Was spielt ihr zur Zeit?

saryakan

MEME FARMER
Mitglied seit
28.01.2005
Beiträge
2.552
Hearts of Iron 4.
Langsam kriege ich den Bogen raus und habe endlich mal geschafft die Briten zu besiegen.
 

Dolan

The man with the Devil Luck.
Mitglied seit
25.03.2007
Beiträge
3.462
Im Grunde sind es folgende Projekte:

Pokemon Reborn - ein schönes aber auch frustiges Fan-Game, das für den einen oder anderen Ragequitt sorgt.

Undertale - Ein schönes Spiel, das Spaß macht zu spielen. Nur finde ich kaum Zeit das ganze noch aufzunehmen, weswegen sich das alles zieht.

Pokemon Platin - Ich mache mit 2 anderen Typen eine Soul-Link, was natürlich auch aufgenommen wird und da es kaum Zeit dafür gibt, zieht sich das ganze noch länger hin. Aber es wird weitergemacht.

Nebenbei habe ich noch andere Projekte wie Sonic Adventure 2 am laufen, doch die Spiele ich nur nebenbei.
 

Ashura

Amazone und Meridian Child
Mitglied seit
19.09.2001
Beiträge
4.419
One Way Heroics auf der PS4. Die Aufgebohrte Fassung macht irre Spaß. Habe sogar schon Alma einmal gerupft bekommen.
 

Poe

Legende
Mitglied seit
04.09.2016
Beiträge
866
Ich hab mal wieder Seiken Densetsu 3 angezockt (ok, ich habe es noch NIE ganz durchgespielt...) und bin frustriert, weil ich auf der Brücke im Canyon nach Forcena, wo dich die Magierinnen abfangen, dieser mechanische Golem mich permanent plättet.
*Gefrustet ist*
Vielleicht hat jemand nebenbei einen kleinen Tipp parat. Meine Charas sind übrigens alle auf Level 8. Oder ich bin schlicht aus der Übung - was bei meinem Alter gar nicht so abwägig wäre XD
 

Appolyon

Manaheld
Mitglied seit
14.03.2009
Beiträge
1.232
Es ist zwar schon eine ganze Weile herr, dass ich SD3 gespielt habe, aber ich weiß noch, dass ich auch mit so manchen Gegnern meine Probleme hatte, und meine mich zu erinnern, dass diese Golems dazu gehörten. Was ich damals festgestellt habe war, dass die Golems stärkere Attacken einsetzen, wenn du stärkere Attacken einsetzt, vor allem bei Attacken, die alle Gegner betreffen. Als ich dann hingegen nicht voll aufgeladene Attacken auf einen Gegner konzentrierte, reagierten die Golems auch nicht so extrem und waren einfacher zu besiegen. Vielleicht war das nur Zufall, aber es wird nicht schaden, es mal auszuprobieren.
 

Doresh

Forenpuschel
Mitglied seit
04.02.2005
Beiträge
7.053
Praktisch alles, was das Spielgeschehen kurz einfriert kann möglicherweise einen fiesen Konter triggern.

Und Titan Quest Ragnarok habe ich durch. Irgendwie war der Endboss arg einfach. Die erste kurze Phase war nicht viel anders wie ein früherer Boss in der gleichen Erweiterung mit einem anderen Element, und in der letzten Phase musste man ihn nur mit Pfeilen durchsieben, während man langsamen Projektilen auswich. Typhon und Hades waren da deutlich schwerer und epischer.

Demnächst geht es dann wohl weiter mit Grim Dawn.
 

saryakan

MEME FARMER
Mitglied seit
28.01.2005
Beiträge
2.552
Praktisch alles, was das Spielgeschehen kurz einfriert kann möglicherweise einen fiesen Konter triggern.
Tatsächlich hat zumindest jeder Boss unterschiedliche Kategorien welche einen Konter triggern können.
Hierdurch entstehen manchmal echt witzige Szenarien.
Z.b. kontert Genova alle Zauber die auf ihn ausgesprochen werden mit einem Zauber von ihm selbst. (afair ATK up? oder war es doch Fireball?)
Aber die counter flag wurde bei ihm nicht bei Items gesetzt. So kann man ihn zwar nicht mit Air Blast angreifen, ohne einen Konter zu kassieren, aber wenn man eine Windmünze auf ihn wirft, dann kontert der das nicht...

Ausserdem:
Es gibt nicht nur diese Art von Konter, Bosse haben auch HP Barrieren, die bestimmte Aktionen triggern können. (z.B. Full Metall Haggar heilt sich einmal sofort selbst ab einem bestimmten HP wert.)
Und dann gibt es zeitbedingte Konter, die praktisch abfragen "hab ich innerhalb von [Zeit] mindestens [HP] an Schaden erhalten?" und dann mit einem Konterskill ankommen.

Hatte auch irgendwo mal ne Detailliste gefunden damit, wer was womit kontert. Hatte mich damals mit einer Version von HardSoM2 auseinander gesetzt, welche noch nicht die Kontermechanik komplett zu einem aggro system remodelliert hatte.

Leider macht das ganze Kontersystem in SD3 die beste Strategie keine offensiven oder debuff Zauber zu verwenden und alle lvl 2 und lvl 3 Techs zu ignorieren. :(

@Topic:

Ich habe endlich mal ein critical lvl 1 playthrough von Kingdom Hearts 2.5 angefangen. Doch erstaunlich deutlich schwerer als ich gedacht hatte.
 
Zuletzt bearbeitet:

dunkeldorn

Angestaubtes Foren Inventar
Mitglied seit
14.09.2003
Beiträge
1.520
tote hose hier was?

spiele momentan drei spiele und zwar homefront (viel am sterben)
dark souls 1 (am laufenden band am sterben)
und NWN 2 platin edition
 
Mitglied seit
02.08.2003
Beiträge
1.503
Dark Souls... Da sterbe ich mittlerweile eher selten. So ein geiles Spiel. Das könnte ich glatt schon wieder anfangen.

Momentan zocke ich Skyrim. Darin verliert man sich glatt, weil's so riesig ist.
Naja, einfach nur episch.
 
Mitglied seit
19.12.2002
Beiträge
655
Gleich wie bei Tenwo. Früher hat mich Skyrim nie so gefesselt, weil ich dauernd gestorben bin. Seitdem ich herausgefunden hab, dass man den Schwierigkeitsgrad anpassen kann, spiele ich fast nichts anderes mehr. :cool: Und es ist wirklich so irrsinnig groß. "Breath of the wild" hab ich inzwischen aufgegeben, da kommt bei mir kein Zelda-Feeling auf (das klang vor ein paar Monaten noch anders, ich weiß).
 

dunkeldorn

Angestaubtes Foren Inventar
Mitglied seit
14.09.2003
Beiträge
1.520
bin mal wieder ander GotY version von borderlands (1) dran
und muss mal meinen veteranen speicherstand von kingdom hearts 2 final mix zuende bringen
 
Oben