Final Fantasy 7 Remake für die PS3?

Thanatos-Zero

Halbgott
Mitglied seit
04.02.2007
Beiträge
523
Zeit wieder Final Fantasy V auszupacken.

"Here in Bal, bad jokes like that will get you PUNished..."
 

Orpheus

Gesperrt
Mitglied seit
13.10.2005
Beiträge
1.987
Bei den Final Fantasies war ja schon nach dem Teil 9 für mich keiner mehr zufriedenstellend aus der Hauptserie,deswegen bin ich auf andere, eher klassischere RPG-Macher umgesattelt. Eventuell ändert sich das bei FF Type Zero auf der PS4 für mich wieder...aber Hey, ich bin da wenig auf Genres eingeschossen, eher Hauptelemente wie Musik, Dramaturgie oder altbekannte Elemente wie Chocobos, mogrys und Kristalle, obwohl ich genau die letzten drei bei Type Zero nicht erwarte.
Ohne nie der große Final Fantasy Fan gewesen zu sein, ist selbst mir damals der Qualitätsverlust ab Teil 10 aufgefallen.
Und das obwohl mir aus der gesamten Reihe nur Teil 7 und 9 wirklich gefällt (9 sogar mehr als 7).
Bereits das zweite Spiel der Reihe, welches ich damals gezockt habe fand ich öde (FF8 und ich hasse Rinoa:pein:) und da habe ich mich damals schon umorientiert, sodass am Ende Spiele wie Grandia oder Koudelka gezockt wurden.

Nur hat Square Enix die Jahrtausendwende nicht gut verkraftet, auch wenn mein persönlicher Tiefpunkt FFXII darstellt.
Die anderen Teile habe ich länger gezockt und ja, die bringen schon eine gewisse Qualität mit, nur mMn für eine komplett andere Gruppe als unser einer.
Es zielt halt vieles auf Grafik und die gesamte Präsentation ab und mir ist das alles zu übertrieben und seelenlos.

Selbst FFXIII + FFXIII-2 habe ich gezockt und für 1x zocken war es okay, doch haben beide Spiele so viele Macken, dass ich mich manchmal zwingen musste weiter zu spielen und da kann es ruhig cool ausschauen, der Rest passt einfach nicht.
Und FFXIII-3 habe ich mir erst gar nicht mehr angetan und mir die Schlüsselsequenzen auf Youtube angeschaut... ich saß so :ne: vorm Bildschirm, da alles so unheimlich aufgesetzt wirkte.
Lightning die 5 m hochspringt und die coole pseudo Kampflesbe gibt ist halt lächerlich und ein wenig Schadenfreude schwebt da schon mit, wenn die FF Teile jetzt ihre verdienten Wertungen erhalten, die schon ab Teil 10 Verwendung gefunden hätten.^^

Und mit den ganzen FFVII Ablegern möchte ich gar nicht erst anfangen.
Hätte man Teil 7 und Advent Children nicht für sich stehen lassen können?
Denn auch diese Ableger waren zwar okay... für 1x zocken, doch nichts besonderes und im nachhinein für mich sogar schlechter als beim zocken empfunden, weswegen mich Teil 15 so überhaupt nicht packen kann.
Habe ein wenig davon gesehen und das gefällt mir auf den ersten Blick nicht und befürchte, dass man das FFVII Remake völlig versauen wird, auch wenn ich es nicht hoffe.

Nur schaut euch diese Präsentation der letzten Teile doch nur an.
Hauptsache schöner, größer und noch viel mehr Action.
Alles weitere wird vernachlässigt.

Habe gestern mit Suikoden angefangen und es direkt fünf Stunden gezockt.
Mensch, es ist bislang eine Offenbarung.:D
Keine 1000 Tutorials, alles bleibt auf'n verdammten Teppich und schwebt nicht irgendwo auf Wolke 7 rum, eine bislang interessante Geschichte, keine unnötigen Längen und was mir besonders wichtig ist --> ein richtig schöner Soundtrack.
Das ist so selten geworden, dass ein Soundtrack noch begeistern kann, da viele RPGs vom Ost her nur noch "nett" sind und Shin Megami Tensei IV und Strange Journey von Anfang 2014 bis gestern die einzigen RPGs waren, wo ich den guten Soundtrack wahrgenommen habe.
Davor war das glaub ich Ende 2013 Bravely Default gewesen.

