Warum hört ihr die Musik, die ihr hört?

Rolante

Halbgott
Mitglied seit
21.09.2003
Beiträge
536
Also ich höre meistens Balladen, Osts (Som,Zelda), RnB, Soul, ab und zu Rock allerding nur Softere Sachen und Orchesterversionen. Warum? Es passt halt zu mir. Ich bin der Ruhige gelassene Typ. Ich bin mehr Romantisch und nicht so hibellig. Ich höre gerne Game ost da ich den bezug zu games genisse. Sie erinnern mich immer gerne an schöne Zeiten.
 

Psychopath

Legende
Mitglied seit
28.08.2003
Beiträge
909
@DVD und UHU

ES TUT MIR LEID, dass ich mich über Metal ausgelassen habe. Es war ein fehler, habe nur gesagt, was mir an dieser Musik nicht gefällt, weil MoD mich drauf angesprochen hat. Ihr habt recht, i´ch habe keine Ahnung! Darf ich trotzdem meinen EIndruck über den von mir gehörten Metal äussern? Oder ist das auch nicht erlaubt?

ich habe verallgemeinert, stimmt. Das war mein Fehler.



Ich lasse mich auch nicht über Hip Hop, Dance, Trance usw. aus. Und warum nicht? Ganz einfach, weil ich keine Ahnung davon habe. Ich höre meine Musik, und lasse die anderen Ihre Musik hören, aber ohne irgendwelche Vorurteile oder Persönliche Meinungen.
ich lasse euch genauso eure Musik hören! Vorurteile sind nicht in Ordnung, aber persönliche Meinung ist , meiner Meinung nach OKAY!

[Spam-Modus]
Nur durch diese Meinung, die du jetzt hier geäußert hast, hast du bei mir jedenfalls keine Pluspunkte gesammelt.
[/Spam-Modus]
Macht mir nichts ;) , bin nicht im Forum , um bei irgendwem Pluspunkte oder sonstwas zu sammeln. Es íst mein Eindruck und fertig. Wen es stört ist selber schuld, wenn er sich drüber aufregt, vorallem dann, wenn ich keine AHNUNG habe.


SO, ABJETZT dARF SICH KEINER NEGATIV ÜBER IRGENDWELCHE MUSIKRICHTUNG ÄUSSERN, DA ER NICHT ALLE MUSIK, DIE UNTER DIESE KATEGORIE GEHÖRT HAT. SOMIT SIND ALLES NUR VERALLGEMEINERUNGEN UND VORURTEILE!!! :straf:


Weil ich diese Vorurteile zum Kotzen finde!
Wieso Vorurteile? Es ist meine Meinung! Wie gesagt, der einzige fehler von mir war der, dass ich veragemeinert habe und das tut mir leid.
 

Televator

† Chillin' Freak †
Mitglied seit
25.11.2002
Beiträge
1.513
@Psycho
Nochmal zum Zitat, welches du von mir gemacht hast:
Ich habe gesagt, sie kann dafür sein, das heißt nicht, dass sie nur dazu da ist.
Ich persönlich höre sie auch oft einfach nur leise nebenbei, weil's mir gefällt.
Aber lassen wir das, jeder hat seinen eigenen Geschmack. Auf jeden Fall hast du ein falsches Bild. *g*
 

JonathanDavis

Halbgott
Mitglied seit
22.05.2003
Beiträge
525
@Psycho
es mag ja sein, dasss es verschieden arten gibt die musik wiederzugeben, aber ich denke keine wirklich metal-; rock oder sonstwas band stellt die musik, oder besser gesagt die instrumente in den vordergrund, weil was sollte das denn bringen?es gibt zwar immer mal nen paar gitarrenriffs oder so, aber das is normal.
viele, und ich meine wirklich viele bands (alle die ich kenne) bei denen stehen die lyrics und der tiefere sinn des gesamten liedes im vordergrund.(schau mal in meine sig und sage mir der songtext hat keinen sinn!)
schau dir z.b. lyrics von korn an...klar man versteht jonathan manchmal nicht so wirklich wenn er singt, aber die lyrics sind einfach aus dem leben gegriffen (in dem fall oft aus seinem leben), und von daher steht für somit sofort der text im vordergrund....die musik wird einfach zum untermalen genutzt!
was hörst du denn so für musik?(hab die anderen postst jetzte nicht gelesen)

