Interview "Aus der Reihe" - Tsuki, FESoS

Hanniball

Eheuser
Mitglied seit
20.05.2005
Beiträge
1.523
Hallohalli Forum, Olá gästliche Mitleserschaft!

Das recht junge Interviewteam sprudelt geradezu vor Ideen, und so haben wir in Zukunft ziemlich viele Überraschungen für euch.
Eine der Überraschungen möchten wir HEUTE präsentieren.
Im diesigen Interview wachsen wir nämlich über uns hinaus UND erreichen damit mehr als nur die SDC. Macht euch auf ein spannendes Frage-Antwortspiel gefasst, bei dem ihr eine ganze Menge mehr erfahrt über "Fire Emblem - Sword of Seals (DAS FORUM)". Wir haben mit dem Admin Tsuki gequatscht und ihm einiges über die Entstehungsgeschichte des Forums entlockt, ihn zu dem spannenden "Projekt Lumina" ausgefragt und natürlich auch mehr über ihn und seine Person, also ihn als Person, heraus gefunden.

Vielleicht hat der ein oder andere SDC-User nach Genuss dieses Interviews einmal Lust, sich bei Fire Emblem: Sword of Seals Forum - Startseite umzuschauen und dort Unfug zu treiben. Fröhliches Forenhopping!

Euer Fachteam Interview

BTW: Den Beitrag zum selbigen Interview bei FESoS findet ihr hier
.

In diesem Interview erfahrt ihr:
- Wovon sich ein Smileyfresser ernährt
- Was den Unterhaltungswert einer Wallnuss ausmacht
- Warum ältere Geschwister so selten Nutella aufs Brot schmieren
- Wie man ein Abschlusswort gekonnt in Szene setzt
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Lord Duran

β
Mitglied seit
21.07.2005
Beiträge
2.682
FESOS ist eine gute Seite, hat mich beim FE spielen bisher immer gut unterstützt und das Interview war unterhaltsam und aufschlussreich. Ohne Tsuki jetzt zu "kennen" (wie unsere User hier).
Und warum hab ich von Lumina nichts mitbekommen? Klingt so, als müsse ich das unbedingt spielen
 

MicalLex

Linksverwandter Grünmensch
Teammitglied
SDC-Team
Mitglied seit
12.08.2003
Beiträge
3.944
Ich weiß nicht wirklich ob ich es gut finde (hätte lieber was über die Leute hier gelesen als über irgendwen und sei er noch so toll oder besonders), aber allein der Versuch, mal was Neues auszuprobieren, sagt mir zu.
 

Lord Duran

β
Mitglied seit
21.07.2005
Beiträge
2.682
Ich weiß nicht wirklich ob ich es gut finde (hätte lieber was über die Leute hier gelesen als über irgendwen und sei er noch so toll oder besonders), aber allein der Versuch, mal was Neues auszuprobieren, sagt mir zu.
Ach, so ein bisschen Forendiplomatie ist doch nichts Schlechtes. Und es ist ja nicht so, als ob von den "normalen" Interviews nicht auch bald wieder eines kommen würde... oder? oder, oder?
 

Dolan

The man with the Devil Luck.
Mitglied seit
25.03.2007
Beiträge
3.463
Es ist wie immer ein gelungenes und abgeschloßenes Interview. Es hat spaß gemacht es zu lesen. Es bricht keinen Zacken aus der Krone weg. Wie Lord Duran schon sagt, ist FeSoS sehr hilfreich. Ich finde es nicht unbedingt schlecht, wenn man Gäste interviewt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Lord_Data

*wuff wuff*
Mitglied seit
08.09.2003
Beiträge
5.005
Zum Interview: Gewohnt gut. Hab nen guten Einblick bekommen und ja, super.^^

Zur Idee: Find ich großartig. hab mri schonmal gedacht "Hm, so viele aktive User hat die SDC ja auch nicht, die noch befragt werden könnten, und mit mir haben sie ja schon den besten Interviewpartner gehabt. Es gibt nur zwei Lösungen: Entweder sie machen jeden Monat ein Interview mit mir, oder... "

Ne, find die Idee gut. Vor allem lern ich gern neue Foren kennen. leider mag ich Fire Emblem nicht :D

Als Anregung: Auch wenns unwahrscheinlich ist, aber vielleicht kriegt das Interviewteam ja mal die Möglichkeit, irgendwen aus einem Produktionsteam zu interviewen oder sowas? Auf ner Spielemesse oder so. Das wär mal was kuhles.
 

deeveedee

Überzeugte Spaßbremse
Mitglied seit
24.08.2001
Beiträge
2.592
Eine neue Methode um die Werbung hier im Forum zu erschleichen. Sorry, aber die Idee war absolut daneben. Eigentlich war es doch gedacht Mitglieder "HIER" im Forum zu interviewen und nicht um für deren Forum neue User zu werben.
 