Ich spiele also im Jahre 2015 ein 20 Jahre altes und mir bis dato unbekanntes JRPG, wo Nostalgie also kein Kriterium ist und es begeistert mehr als ein auf Hochglanz poliertes FFXIII? Verrückte Welt.

Mensch, ich schweife ab...
 
Zuletzt bearbeitet:

Doresh

Forenpuschel
Mitglied seit
04.02.2005
Beiträge
7.060
@Orpheus:

Irgendwie scheint der Absturz von Square mit den Filmen zusammen zu hängen. The Spirits Within war Beinahe-Selbstmord, und seit Advent Children sind die von diesem "Final Fantasy muss genau so aussehen - lächerlich übertriebener Stil ohne Substanz!"-Wahn befallen*. Dann noch mein schleichender Verdacht, dass die doch lieber einfach nur überdrehte Filme machen würden, durch Spirits Within aber Angst davor haben (Advent Children zählt nicht, da haben die nur die FF7-Milchkuh nochmal ausgepresst.)

*) Ich frag mich was passiert wäre, wenn die stattdessen einen abgedrehten Parodie-Film herausgebracht hätten. Wäre Final Fantasy dann zu einer Gag-Reihe geworde? Andererseits nimmt sich Square viel zu ernst...

Zeit wieder Final Fantasy V auszupacken.
Ach, warum gibt es davon kein 3DS-Remake? Das Spiel macht Laune!

(Andererseits, wo ich jetzt ein Smartphone hab... wie ist eigentlich die Android-Version? Von der weiß ich nur, dass die neuen Sprites der Monster wesentlich besser sind als die der Party.)
 
Zuletzt bearbeitet:

Thanatos-Zero

Halbgott
Mitglied seit
04.02.2007
Beiträge
523
Ach, warum gibt es davon kein 3DS-Remake? Das Spiel macht Laune!

(Andererseits, wo ich jetzt ein Smartphone hab... wie ist eigentlich die Android-Version? Von der weiß ich nur, dass die neuen Sprites der Monster wesentlich besser sind als die der Party.)
Ich spiele nur die SNES und neuerdings auch die GBA version mit diesem Patch der die Qualität verbessert. (Ich wollte die GBA extras erleben :D)
Romhacking.net - Hacks - Final Fantasy V - Sound restoration and no framerate drop

Die Android version ist nicht mein Ding. Oldschool war für uns schon als Kinder mehr als ausreichend. ;)
 

saryakan

MEME FARMER
Mitglied seit
28.01.2005
Beiträge
2.560
Hieß es nicht FFV und VI bekommen ein remake, wenn das VII Remake gut ankommt?

Und spirits within war klasse! h8ers gonna h8.
 

Doresh

Forenpuschel
Mitglied seit
04.02.2005
Beiträge
7.060
Hieß es nicht FFV und VI bekommen ein remake, wenn das VII Remake gut ankommt?
Wen das Marketing-Department einen Funken Verstand übrig hätte, würden die das genau umgekehrt machen XD

"Sooo, wollt ihr wirlich dieses FF7 Remake, um das ihr uns seit über 10 Jahren anbettelt? Tja, kauft erstmal diese Remakes, dann überlegen wir es uns vielleicht!"
 

saryakan

MEME FARMER
Mitglied seit
28.01.2005
Beiträge
2.560
Ich wär ja einfach nur richtig froh über ein Remake von VI und V im stile der DS remakes - die waren absolute klasse.
Leider haben sie ja nur FFIII und IV so geremaked, wobei doch jedes Kind weiß, das V und VI die besten teile der Reihe sind!
 

