang genug. Und auch, wenn es jetzt hart klingen mag, aber wem die Anreise zu umständlich ist oder sich über ~35 Euro Aufwand beklagt, auf den kann ich gut verzichten. Ich hab auch keinen Geldbaum in meinem Zimmer, aber für ein Treffen im Jahr kann man doch mal so einen Betrag ausgeben. Bisher war ich noch bereit, nach Köln und Kassel zu fahren (Frankfurt hätte ich wahrscheinlich auch noch mitgemacht), aber nach der letzten Erfahrung weiß ich nicht, ob ich mich da nochmal auf die Leute verlassen will, die ich noch nicht persönlich getroffen habe. Ganz nach Vash denke ich echt, das nächste "offizielle" Treffen nach Hannover oder Braunschweig zu legen.
 
OP
OP
Rief

Rief

Himmlischer
Mitglied seit
04.06.2006
Beiträge
2.819
ok, aber zu jeder der städte hier habe ich 5 stunden und mehr fahrzeit(hab auf bahn de geschaut), ich finde das lohnt sich nicht wenn man erst gegen 13 uhr da is und schon um 18 uhr wieder weg muss, weil nach 23 uhr meist keine züge mehr fahren
 

Nazgul

Mitey Pirabbite
Mitglied seit
26.05.2002
Beiträge
3.339
ok, aber zu jeder der städte hier habe ich 5 stunden und mehr fahrzeit(hab auf bahn de geschaut), ich finde das lohnt sich nicht wenn man erst gegen 13 uhr da is und schon um 18 uhr wieder weg muss, weil nach 23 uhr meist keine züge mehr fahren
Meine Rede.(ich bin ja der südlichste "Deutsche" auf der Benutzerkarte! xD)

@Mical
Natürlich würde ich einige Kosten und Zeitaufwände iun Kauf nehmen, aber wenn ich doppelt so lange fahren muss, wie ich tatsächlich auf dem Treffen bin, ist meine Schmerzgrenze (hoffentlich) verständlicherweise Überschritten.

Deshalb: Warum nicht gleich mehrtägig?^^

Peace^^
 

Hollow0n3

Held
Mitglied seit
16.01.2007
Beiträge
264
Man könnte für ein mehrtägiges Treffen doch eine Con ins Auge fassen. Wie wär es mit der Sparrencon? Ist in Bielefeld und sollte halbwegs interessant für einen Großteil der Leutchen hier sein. Ausserdem kann man ja auch noch auf die Burg wenn man gern bissel Sightseeing macht.
Termin für die diesjährige Sparrencon steht übrigens noch nicht fest, ansonsten hätte ich den gleich mitgenannt. :cool:
 

Hanniball

Eheuser
Mitglied seit
20.05.2005
Beiträge
1.523
JETZT weiß ich wieder was ich vergessen habe!
Das war sowieso meine Idee! MEINE; MEINE; MEINE!!!
Man könnte sich zum Beispiel auch für die Gamesconvention verabreden. Da wollte ich schon immer mal hin, habe aber bisher keinen gefunden der mich dorthin begleitet. Mit der Forenuserschaft würde das ganze bestimmt ne Menge Spaß machen, zumal Leipzig eine sehr schöne Stadt ist.
 

Rise_Against

Schwarzmaler
Mitglied seit
23.07.2008
Beiträge
1.866
Soll die GC nich ab diesem Jahr in Köln sein und Leipzig macht irgendwas eigenes?
 

Hollow0n3

Held
Mitglied seit
16.01.2007
Beiträge
264
Hm.. Kölle... da war ich schon seit Jahren nimmer. Die Shops die ich kannte sind sicher alle dicht. Mal abgesehen vom Schokoladenmuseum. ;)
 

Raguna

Legende
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
787
Das ist eine gute Idee mit den Conventions. ^^
Die Wessis unter den SDC-Lern können dann nach Köln zur GamesCon, während die Ossis sich in Leipzig bei der Games Convention tummeln.
Zudem würden die Events sicher attraktiv genug sein, dass mehr SDC-ler es sich überlegen, zu kommen. Und man findet sicher auch genug Beschäftigung auf den Messen. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Spade