Rici

Contract?
Teammitglied
SDC-Team
Mitglied seit
23.08.2001
Beiträge
5.386
Bin leider noch nicht zum Lesen gekommen, aber ich freue mich grundsätzlich schon mal über die kreative Idee. Genau dafür waren ja Fachteams mal angedacht, auf dass sie auch mal was Neues aus dem Hut zaubern. :)
 

Lord_Data

*wuff wuff*
Mitglied seit
08.09.2003
Beiträge
5.005
Eine neue Methode um die Werbung hier im Forum zu erschleichen. Sorry, aber die Idee war absolut daneben. Eigentlich war es doch gedacht Mitglieder "HIER" im Forum zu interviewen und nicht um für deren Forum neue User zu werben.
Aber wie schon gesagt: Den "harten" inneren Circle :)€) hier im Forum haben sie ja schon interviewt imo. Klar könnte man wieder mal jemanden interviewen, de rlange nich dran war, aber fände ich etwas unspektakulär.

Und das ist ja nicht nur eine Werbung für ihr Forum, sondern auch für dieses hier, weil es ja auch im anderen Forum steht.
 

Yok

Hooded Hunter
Mitglied seit
09.04.2008
Beiträge
1.847
Mal was anderes. Hätte es mir ehrlich gesagt, schlechter Vorgestellt.

Aber die Schriftfarbe! Die Farbe! :nerv:
 
OP
OP
Hanniball

Hanniball

Eheuser
Mitglied seit
20.05.2005
Beiträge
1.523
Hallo Leute!
Danke für die vielen positiven Rückmeldungen. Wir freuen uns, wenn unsere Ideen gut ankommen.

Ich weiß nicht wirklich ob ich es gut finde (hätte lieber was über die Leute hier gelesen als über irgendwen und sei er noch so toll oder besonders), aber allein der Versuch, mal was Neues auszuprobieren, sagt mir zu.
Mical... Deine Meinung ist mir ziemlich wichtig. Ich frage mich, woher in letzter Zeit die negative Unterschwelligkeit in deinen Post betreffs Interview kommt. Ich gebe zu, die Frequenz der Interviews nimmt in letzter Zeit beträchtlich ab, und das obwohl wir zu dritt sind, aber wir kennen dieses Problem und arbeiten bereits an einer Lösung.
Ich muss allerdings dazu sagen, dass ebenso wie die Interviews auch die Rückmeldung durch das Forum beträchtlich gesunken ist, wenn wir mal ein neues Interview on stellen. Leider ist da dann selten konstruktive Kritik zu lesen.


Eine neue Methode um die Werbung hier im Forum zu erschleichen. Sorry, aber die Idee war absolut daneben. Eigentlich war es doch gedacht Mitglieder "HIER" im Forum zu interviewen und nicht um für deren Forum neue User zu werben.
Darf ich fragen, warum du immer der Einzige bist, der neue Ideen grundsätzlich ablehnt?
Erstens: Ich bin an Tsuki mit meiner Idee heran getreten, nicht anders herum.
Zweitens: Wie du siehst, habe ich auch Werbung für die SDC gemacht.
Drittens: Was spricht deiner Meinung nach gegen den Austausch? Ich glaube nicht, dass FESoS so etwas wie eine Konkurrenz darstellt.
Viertens: Falls irgendwann mal jemand MICH fragen sollte, ob ich ihn interviewe, ist es sehr unwahrscheinlich, dass ich einfach zustimmen werde. Bei so etwas reagiere ich eher skeptisch.


Mal was anderes. Hätte es mir ehrlich gesagt, schlechter Vorgestellt.

Aber die Schriftfarbe! Die Farbe! :nerv:
Was hast du gegen mein lila???
Und dann noch: WARUM hast du es dir schlechter vorgestellt?
 