Ashura

Amazone und Meridian Child
Mitglied seit
19.09.2001
Beiträge
4.466
Ich wär ja einfach nur richtig froh über ein Remake von VI und V im stile der DS remakes - die waren absolute klasse.
Leider haben sie ja nur FFIII und IV so geremaked, wobei doch jedes Kind weiß, das V und VI die besten teile der Reihe sind!
Ich war froh, FF 3 überhaupt hier mal endlich in Deutschland zu kriegen. Das war schreiend überfällig, kein Witz!

Und Nein, für mich haben sie alles richtig gemacht, 3,4,9 Rulen ungemein. Klar, die hätten auchnoch 5,6 nachlegen können, aber wie gesagt: Marketing? Wer's so nennen will kriegt meine Puschen hinterhergeworfen.
 

Orpheus

Gesperrt
Mitglied seit
13.10.2005
Beiträge
1.987
Was musste ich vorhin lesen?
Final Fantasy VII erscheint in mehreren Episoden und im neuen Trailer wird ein Echtzeit-Kampfsystem präsentiert... warum???

Die neusten News unterstreichen meine Befürchtungen und "freue" mich jetzt schon auf einen zwei Jahresabstand von Final Fantasy VII, VII-2, VII-3 usw.
Bei einem Release von 2018 wäre Square Enix vermutlich 2025 mit ihr Remake fertig.:pein:
 

Lord_Data

*wuff wuff*
Mitglied seit
08.09.2003
Beiträge
5.005
Na die VII-Spinoffs kamen ja alle schon. Und war ja klar, dass es ein actionorientres KS wird - was ich gut finde. Einfach nur FF VII in besserer Graphik braucht kein Schwein. Eine Neuinterpretation des Originals gefällt mir viel besser und würde für mich sogar einen Kaufanreiz bilden, wohingegen nurn Remake.. naja, nur ein Remake wäre. Es sieht auf jeden Fall bombastisch aus im neuen Trailer.
 

Doresh

Forenpuschel
Mitglied seit
04.02.2005
Beiträge
7.060
Was musste ich vorhin lesen?
Final Fantasy VII erscheint in mehreren Episoden und im neuen Trailer wird ein Echtzeit-Kampfsystem präsentiert... warum?
Weil Squeenix mit einem einzigen Titel mit FF7 Content und FF15 Grafik überfordert wäre. Oder weil es einfach schon zu lange her ist, dass die FF7-Kuh gemolken wurde.

Und Echtzeitkämpfe sind ein absolutes muss, weil "Kämpfe wie in Advent Children!" neben Depri-Bishies und Nostalgia Baiting das einzige ist, was denen noch einfällt.
 

Orpheus

Gesperrt
Mitglied seit
13.10.2005
Beiträge
1.987
Und in solch einem Episodenformat würde es mich nicht wundern, wenn dann die begehrbare Weltkarte wegfällt und man von einer Zwischensequenz zur nächsten rauscht.
Und da soll mir keiner erzählen es wäre nötig dieses Spiel aufzuteilen, da das Original doch so groß und zu umfangreich für ein Spiel sei.

Ni Nu Kuni oder Tales of Vesperia und ganz besonders aktuelle Spiele wie Fallout 4 oder Xenoblade Chronicles X zeigen das es geht.
Und hässlich ist deren Grafik ebenfalls nicht.

@Lord_Data

Doch, ich hätte sehr gerne ein 1:1 Remake, damit man FFVII ohne all deren Spin-Offs genießen kann und eher für sich steht.

Wenn Square Enix nach 2000 mich als Spieler wieder begeistern möchte, dann mögen die bitte so gut sein und Xenogears in die Hände von Monolith Soft legen (die dann natürlich ein Remake raushauen müssen).:pein:
 
Zuletzt bearbeitet:

Dolan

The man with the Devil Luck.
Mitglied seit
25.03.2007
Beiträge
3.463
Weil Squeenix mit einem einzigen Titel mit FF7 Content und FF15 Grafik überfordert wäre.
Es wäre aber schlimmer wenn es auf einmal rauskäme und man wirklich mehr Film als Spiel hätte ;) (und nein, ich plappere nicht nach, ich sehe es wirklich so)

Ansonsten ist Echtzeit auch nicht so mein Ding, aber ich werde abwarten, was es bringt, vielleicht gibt es die eine oder andere Änderung. Die Grafik sieht schonmal vielversprechend aus (und dass sage ich als einer, der kein Grafikjunkie ist).
 