Pollyanna is dead
Mitglied seit
25.08.2001
Beiträge
7.208
Man könnte für ein mehrtägiges Treffen doch eine Con ins Auge fassen. Wie wär es mit der Sparrencon? Ist in Bielefeld und sollte halbwegs interessant für einen Großteil der Leutchen hier sein. Ausserdem kann man ja auch noch auf die Burg wenn man gern bissel Sightseeing macht.
Termin für die diesjährige Sparrencon steht übrigens noch nicht fest, ansonsten hätte ich den gleich mitgenannt. :cool:
Die Sparrenburg? Ne, das ist mir viel zu weit weg. Da müsste ich ja meine Wohnung verlassen, hinten zwei Strassen hoch und einen Waldweg runter... da bin ich mindestens 15 Minuten zu Fuss unterwegs, das könnt ihr unmöglich von mir verlangen. XD
 

Hollow0n3

Held
Mitglied seit
16.01.2007
Beiträge
264
Mit 3+ Leuten hier in der Gegend könnte man ja mal einen Minitreff ins Auge fassen.. Spade, du weißt wo Highlander Games ist, oder? Ashura und ich schauen da praktisch immer wenn wir in Bielefeld sind rein.
 

Spade

Pollyanna is dead
Mitglied seit
25.08.2001
Beiträge
7.208
Nein, hab ich noch nie etwas von gehört. Ich musste auch erstmal "Sparrencon" bei Google nachschlagen und das ist wirklich überhaupt nicht mein Thema. XD
 

Hollow0n3

Held
Mitglied seit
16.01.2007
Beiträge
264
Ist nur so ungefähr der Laden für Brett-, Karten- und Rollenspiele. Ebenso für Fantasy und Science Fiction Bücher, sogar Manga und Anime-DVDs gibts da.
... Met auch, wenn man alt genug ist. ;)

Spielzeugladen für junggebliebene halt. XD
 

Spade

Pollyanna is dead
Mitglied seit
25.08.2001
Beiträge
7.208
Solche Spiele spiel ich nicht, solche Bücher les ich nicht, solchen Anime/Mangakram kauf ich nur in einem ganz besonderen Ausnahmefall. Darf ich den Laden also aus zukünftig nicht kennen oder werd ich jetzt aus der Stadt geworfen? XD
 

MicalLex

Linksverwandter Grünmensch
Teammitglied
SDC-Team
Mitglied seit
12.08.2003
Beiträge
4.026
Gegen mehrtägig spricht an sich nichts. Gibt zwar einige, die das eben nicht können wegen Arbeit oder sonstwas, aber das gilt ja nicht für alle. Irgendne Convention oder so sagt mir weniger zu. Da kann ich dann hinfahren, wenn mich das Thema interessiert, aber nicht, wenn es mir darum geht, die Leute aus dem Forum zu treffen.

Aber wenn jemand ne Idee hat für nen tollen Treffpunkt (meinetwegen auch mit Übernachtungsmöglichkeit), soll er das organisieren. Die Vergangenheit hat gezeigt, daß es immer wieder gescheitert ist und ich fand die Aufgabe bei diesem Mal auch eher undankbar. Ich bin gern dabei und helf auch mit, aber wenn wenig oder nichts zurückkommt und man sich auf nicht gerade viel verlassen kann, ist es schwierig, was größeres zu inszenieren.

@Nazgul Du warst mit der langen Anreise gemeint, also darfst du dich angesprochen fühlen.

@Ryoko Ist eben deine Sache, aber wenn du nicht bereit bist, so ne Reise auf dich zu nehmen, kannst du auch nicht erwarten, daß andere näher zu dir kommen.

Den perfekten Ort wird es nicht geben, da immer irgendwer zu weit weg wohnt oder zu lange braucht, weswegen es ja jedes Jahr nen anderen Ort geben kann, damit alle mal etwas begünstigt werden. Aber wenn wir gerade mal fünf, sechs Leute zusammenkriegen, weil der Rest sich nicht bewegen will, haben wir immer nur regionale oder private Treffen, für die man nicht soviel Aufwand braucht, wie wir hier betreiben.

Nunja, vielleicht möchte nun jemand den Thread für dieses Jahr eröffnen, wenn es schon wieder seichte Planungen gibt, denn übers letzte Treffen wird hier ja kaum noch geredet.
 
Oben