MicalLex

Linksverwandter Grünmensch
Teammitglied
SDC-Team
Mitglied seit
12.08.2003
Beiträge
3.944
Mical... Deine Meinung ist mir ziemlich wichtig. Ich frage mich, woher in letzter Zeit die negative Unterschwelligkeit in deinen Post betreffs Interview kommt.
Jene unterschwellige Negativität war mir bis eben nicht bewußt. Ich finds wirklich gut, daß ihr was Neues probiert habt und finde auch, daß ihr das gern weiter machen könnt. Nur in diesem speziellen Fall ist es nichts für mich wirklich. ;)
 

Crono

The Next Avenger
Mitglied seit
06.03.2002
Beiträge
2.086
Aber wie schon gesagt: Den "harten" inneren Circle :)€) hier im Forum haben sie ja schon interviewt imo. Klar könnte man wieder mal jemanden interviewen, de rlange nich dran war, aber fände ich etwas unspektakulär.
Nun ja. Da gibt es einige aktive, die es schon sehr lange in der SDC gibt und die noch nicht dran waren:

- Big Sexy alias "Olli Kahn" (von manchen auch liebevoll Carsten genannt)
- Deathjester
- Dolan
- KaF
- Kouji
- Nightblade Hawk
- Orpheus
- Rolante
- Selan
- Szadek

Nur um mal einige zu nennen ;)

PS: Falls davon doch jemand dran war, habe ich es überlesen :)
 

Rici

Contract?
Teammitglied
SDC-Team
Mitglied seit
23.08.2001
Beiträge
5.386
Ich meine mich zu erinnern, in diesem Thema gelesen zu haben, dass dieses Interview ein zusätzliches sei und keines ersetzen solle...
 
Zuletzt bearbeitet:

Rolante

Halbgott
Mitglied seit
21.09.2003
Beiträge
536
Ich und harter Kern?

Ich kann es auch nicht wirklich gut heißen, dass "Fremdkörper" den Einheimischen vorgezogen werden, dennoch bringt es vereinzelnd wohl oder übel einen frischen Wind. Vielleicht liegt es aber auch an der Tatsache, dass viele User, bzw. Alteingesessene nicht mehr so häufig hier anzutreffen bzw. kontaktierbar sind wie damals.

Nun ja, ich war ja grundsätzlich nicht wirklich ein Fan dieser Interviews, kommt vielleicht daher, dass ich nie gefragt wurde. Ich würde aber gerne ältere Interviewpartner neu zu Wort kommen lassen und über deren Entwicklung in der Zwischenzeit erfahren. Quasi die Deltas in der Entwicklung von damals bis Heute aufgezeigt bekommen.

MFG

RO
 

Deathjester

Legende
Mitglied seit
30.04.2003
Beiträge
906
War Selan nicht schon im Interview?? Kann mich täuschen o_O

Ich warte ja immer noch auf ne Art Podcast, was man über Teamspeak machen könnte, oder sowas in der Art XD

Ich guck mir jetz erstmal das Interview an, auch wenn ich mit FireEmblem gar nix am Hut hab ;)
 

Biquinho

Fachteam "Spruch der Woche"
Mitglied seit
27.02.2009
Beiträge
1.378
Ich fand es toll!

Die Idee an sich zusätzlich externe Interviews zu führen, ist überhaupt kein Abbruch. Wurde ja schon geschrieben:
- Die internen Interviews werden dadurch nicht ersetzt
- Es ist auch Werbung für die SDC
- Wer sich nicht dafür interessiert, liest sie einfach nicht ;)

Sehe da eigentlich keinen Nachteil.

Das Interview selbst hat mir auch sehr gut gefallen. Es war interessant, nett und Hannis Sprüche waren auch... wie soll ich sagen... gut dosiert. Einzig hätte ich noch einen zweiten Interviewer gewünscht für ein paar zusätzliche Albereien (ja letztes Mal hatte ich etwas zu viel Albereien kritisiert; aber es war trotzdem toll!).

Sehr informativ... Tsuki ist also für Goodgame Studios tätig. Die haben in den letzten Jahren einige gute Spiele rausgebracht. Goodgame Poker spiele ich immer noch ab und zu.
 

deeveedee

Überzeugte Spaßbremse
Mitglied seit
24.08.2001
Beiträge
2.592
Darf ich fragen, warum du immer der Einzige bist, der neue Ideen grundsätzlich ablehnt?
Ich lehne nicht grundsätzlich neue Ideen ab, aber wenn mir eine Idee absolut nicht zusagt dann darf ich das doch wohl sagen, oder ist mittlerweile Meinungsäußerung verboten? Wenn das so ist, dann sperr die Themen demnächst, damit auch niemand antworten kann.