sagen wir mal hiphop oder son zeugs....wo ist da in den liedern bitte der sinn?könnte ich genauso sagen, weil da gehts nur um bitches und money und 2000x fuck in einem lied...und einfach nur einen auf dicken pimp machen?da is auch kein sinn drin, meiner meinung nach.
also lass es bitte über rock und metal etc. herzufahren, wenn du wie deeveedee schon gesagt hat keine ahnung hast!
ich hab von hiphop auch keine ahnung, aber die die ich hab hab ich oben genannt!
 

LaCelda

Manaheld
Mitglied seit
28.03.2002
Beiträge
1.150
JonathanDavis schrieb:
@Psycho
sagen wir mal hiphop oder son zeugs....wo ist da in den liedern bitte der sinn?könnte ich genauso sagen, weil da gehts nur um bitches und money und 2000x fuck in einem lied...und einfach nur einen auf dicken pimp machen?da is auch kein sinn drin, meiner meinung nach.
also lass es bitte über rock und metal etc. herzufahren, wenn du wie deeveedee schon gesagt hat keine ahnung hast!
ich hab von hiphop auch keine ahnung, aber die die ich hab hab ich oben genannt!

jetzt verallgemeinerst DU aber...
Hip Hop sind nicht nur diese Pop typen wie 50 Cent. Ich kenn mich wirklich nich SOO in sachen Hip Hop aus, aber diese ganze pseudo Szene (ihr wisst schon... diese möchtegern coolen gangster Typen) ist wirklich NUR pop. Es gibt auch anderen, z.T. richtig guten Hip Hop. Ich kenne sehr viele Hip Hopper, die sich über diese Pop bewegung lustig machen.
Metal besteht ja auch nicht nur aus Korn, SOAD, Iron Maiden und Black Sabbath.
Merkst du was? Genau das machst du! Du schiebst alles in eine Schublade ^^
 

JonathanDavis

Halbgott
Mitglied seit
22.05.2003
Beiträge
525
@LaCelda
stimmt, jetzte wo du es sagst, es gibt natürlich auch im HIPHOP verschieden richtungen und leute^^
es tut mir leid, das ich alle in eine schublade geschoben hab;) war net so gemeint *ganz lieb sei*
 

Psychopath

Legende
Mitglied seit
28.08.2003
Beiträge
909
@Jonathan DAvis

Lies dir bitte die vorigen Posts durch, bevor du irgendein Zeug schreibst.

es mag ja sein, dasss es verschieden arten gibt die musik wiederzugeben, aber ich denke keine wirklich metal-; rock oder sonstwas band stellt die musik, oder besser gesagt die instrumente in den vordergrund, weil was sollte das denn bringen?es gibt zwar immer mal nen paar gitarrenriffs oder so, aber das is normal.
Siehst du! DAS IST NORMAL. Und dieses NORMALE gefällt mir eben nicht, weil ich auf Gitarrensound und Schlagzeug nicht so stehe!

viele, und ich meine wirklich viele bands (alle die ich kenne) bei denen stehen die lyrics und der tiefere sinn des gesamten liedes im vordergrund.(schau mal in meine sig und sage mir der songtext hat keinen sinn!)
Sorry, aber diesen Eidruck hatte ich nie, bei dem was ich gehört habe.

Und was hat den deine Sig für nen Sinn??

Erzähl mir das mal. ich will nur wissen, was für dich da so sinnvoll ist. ( Ist jetztt nicht so, dass ich da keinen Sinn drinsehe, aber sag mir bitte deinen Sinn)

sagen wir mal hiphop oder son zeugs....wo ist da in den liedern bitte der sinn?könnte ich genauso sagen, weil da gehts nur um bitches und money und 2000x fuck in einem lied...und einfach nur einen auf dicken pimp machen?da is auch kein sinn drin, meiner meinung nach.
also lass es bitte über rock und metal etc. herzufahren, wenn du wie deeveedee schon gesagt hat keine ahnung hast!
ich hab von hiphop auch keine ahnung, aber die die ich hab hab ich oben genannt!
Du hast Recht, ich höre Hip Hop oder son Zeugs. Kein SInn?? Darf ich wissen was du gehört hast?
Nun ist auch egal, es ist deine Meinung von Hip Hop, sie genauso auf begrenzten Erfahrungen ist wie meine von Metal.
Du willst Ahnung haben?? Ich lach mich tot. Bevor du mir sagst, ich soll nicht von irgendwas reden ohne Ahnung zu haben, solltest du dir überlegen, was du da gerade tust.

