MMORPGs - Welche spielt ihr

Doresh

/人 ◕ ‿‿ &#
Mitglied seit
04.02.2005
Beiträge
7.040
#21
Lvln kann ich auch bei SoM oder Lufia und dort ist mir niemand böse, wenn ich mittendrin mal einfach aufhöre und das Spiel für ein halbes Jahr ruhen lasse, bevor ich weiter zocke.
Ganz abgesehen davon, dass diese Spiele ein ENDE haben, und damit auch eine vernünftige Story :D !
 

dunkeldorn

Angestaubtes Foren Inventar
Mitglied seit
14.09.2003
Beiträge
1.510
#22
bei mir stehn online client games runes of magic und ultima online an
hab auch ma flyff und florensia gespielt würde auch gerne wieder world of tanks spielen aber der client download dauert immer 3 h
 
Mitglied seit
20.07.2011
Beiträge
160
#24
Hab vor Drei jahren mal Flyff für ne sehr lange zeit mit Freunden gespielt, doch hatte auf einmal keine lust mehr und hab gequittet. Teils wegen extremer Inflantion und man fast nix erreichen konnte ohne Geld zeinzustecken.

Zurzeit spiele ich mit nem Kumpel aus der Klasse Dragonica (auch von gPotato), wo man auch ohne Cash was erreichen kann.
 

Appolyon

Manaheld
Mitglied seit
14.03.2009
Beiträge
1.226
#25
Da ich den Thread erstellt habe, melde ich mich auch mal wieder zu Wort. ^^
Ich habe vor etwa einem Monat mal wieder ein MMORPG angefangen. Diesmal handelt es sich um AION. Zwar kann man als "Starter" einige Optionen (z.B. Handel mit anderen Spielern) nicht nutzen, oder ist eingeschränkt (bestimmte Menge an Sammelitems pro Tag), was sich aber nicht so stark niederschlägt, da man auch so ingame gut an Gold und Items kommt. Und später kann man sich das Gold-Paket, dass die Beschränkungen aufhebt, auch ingame im Auktionshaus kaufen (das einzige Item, das man als Starter dort kaufen kann). Somit ist man nicht gezwungen, reales Geld auszugeben, um im Spiel Erfolg zu haben.

Das Spiel selber macht mir richtig Spaß. Die Umgebung ist schön gestaltet und die Gebiete sehr vielseitig. Das PVP-System inkl. der Raids um die Festungen und Artefakte ist recht ausgeglichen, soweit ich das beurteilen kann. Falls jemand Lust hat, findet er mich auf dem Server Velhalla.
 

Thalos

Broccoli-Vernicht-0-Mat
Mitglied seit
03.08.2007
Beiträge
440
#26
Startrek Online - ab und an AION (richtig erst wieder sobald Patch 3.0 da ist. Vorher bringts nix weil das Endgame nicht gebalanced ist)

Man mag darüber streiten: Diablo 3
 

Vash

Hier könnte Ihre Werbung stehen
Mitarbeiter
SDC-Team
Mitglied seit
10.06.2004
Beiträge
1.849
#27
Diablo 3 ist kein MMORPG. Offensichtlich scheinen das echt die meisten zu glauben, aber es ist nach wie vor ein Hack'n Slay mit online Zwang.
 

Doresh

/人 ◕ ‿‿ &#
Mitglied seit
04.02.2005
Beiträge
7.040
#28
Diablo 3 ist kein MMORPG. Offensichtlich scheinen das echt die meisten zu glauben, aber es ist nach wie vor ein Hack'n Slay mit online Zwang.
Einigen wir uns darauf, dass die Entwickler damals immer noch im WoW-Modus waren XD
 

Appolyon

Manaheld
Mitglied seit
14.03.2009
Beiträge
1.226
#29
Naja, es gibt ein ganz klares Anzeichen dafür, dass Diablo III kein MMORPG ist: Man muss nicht dauernd die Goldseller im Chat blocken. (^_^)
 

P41N

Halbgott
Mitglied seit
14.12.2003
Beiträge
309
#30
Naja, es gibt ein ganz klares Anzeichen dafür, dass Diablo III kein MMORPG ist: Man MUSSTE nicht dauernd die Goldseller im Chat blocken. (^_^)
Man wurde ne weile in den Allgemein-Chat gezwungen und bis man dem geleavt hat wurde man schön zugespammt^^