Erstens: Ich bin an Tsuki mit meiner Idee heran getreten, nicht anders herum.
Zweitens: Wie du siehst, habe ich auch Werbung für die SDC gemacht.
Drittens: Was spricht deiner Meinung nach gegen den Austausch? Ich glaube nicht, dass FESoS so etwas wie eine Konkurrenz darstellt.
Viertens: Falls irgendwann mal jemand MICH fragen sollte, ob ich ihn interviewe, ist es sehr unwahrscheinlich, dass ich einfach zustimmen werde. Bei so etwas reagiere ich eher skeptisch.
Erstens: Ist mir eigentlich egal wer auf wen zugegangen ist, ich empfinde das Interview eher als Schleichwerbung als irgendwas über die Person selber. Vor allem wenn niemand anderes diese Person kennt, außer dir.

Zweitens: Uii... nach der Werbeoffensive war das eigentlich zu erwarten.

Drittens: Mir geht es nicht nur um den Austausch, sondern wie die Sache aufgebaut wird. 3/4 des Interviews beinhaltet in erster Linie die Webseite, das Forum, seine Online-Spiele (ebenfalls Werbung dafür) und sein Spieleprojekt und weniger die Person dahinter.
Vor allem wenn man diese Person noch nichtmal hier im Forum hat.
Hättest du jetzt RedScorpion interviewt, dann hätte bestimmt niemand was gesagt, wenn du bei ihm erwähnt hättest über seine SoM2 Neuübersetzung, seinem Forum und der Community dort. Vor allem weil die User hier die Person auch kennen.

Viertens: Ist ja auch nett und freundlich vom dem Jung das er sich dazu zur Verfügung gestellt hat, aber trotz liest sich das Interview wie ein Artikel aus der Bild-Zeitung wo unbedingt versucht wird dem Konsumenten ein Produkt Schmackhaft zu machen.

Sorry wenn dir meine Kritik nicht gefällt, in Zukunft werde ich gar nichts mehr dazu sagen, wenn dir das lieber ist. Scheinbar bin ich in deinen Augen die falsche Person für Kommentare zu deinem Projekt.
 

Lord_Data

*wuff wuff*
Mitglied seit
08.09.2003
Beiträge
5.005
@DVD: Also ich persönlich finds schon richtig, dass die Fragen nicht zu intim waren - eben weil die Person ja keienr von hier kennt und wohl auch nicht kennen lernen wird. Eine Frage wie "Wie wir alle wissen, hast du ja drei Hunde - woher kommt diese Liebe zum Tier?" bringt mir nichts und ist uninteressant. Aber gerade Fragen zu der Seite, zu aktuellen Projekten - das finde ich deutlich interessanter.

Und klar kann man bei sowas schlecht Werbung und reine Information trennen, weil jede Information ja auch irgendwie werbend wirkt - aber ich finde nicht, dass sich das wie ein Werbetext liest. Also ich sehe da eher jemanden, der mit Leidenschaft ne Community aufgebaut hat und die mit Projekten am Leben erhalten und erweitern will, aber nicht sagt "Wir sind das freundlichste, beste Forum der Welt, kommt zu uns, wir haben Gebäck und Kaffee." Aber vielleicht kannst du deinen Eindruck der "Werbeoffensive" auch etwas erläutern und belegen.

Klar ist es vielleicht für viele interessanter, Projekte von SDClern zu sehen, aber würde bspw. Red Scorpion zu seinen Projekten in einem Interview gefragt, wäre das doch genauso werbend wie das Interview jetzt, oder? Also ich finds nicht dramatisch.

Los, weiter Hanniball, go go go! :D
 

Luna

Roter Drache
Mitglied seit
30.09.2001
Beiträge
2.194
Ich finde die Idee ganz gut, so kriegt man auch ein bisschen mit, was auf anderen Seiten/in anderen Foren so passiert. Zuerst hatte ich gedacht "Och nööö, das Interview les ich nicht, hab doch keine Ahnung, wer Tsuki ist".... Aber ich finde, du hast das Interview echt gut geführt - es informiert, stellt die Person vor, aber ist dabei nicht so persönlich wie die "normalen" Interviews. Daumen hoch! :) Ich würde es sehr schade finden, wenn die normalen Interviews von Interviews mit "Externen" verdrängt würden - aber wenn es nur ein Zusatz ist, dann habe ich absolut nichts dagegen! :)
 
Oben