Eminems Texte sind oft gesellschaftskritisch und das finde ich gut.
BSP??
- Sing fior the Moment
- The way I am

selbst das neue von D-12 hat nen Sinn.

Und dass vieles bei Hip Hop auf Pimp erscheint, finde ich nicht schlimm, denn die Leute geniessen ihr Leben. DIe Metal Leute laufen auch oft in schwarz rum, aber das stört keinen. Sobald aber einer ne Cap, ne Baggy und n Football -Shirt trägt ist der ein Hp Hop ASI!

Super.

@jonathanDavis

Kannst du mir vielleicht ein paar Lyrics hierein posten von denen du meinst sie hätten Sinn? ( es gibt bestimmt ne Menge ---> ich meine das ernst)

ich kann dir auch ein paar Hip Hop Lieder kopieren, dann kannst du vielleicht sehen, dass es nicht imer um Bitches geht, und dass da geschimft wird ist für mich kein Kritikpunkt.
 

JonathanDavis

Halbgott
Mitglied seit
22.05.2003
Beiträge
525
@Psycho
also erstmal sry nochmal das ich mich über hiphop ausgelassen hab ;) ich selber keine ahnung da hast du einfach mal recht ;)
und was die kleidung angeht, es gibt viele metal bands die nichtmehr in schwarz rumrennen ;) nur so als info^^
jetzte kommen mal ein paar lyrics:
"So...so young.
Raped, but i don't realize.

Small white legs, broke,
the pain between her thighs.

Chorus:
I see your Pretty Face,
smashed against the bathroom floor!
What a disgrace?
Who do i feel sorry for?

Skin...so cold-
How, could someone steal a life?
Takes the blame.
Wait, i got some shit to say.
CHORUS
Chorus2:
Smashed and raped!
Not again. This is a real crime.
What a pretty face.
Who do i feel sorry for?

RAPE! Somthing...Now!
Rips my...Heart!
And takes...My!
Soul I...Wait!
Too late...Now!
I feel...Hurt!
Inside...Dark!
My soul away...

das lied ist von KoRn, einer sehr bekannten und sehr guten Nu-Metal band!das lied heißt pretty, und es geht in dem lied um ein junges mädchen welches vergewaltigt und dann umgebracht wurde. dieses lied hat der sänger geschrieben weil er in einem bestattungsinstitut gearbeitet hat, oder sowas in der art...und da eines tages ein völlig mishandeltes und dann umgebrachtes mädchen gesehen hat und diese bilder nicht vergessen konnte.
jetzte sage mir da kein sinn drin ist.

wenn du noch mehr lyrics haben willst. dann sag bescheid ;)
 

Zhao Yun

Friedensbewahrer des Silberhammers
Mitglied seit
04.02.2003
Beiträge
2.838
Eigentlich ne gute frage meistens wegen dem Sound
kommt eben auf die Band an

Kataklysm (ich mag das rumgegröhle und die Deathdrowls =))
Nightwish (sie hat ne schöne Stimme und die melodie ruled auch ganz gewaltig)
Eisregen (Texte Gekreische und Melodie es gibt nichts besseres o_O")
Amon Amarth (Melodie)
Elvenking (schöne Stimmen schöne Melodie)
Rhapsody (gleiche grund wie Elvenking)

also im großen und ganzen hats immer verschiedene gründe


Achja hier auf www.elvenking.net solltet ihr mal reinschauen da diese band relativ jung ist und nur unbekannt ist wäre es schönw enn sich einige Menschen hierfür begeistern könnten die haben ja auch Demosongs hochgeladen und einen vollständigen Song auch hochgeladen also bitte bitte mal reinsehen =D
 

The-MoB

Halbgott
Mitglied seit
24.08.2001
Beiträge
336
Was geht denn mit euch MODs ab, nur weil ihr alle (-halt- größtenteils) Metaller seid und euch von Psychos Aussagen (-halt- veralgemeinerungen) angegriffen fühlt machen alle (-halt- viele) in diesem Thread mitdiskutierenden Leute sich darüber her.

