RTL Bericht über die Gamescom

Fishy

Held
Mitglied seit
04.08.2009
Beiträge
193
Schon lustig wie sie das klischeebehaftetste Messebabe fürn Fuffie aufschnappen und Gassi führen und sie nach dem Äußeren anderer Menschen bewerten lässt. Grenzt schon ziemlich an das Fördern niederer Werte im Alltag der Deutschen.
 

Sawyer

Manaheld
Mitglied seit
08.11.2009
Beiträge
1.185
Joar, RTL halt. War doch schon immer so, letztes Jahr doch auch oO"
RTL ist halt nichts anderes als die BILD im Fernseh-Format.
 

Loxagon

Legende
Mitglied seit
20.10.2002
Beiträge
939
Vor allem seitdem die jetzige Chefin da das sagen hat. Die ist ja soooo innovativ und sendet vor allem SCRIPTED-Dokus :D
 

Doresh

Forenpuschel
Mitglied seit
04.02.2005
Beiträge
7.060
Vor allem seitdem die jetzige Chefin da das sagen hat. Die ist ja soooo innovativ und sendet vor allem SCRIPTED-Dokus :D
Pah, im Fernsehen ist mittlerweile eh alles fake. Sogar die Öffentlich-Rechtlichen inszenieren schonmal den Urlaub unseres Bundespräsidenten, um fürs Interview einen netten Hintergrund zu haben...
 

Fishy

Held
Mitglied seit
04.08.2009
Beiträge
193
Lustig, dass ein 15 sekündiger Beitrag auf der RTL Homepage alles bereinigen soll. Keine Ahnung wie lang der On Air Beitrag war, sofern es denn ein anderer Beitrag war, kann aber auch nicht großartig stilvoll gewesen sein.
 

Lord_Data

*wuff wuff*
Mitglied seit
08.09.2003
Beiträge
5.005
Lustig, dass ein 15 sekündiger Beitrag auf der RTL Homepage alles bereinigen soll. Keine Ahnung wie lang der On Air Beitrag war, sofern es denn ein anderer Beitrag war, kann aber auch nicht großartig stilvoll gewesen sein.
OH GOTT :D Super! Das ist ja noch besser als der Originalbeitrag. Da gesteht die BILD ja besser ihre Fehler ein^^
 

Kamiro

The World
Mitglied seit
08.04.2003
Beiträge
2.286
Die Stellungnahme ist ja mal mehr als putzig! :D
Und die denken wirklich, dass es damit gut ist?

Und es ging ja nicht darum, dass sie Gefühle verltzt haben - sondern dass sie, wie IMMERHIN richtig gesagt - veralgemeinert und überzeichnet haben!
 

Doresh

Forenpuschel
Mitglied seit
04.02.2005
Beiträge
7.060
Awww, wie süß :kicher: !

Und es ging ja nicht darum, dass sie Gefühle verltzt haben - sondern dass sie, wie IMMERHIN richtig gesagt - veralgemeinert und überzeichnet haben!
Machen die das nicht IMMER? Und wenn die sich jedesmal entschuldigen wollen, könnten die einen ganzen Tag mit diesen Stellungnahmen ausfüllen...
 

Redwolf

Folge der 8 bei den Palmen!
Mitglied seit
14.02.2002
Beiträge
2.817
Gamescom Ticket - 15 €
Uninspiriertes Shirt von 3DSupply - 15 €
Fettige Haare - 0 €
Verschwitzte Achseln - 0 €
Kassenbrille von der AOK - 0 €

Diffamierungsmaschinerie RTL dazu zu bringen ein Mea Culpa rauszuhauen - unbezahlbar
 
Zuletzt bearbeitet:

Szadek

Cash or Octopus
Mitglied seit
15.06.2002
Beiträge
4.135


Jetzt tun wir alle langsam mal wieder so, als ob wir über der ganzen Sache stehen. Langsam wirds echt peinlich.
 

Proto

Held
Mitglied seit
22.10.2008
Beiträge
222
Deswegen schau ich schon seit Jahren kein RTL mehr. Ich hätte da mal hinfahren sollen. Ich dusche jeden Tag, hab nen Job, kleide mich normal, bin verheiratet und hab n Kind. Ich glaube aber, das hätten die eh nicht ausgestrahlt, das passt nicht in das Bild der Hetzkampagne.
Keine Angst! RTL hätte das so hingeschnitten, dass du einen Waschzwang hast.
 

Rolante

Halbgott
Mitglied seit
21.09.2003
Beiträge
536
Hallo Leute,

ich hab mir diese Hetzkampagne jetzt lange genug angetan. Seid mehreren Tagen hört man in den verschiedenen Communities nichts anderes mehr. Habt ihr den nicht mitbekommen, dass RTL zu einem ausgewachsenen Troll herangewachsen ist?

Na gut, RTL war von jeher nicht die Muster-Medienanstalt, aber dass Giga auf deren Niveau herabgesunken ist und mit diesem "kindischen" Beitrag antwortet, schlägt dem Fass den Boden aus.

Leute, ist doch schön und gut, dass RTL Dumm ist, aber ist dieser ganze Tramtram nicht genauso schlimm? Leute, denkt immer daran, Dont feed the troll; Internet Bridge Troll - YouTube
 

Doresh

Forenpuschel
Mitglied seit
04.02.2005
Beiträge
7.060
Es gibt da einen kleinen, aber feinen Unterschied zwischen einem Troll, dessen Kommentare von einigen wenige gelesen und sofort als Schwachsinn erkannt werden und einem TV-Sender, dessen Berichte Millionen von Menschen für bare Münze nehmen.
 

Szadek

Cash or Octopus
Mitglied seit
15.06.2002
Beiträge
4.135
Es gibt da einen kleinen, aber feinen Unterschied zwischen einem Troll, dessen Kommentare von einigen wenige gelesen und sofort als Schwachsinn erkannt werden und einem TV-Sender, dessen Berichte Millionen von Menschen für bare Münze nehmen.
Die Bezahlung.
 

Zhao Yun

Friedensbewahrer des Silberhammers
Mitglied seit
04.02.2003
Beiträge
2.838
Ich bin mir nich ganz sicher ob RTL das weiß aber ihre "Entschudligung" klingt bissel wie: "Mah ihr ****** Weicheier"
 

Doresh

Forenpuschel
Mitglied seit
04.02.2005
Beiträge
7.060
Nein, die Anzahl der Leute, die diesen Mist sehen müssen, ob sie wollen oder nicht. Weil sie mal wieder zu faul sind, umzuschalten.
Und die Anzahl der Leute, die diesen Quatsch für authentisch halten und dem Troll glauben.
 
Oben