Lord Duran

β
Mitglied seit
21.07.2005
Beiträge
2.682
Ich muss mehr vom Gameplay sehen, bevor ich sage, dass ich das Interesse daran verloren habe.

Sieht aber bisher so aus, als würde es mich nicht interessieren.
 

Lord_Data

*wuff wuff*
Mitglied seit
08.09.2003
Beiträge
5.005
Doch, ich hätte sehr gerne ein 1:1 Remake, damit man FFVII ohne all deren Spin-Offs genießen kann und eher für sich steht.
Tut es doch. Also habe nur mal halb den Film gesehen und kein einziges Spiel der VII-Welt gespielt (außer VII eben).
 

Doresh

Forenpuschel
Mitglied seit
04.02.2005
Beiträge
7.060
Es wäre aber schlimmer wenn es auf einmal rauskäme und man wirklich mehr Film als Spiel hätte ;) (und nein, ich plappere nicht nach, ich sehe es wirklich so)
Das kann im Episodenformat auch passieren. Dann ist nur das bisschen Gameplay weiter verteilt. Oder das Gameplay ist war in ausreichender Menge vorhanden, aber dafür sind dann die Dungeons reiner Filler, weil man ja nicht zu lange auf die nächste Episode warten will. Wer will schon 1 bis 2 Jahre auf den nächsten Teil einer Story warten, die er seit den 90ern schon auswendig kennt?

Und wie wäre es, wenn man erst nach Episode 3+ aus Midgar raus ist?
 

Ashura

Amazone und Meridian Child
Mitglied seit
19.09.2001
Beiträge
4.466
Fantasy bedeutet für mich Fantasie. 7 ist für mich eher futuristisch, dass stört mich auch heute noch daran. 1-5,6 und 9 sind eher das woran ich denke.
 

Dolan

The man with the Devil Luck.
Mitglied seit
25.03.2007
Beiträge
3.463
Das kann im Episodenformat auch passieren. Dann ist nur das bisschen Gameplay weiter verteilt. Oder das Gameplay ist war in ausreichender Menge vorhanden, aber dafür sind dann die Dungeons reiner Filler, weil man ja nicht zu lange auf die nächste Episode warten will. Wer will schon 1 bis 2 Jahre auf den nächsten Teil einer Story warten, die er seit den 90ern schon auswendig kennt?

Und wie wäre es, wenn man erst nach Episode 3+ aus Midgar raus ist?
Abwarten. Ich kann mir gut vorstellen, dass es 3 Episoden gibt. Episode 1 entspricht CD 1 usw. Natürlich hast du dabei Recht, dass man es zusehr ausschlachten kann. Bezüglich der Dungeons kann es auch sein, dass man sie erweitert, größer macht, vielleicht sogar verwinkelter als sie im Orginal sind. Noch wissen wir nichts. Du könntest recht haben, ich aber auch.
 

Doresh

Forenpuschel
Mitglied seit
04.02.2005
Beiträge
7.060
Oder vielleicht irren wir uns auch beide und das Spiel wird einfach ein riffbares Dirge of Cerberus nach dem anderen ^_^
 

Lord_Data

*wuff wuff*
Mitglied seit
08.09.2003
Beiträge
5.005
Fantasy bedeutet für mich Fantasie. 7 ist für mich eher futuristisch, dass stört mich auch heute noch daran. 1-5,6 und 9 sind eher das woran ich denke.
Hä? Bei 4 fliegt man zum Mond (!) und 6 ist doch nicht weniger futuristisch als VII. Alle Final Fantasys hatten Sci-Fi Elemente, manche mehr, manche weniger, zumal Fantasy ja nicht Orks und Goblins heißt, sondern quasi fantastische Literatur, und dazu zählt auch Sci-Fi.

Bin sehr gespannt aufs Remake. Und ich denke schon, dass der Umfang deutlich steigern wird. Wie wenig sieht man von midgar und wie klein ist der begehbare Teil? Das in 3D wäre sicher winzig.
 
Oben