Das Topic heisst "Warum hört ihr die Musik, die ihr hört?" da MUSS es doch zu gewissen diskussionen und auseinandersetzungen kommen, immerhin hat Psychopath noch sachlich (bzw. höflich gepostet) und sich für seine Veralgemeinerungen entschuldigt.
Jetzt aber genug ich denke er kann sich selbst doch besser verteidigen.

--------------------------------------------------------------------------
Ich kann mir so ziemlich alles anhören, solange es nicht zu penetrant (Stumpf oder Laut) ist. Normalerweise höre ich

Punk (nicht grad jeden Deutschpunk-krams der kann nämlich auch ziemlich stumpf sein): weil mir hier die Texte zusammen mit relativ schrabbeliger Musik einfach zu sagen.

SKA: Ja halt SKA, ne. Freakige Tänze, meist gute Texte, und absolut tanztaugliche Musik

Metal: Kommt ganz auf die Richtung an. Texte fand ich früher recht cool bei Power Metal (ihr wisst schon sowas mit Rittern und Schlachten) mag ich jetzt aber auch nicht mehr. Und Texte bei schnellerer "Grölmusik", naja ich spreche kein Deathmetal obwohl hier die Muisik recht schick, schön ist.

ansonsten höre ich noch Hippie-Mucke, gute Rockmusik häufiger.

Aber wie gesagt, ich hör mir bei meinen Kollegas notgedrungen auch CDs an wie Future Trance, oder aber eben AgroBerlin (wobei ich bei Agro-Hörern nicht kapiere warum sie sich über den ach so stumpfen Punkrock von z.B "den Kassierern" aufregen).

Wirklich zu weit geht es wenn ich gezwungen werden soll sowat wie Störkraft oder ähnlichen Fascho-Dreck zu hören, aber dazu kommt es wahrscheinlich fast nie.
 
OP
OP
Deathjester

Deathjester

Legende
Mitglied seit
30.04.2003
Beiträge
906
Oh, eigentlich hatte ich gehofft, dass mein Thema von ewig großen Zitaten und Streitereien verschont bleiben würde...

..aber ich finds ok, wir sind ja zum diskutieren da, aber über Musikgeschmack und Meinung kann man nunmal nicht streiten.
Jedem das seine!
 

valnar

Halbgott
Mitglied seit
25.06.2003
Beiträge
365
aloa
eieiei, jetzt kriegen wir uns sogar schon bei so "unwichtigen" sachen wie musik in die haare :)
also ich höre viel rock(älteren kram, nich so was wie Linkin Park), weil ich halt so gitarrensoli mag, und ich bin der meinung das in teilen von liedern instrumente herausgestellt werden bsp.: Led Zeppelin-Whole Lotta Love, aber das gefällt mir halt, und beim Jazz gibts ja z.B. gar keinen gesang (meistens).
@psycho
ich stell jetzt mal 2 texte von Anti-Flag hierhin, dass is zwar kein rock, sondern punk, und ich höre eigentlich auch schon länger kein punk mehr, oder nur sehr selten, aber diese texte haben sicher sinn.

1. Stars and Stripes
welcoming with open arms and with open hearts in the end they found their arms in shackles and their hearts torn out this country named "america" is built on graves of the natives who lived here before genocide took place the word "america" means "freedom" - as in, "free to kill the free..." don't fly those stripes, those stars-and-stripes for me it's the same today as then, as U.S. (tax) dollars are spent to rid the native insurgence in Mexico, and any other U.S. (corporate) "interests" the 3rd world is a modern day playground for multinational companies and the tax dollars we're forced to pay, fund these heartless U.S. policies their explanation... "it's national interest, national security..." at little big horn national cemetery, there's a monument that reads: "to the soldiers killed in montana while clearing hostile indians away... 'and there's a flag there flying high, over the fallen killers' graves when they call on me to die for them i'll say... "not me!"

