Golddrache

Erek

Manaheld
Mitglied seit
06.02.2003
Beiträge
1.287
Wie kann ich eigentlich Golddrachen besiegen?
meine Schwerter nützen nähmlich da gar nichts
und die Spezialattacken ( Zornattaken ) sind ein Witz g :evil: egen diese Gegner
 

Tidus

Manaheld
Mitglied seit
22.05.2002
Beiträge
1.329
Hmm also speziell bei allein Drachen sind vor allem Furie, Terror und Focus ganz hilfreich. Ja und sonst diverse Zauber zum Heilen, damit du den Kampf erstmal überlebst ;)
 

Perry

Held
Mitglied seit
02.01.2003
Beiträge
151
Ja, Terror wirkt sehr gut, noch besser ist Schattenmacht (Za von Düsterjuwel), das trifft alle, zieht auch so etwas ab & hat ungefähr die selbe Chance wie Terror zum sofort sterben :evil:
 

Kenji Tiamat

Halbgott
Mitglied seit
04.01.2003
Beiträge
305
An alle, die nich die genannten Zauber in den vorherigen Beiträgen in der Ahnenhöhle erhalten haben : "Lass es sein, geht den Drachen aus dem Weg, wenn ihr wirklich noch sicher bis ganz nach unten kommen wollt, das hätt eh keinen Sinn mehr, da am Ende sowie nich mehr der Level ausschlaggebend ist, um die Sache abzuschließen".

Noch ein Tip: Wenn ihr Focus, Terror oder dergleichen habt, dann greift die Drachen immer von hinten an, sonst greifen die Drachen euch oft zuerst an und das kann ganz schnell ins Auge gehn. Ich habe diese Viecher bereits fürchten gelernt!
 

Ashrak

Nachtmahr
Teammitglied
SDC-Team
Mitglied seit
14.10.2001
Beiträge
3.072
Also bitte, das kann wohl einen großen Unterschied machen, wenn man sich entscheidet den Blob auf konventionelle Art zu besiegen :pein: .

Wenn man da nicht jeden Drachen tötet kann es extrem schwer werden den Blob seine 10 000 KP abzuziehen. Naja, aber ich bevorzuge Terror und Focus nicht so sehr. Sie zerren für meinen Geschmack her zuviel MP, da würde ich ein Todesschwert für Maxim und eine Todesrute für Selan bevorzugen. Da diese ja recht schnell sind kommen sie dann auch schneller drann und die Golddrachen sind Geschichte.
 

Taiandus

Newbie
Mitglied seit
22.02.2003
Beiträge
8
soll ich euch mal etwas sehr interesanntes zu diesen Golddrachen sagen?
seid froh, wenn ihr ihnen nicht in der Ahnenhöhle begegnet, denn die können 3mal hintereinander angreifen und solche Attacken, die die können überlebste nicht, weil die immer vorher angreifen.
 

Zhao Yun

Friedensbewahrer des Silberhammers
Mitglied seit
04.02.2003
Beiträge
2.838
Stimmt nicht ganz aber es is schon gefährlich wenn sie 3 mal Sternenstaub machen. Und glaub mir
ich kenn das spiel so gut wie kein anderer
 

Perry

Held
Mitglied seit
02.01.2003
Beiträge
151
Außerdem kann man sie wie gesagt von hinten angreifen & mit Selan & Maxim Terror zaubern, da sind fast immer beide tot,einer auf jeden Fall, Selan ist bei mir in der Ahnenhöhle übrigens immer vor den Drachen dran, auch wenn man keinen Überraschungsangriff hat
 

Zhao Yun

Friedensbewahrer des Silberhammers
Mitglied seit
04.02.2003
Beiträge
2.838
Ey Perry ich find gut das du mal wieder schreibst hast du eigentlic icq
 

Perry

Held
Mitglied seit
02.01.2003
Beiträge
151
Nein, wasn das? :grmpf:
Ich konnt jetz nich schreiben weil ich im Winterurlaub war (Snowboard) :)

Ups, wir sollten lieber im PN weiterquatschen
 

Jimmy

Legende
Mitglied seit
13.03.2002
Beiträge
737
Als 1ner der 1ten und Erfahrener Lufia 2 Spieler schließe ich mich dem REst an :
Ihr seid besser drann wenn ihr ihm aus dem Weg geht ... Da unten gibts auch noch ein Todesschiff das ihr besser auch meidet...
 

Taiandus

Newbie
Mitglied seit
22.02.2003
Beiträge
8
begegne 2 golddrachen in der ahnenhöhle und du bist TOT. die sind EVIL.

man kann die so schnell auch nicht mit teror und ähnlichen killen, weil die pro runde 6mal dann agreifen und die min. 1mal sternenstaub einsetzen.

ach und nochwas: die Drachen sind gegen alle Zauber und Attacken immun.
 
Mitglied seit
18.11.2002
Beiträge
151
Taiandus, du machst den Kindern (ähm ich meine ,Leuten) hier sehr viel Mut. Mit etwas Anstrengung kann man alles schaffen. Und die Maxim Todesschwert und Selan Todesruten-Taktik ist wirklich ziemlich vielversprechend.

Aber gegen chronisches Pech kann man selbst mit Anstrengung nix tun :evil:
 

Zhao Yun

Friedensbewahrer des Silberhammers
Mitglied seit
04.02.2003
Beiträge
2.838
nun sie sind hart aber nicht unbezwingbar nur
todesrute is schrott benutze ich nie
was is mit euren kapselmonstern die helfen gut in stufe5
 

Myri

Manaheld
Mitglied seit
24.11.2002
Beiträge
1.006
Ja, die Golddrachen sind Monster, die nur in der Ahnenhöhle (zum Glück) vorkommen.
 

Zhao Yun

Friedensbewahrer des Silberhammers
Mitglied seit
04.02.2003
Beiträge
2.838
find ich scheiße es sollte eine insel geben auf der sie auftauchen
 

Myri

Manaheld
Mitglied seit
24.11.2002
Beiträge
1.006
Dann wirst du dich wohl an die Arbeit machen müssen und die Ahnenhöhle durchkämpfen. So bist ca. Level 80 müsste reichen. *grins*
 
Mitglied seit
15.03.2003
Beiträge
280
Myri schrieb:
Dann wirst du dich wohl an die Arbeit machen müssen und die Ahnenhöhle durchkämpfen. So bist ca. Level 80 müsste reichen. *grins*
So weit runter...?
Ooooch....
Bis ich dort unten bin, dauert das seine Zeit, und da ich Lufia im Moment nur als Rom spiele, schaff ich das wohl nie, denn wenn ich meinen Pc soo lange laufen lassen würde, bis ich unten bin, würde mich mein Vater umbringen :grmpf: .
 
Oben