Achja, hab ne weile (Ende WotLK bis Patch 4.3 ca) WoW gespielt und auch mit ein paar SDCler ne weile Ragnarok Online (zwar nur P-Server aber war auch lustig)
Ne kurze Zeit auch Planetside aber da waren mir eher die Kosten zu hoch
 
Mitglied seit
05.02.2013
Beiträge
11
#31
Also von WoW hab ich mich gewissenhaft ferngehalten. Ich kenne mein Junkie-Verhalten beim Zocken und dachte mir schon damals: Davon hältst du dich lieber fern, wenn du in fünf Jahren auch noch ein aktiver Teil der Gesellschaft sein willst. :D
Spiel hin und wieder LoL und werde von vielen Freunden dazu gedrängt DotA zu spielen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mitglied seit
23.01.2008
Beiträge
1.197
#32
Nach langen Jahren habe ich meine WoW sucht überwunden.
Hab jetzt nen Char mit 80% der Erolgen nen TS für 25 Leutz und ein Haufen verrückter Leute die ich nun kenne...
Also so schlecht war die Ausbeute nicht wenn man von den Verrückten, dem Geld und der Zeit die ich investiert habe absieht ....
War wohl auch der Grund für meine SDC Abwesenheit...
Empfehlen würde ichs keinem.

Als lohenswertes MMO würd ich mal Path of Exile bezeichen, wobei man es auch in die HS Schiene drücken könnte, aber das is wirklich ein Spiel was Spass macht. Kein Lootgehetze und man darf sich endlich die Leute aussuchen mit denen man Spielt :kicher:.

Freue mich sehr auf Elder Scrolls Online.
 
Mitglied seit
20.05.2005
Beiträge
1.518
#33
Ich würde ja gern mal jemanden finden, der ab und zu Elder Scrolls Online mit mir zockt.
Wie man sich vielleicht denken kann, spiele ich gern etwas langsamer, wegen der Story und so. Bisher habe ich hauptsächlich Aldmeri gespielt, bin also bei den anderen beiden Fraktionen noch ganz unbescholten.

Obwohl ich sowieso keine großen Hoffnungen habe, hier Mitspieler zu finden. :(
 

Appolyon

Manaheld
Mitglied seit
14.03.2009
Beiträge
1.226
#34
Elder Scrolls Online habe ich noch nicht ausprobiert. Momentan habe ich es eher mit Guild Wars 2, sofern ich denn mal Lust auf MMORPG habe. Ohne feste Gruppe ist das ja doch eher öde und bei mir im Bekanntenkreis wird eher D&D Online gespielt. Als seltener Nenner einigen wir uns manchmal auf Diablo 3 oder Path of Exile, was aber keine MMORPGs sind.
 
Mitglied seit
23.10.2016
Beiträge
1
#35
Also ich persönlich bin bloß der Typ der nur onlingames am Computer zockt. Zur Zeit spiele ich das Spiel World of Tanks, einfach ein Klasse spiel.:D Wer auf viel Action und viel Explosion steht, der sollte das Spiel unbedingt mal ausprobieren! :gut::kicher: Bevor ich aber World of Tanks gespielt habe, habe ich das Spiel Tera gespielt. Tera ist meiner Meinung nach auch ein tolles Spiel. Nur zu empfehlen!;)

LG
:p
 
Mitglied seit
19.12.2002
Beiträge
653
#36
Ich spiele normalerweise gar keine MMORPGs aber vor ein paar Tagen bin ich irgendwie auf Wakfu gestoßen und hab auch schon eine Folge der Trickfilmserie angesehen. Auf den ersten Blick sieht es ganz interessant aus (seit ich meine Seelenpartnerin gefunden habe, habe ich irgendwie eine Leidenschaft für das ganze Elfen-Feen-Kobold-Gedöns entwickelt :sneaky:).
Hat jemand Erfahrung mit diesem Spiel gemacht? Ich hoffe bloß, es ist kein Pay-to-win Titel ...:cautious:
 

Poe

Legende
Mitglied seit
04.09.2016
Beiträge
840
#37
Habe noch nie davon gehört und spiele so gut wie nie irgendwelche Onlinespiele. Bisher konnte mich nicht wirklich eines überzeugen und eigentlich habe ich gar keine Zeit dafür. Während dem Studium war ich ein absoluter Verehrer von CycloManiacs. Aber das ist jetzt auch schon sehr lange her :)
 
Oben