2.The Panama Deception
Their 2+2 does not equal 4
Their 2+2 equals whatever, they want us to die for
refrain:
ABOUT FACE! - Snap to attention
FROM YOUR OWN CONclusions to the things you see
ABOUT FACE! - Sometimes the explanations
DON'T ADD - up to the facts

Time again they manufacture a cause
And rally the public around it, check out the movie "Wag The Dog"
Killing - to further interest of private corporations
Killing - to control global economic situations
Killing - for personal gain (i.e. Bush in Panama)
Learn the fuckin' TRUTH you won't be so quick to sign on!

refrain

Our lives reflect TV sitcoms and tragedies
Like a bad joke, I ask, "How many of you don't see...? And just how many...
How many of you swallow the lies...?
How many of you do not realize...?

Gung ho and true - to the Stars and Stripes
They fuckin' brainwashed you, to do their bidding...
And like a flock of sheep - with wool over your eyes
You never stop to question - you just fall into line

The media's a business, that provides entertainement
Theit bottom line: Money. And stories that will make it...
So they run with stories, that promotes the lies
To keep the ratings coming, wealth from promoting world strife

Life must be so easy, when you don't have to think
Black and white like printing, from the newspaper's ink
I wish I had the chance, to reveal the lies
But you're so fucking brainwashed, would it even help to try...
TO GET THROUGH... TO YOU!?!?

To get through, through, through, through, trough, through...
To get through to you!
 

Zhao Yun

Friedensbewahrer des Silberhammers
Mitglied seit
04.02.2003
Beiträge
2.838
Uhu schrieb:
So mancher Rapper wurde schon abgeknallt; u.a. auch, weil da viele Konflikte eine Rolle spielen: "East Coast" gegen "West Coast", Schwarz gegen Weiß...
Und so mancher fällt diesem Konflikt zum Opfer.
Hört man sowas auch im Metal? NEIN!
ach ich wiedersprech dir nun einfach mal ganz stupide weil ich es besser weiß

ein Blackmetalsänger war im Gefängnis weil er einen Whitemetalsänger umgelegt hat und 7 Kirchen angezündet hat ^-^"
tja =P

so und nun zu dem Gerücht mit dem Schlagzeug und Gitarrensound
klar er gehört eben dazu aber das ist einfach so wie die Krone auf den König gehört ^-^"

mal sehn ob ich passende Texte finde

hier einer aus der Kategorie psychisches hardcorerumgeballer wie meine freunde es nennen


" as you enter my kingdom
the blood flows, the stream grows
locked inside this cage...
my heart weeps for freedom

i'm bound in chains
i'm a prisoner of your love
i'm bound in chains
for eternity there's no escape
i'm bound in chains
the wind have taken me... it's too late
i'm bound in chains
darkness takes all the love i create

the gates open wide, i look at the world outside
if took one moment to cry
i would be denied

i crawl into abyss
i taste the fruit of solitude
no one is there for me... foreverlasting sleep

whirlwind inside my head
confusion to know who i am
i beg for a chance to redeem
to take back my self esteem

i'm bound in chains
i'm a prisoner of your love
i'm bound in chains
for eternity there's no escape
i'm bound in chains
the wind have taken me... it's too late
i'm bound in chains
darkness takes all the love i create
"


und nun einer von Nightwish

" The days were brighter
Gardens more blooming
The nights had more hope
In their silence The wild was calling
Wishes were whispering
The time was there
But without a meaning

Away, away in time
Every dream´s a journey away
Away to a home away from care
Everywhere´s just a journey away

The days departed
Gardens deserted
This frail world
My only rest ?

The wild calls no more
Wishes so hollow
The Barefoot Boy
weeping in an empty night

Away...

Cherish the moment
Tower the skies
Don´t let the dreamer
fade to grey like grass

No falling for life
A gain for every loss
Time gathered me
But kept me flying

Away... "



Soooo was da nun besser ist könnt ihr ja sehen
das beide sehr "schöne" texte haben dürfte wohl nun deutlich werden :)
 

Flamin_übel

Halbgott
Mitglied seit
29.11.2003
Beiträge
353
muss ich jetzt auch nen text hier rein schreiben damit mein post sinnvoll ist??

ich höre The Offsring (siehe signatur und avatar)(punk-rock)
weils einfach geil ist :D
noch nie zufor hat mich eine band so fasziniet wie the offspring
die lieder sind sehr abwechslungsreich (siehe americana) genauso wie die texte
mal witzig mal sinnlos mal tiefgründig und manchmal einfach nur heavy
 

Azrael

Halbgott
Mitglied seit
13.06.2004
Beiträge
434
@ topic

Bei mir hat das mit Beavis&Butthead angefangen(man beachte Beavis sein T-shirt:D ) war aber noch kein intensiver Metall hörer(war damals 10), aber eines tages lief auf MTV "Black hole Sun" von Soundgarden. Hammer Lied+Hammer Video, aber neben Soundgarden hab ich noch Beasty Boys gehört:lol:. Danach hatte ich mehr kommerziell gehört, bis eines Tages "Shut the Fu** up" von Limp Bizkit und Method Man lief:lol: danach kam "what's my age again?" von Blink182, dann Bad Religion,Metallica usw.

Azrael
 
Mitglied seit
26.10.2004
Beiträge
17
Ich höre am meisten Punk/Rock/Metall,

weil ich in den texten trost finde... es gibt einen unterschied intext verstehen und text verstehen... man kann es in zwei arten rein stecken... ihn verstehen (übersetzung) oder sinngemäß...
Ich habe viele Texte erst verstanden als es mir so ging wie in den texten beschrieben (siehe "The Offspring"). bei "the offspring" habe ich vieles erst verstanden als es mir schlecht erging... die texte (bzw. sound) hören sich oft fröhlich (oder sonst ähnliches) an sind aber mit einem tiefen sinn versehen mit dem man sich identifizieren kann... und dann habe ich wiederum mein glücksgefühl...

"you don't want to change the world like you say, you're in it yourself, no one else" The Offspring, Ixnay on the Hombre (1997) Track 14 "Change the World" ......
 

Lady Death

Halbgott
Mitglied seit
24.09.2003
Beiträge
333
Ich höre eg so Richtung Metal(texte/ den soung... eg mag ich alles =), Rock(meistens ist es die melodie, nicht die stimme...), aber auch ausnahmen.. wie björk(texte u. originalität) oder so.

Tjaha, warum ich das höre ist immer verschieden...

bei dem einem sind's die texte, beim anderen die stimme(nirvana- da ich finde, dass z.B. das album bleach irgendwie für den a.... is- egal), ...

kann ich eg schlecht sagen ^^"
 

MicalLex

Linksverwandter Grünmensch
Teammitglied
SDC-Team
Mitglied seit
12.08.2003
Beiträge
3.883
Lady Death schrieb:
bei dem einem sind's die texte, beim anderen die stimme(nirvana- da ich finde, dass z.B. das album bleach irgendwie für den a.... is- egal)
Hey, Bleach ist toll. Ok, zwar nicht so toll wie Unplugged in New York, aber trotzdem noch toll.

Aber Björk mag ich auch voll... (Hab ich in diesem Thread vielleicht schonmal erwähnt...)
 

ohmymy

Mächtiger Krieger
Mitglied seit
16.08.2004
Beiträge
93
Elvenking schrieb:
ein Blackmetalsänger war im Gefängnis weil er einen Whitemetalsänger umgelegt hat und 7 Kirchen angezündet hat ^-^"
tja =P
ich geh mal davon aus dass du auf burzum-mastermind und blackmetaler-goes-neonazi varg vikernes anspielst, der anfang der neunziger den mayhem gitarristen euronymus umgebracht hat. wegen dessen angeblich kommunistischer einstellung.. so sagt man...


das mit blackmetal/whitemetal ist allerdings unsinn... :)
 

Lady Death

Halbgott
Mitglied seit
24.09.2003
Beiträge
333
@Mical:

Nya.. geht soooooo- mein favorite album ist In Utero... "Rape Me" ist einfach hamma... und seine Stimme...°.° *schmacht*

Björk is schon eine tolle Künstlerin! Ihre Musik ist sehr beeindruckend. Achja, dazu erwähnenswert: Blind Guardian sind live richtig gut - ich denke, dass ich auch der Hauptgrund, warum ich so so lübb hab!

Was ist schon ein Künstler/ Band, der live nix kann? :grmpf:

Ich glaube, dass is auch 'n Faktor, warum ich das höre, was ich höre... =)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben