Bleach

saryakan

MEME FARMER
Mitglied seit
28.01.2005
Beiträge
2.560
Ich empfand den Arc eigentlich als sehr erfrischend und angenehm... bis jetzt.
Genau das ist passiert, was ich befürchtet hatte, als die generelle Richtung bekannt wurde in die die Kräfte der Fullbring gehen.
So cool und interessant die Kraft von Tsukishima auch ist, sie erlaubt zu leicht bullshit Plottwists.
Nochwas:
Kubo ist gut.
Auch wenn man es eigentlich hätte besser wissen sollen nach Gin, doch verflog auch diesmal meine anfänglichen Zweifel an Ginjous Ehrlichkeit.
Derselbe Trick hat gleich 2 mal bei mir funktioniert, ich ziehe meinen Hut. (Und wer mich kennt, der weiß dass ich den nur unter der Dusche ausziehe!)
 

Doresh

Forenpuschel
Mitglied seit
04.02.2005
Beiträge
7.060
Auch wenn man es eigentlich hätte besser wissen sollen nach Gin, doch verflog auch diesmal meine anfänglichen Zweifel an Ginjous Ehrlichkeit.
Derselbe Trick hat gleich 2 mal bei mir funktioniert, ich ziehe meinen Hut. (Und wer mich kennt, der weiß dass ich den nur unter der Dusche ausziehe!)
Gin? Der steht's lächelnde Kerl, der sich gleich bei seinem ersten Kampf als totaler Mistkerl entpuppte? Ganz abgesehen davon, dass Typen mit stets geschlossenen Augen fast ausnahmslos BÖSE sind? DEN hieltest du für gut o_O ?

(Wobei ich ehrlich gesagt umgekehrt betroffen bin: Mir ist heute noch schleierhaft, warum
Kurotsuchi frei herumlaufen darf. Anscheinend haben alle Fans und auch Kubo selbst vergessen, dass er der Dr. Mengele der Shinigamis ist. Uryus Großvater, anyone? Oder die Sache mit seinen EIGENEN Untergebenen, die er heimlich mit SPRENGSTOFF vollgepumpt hat :nerv: ? )

Und wenn du keine Zweifel an der Ehrlichkeit einer Person hattest, kann das auch an nem Retcon liegen. Marvel und Co. lieben das, warum also auch nicht Japan XD ?

Ich für meinen Teil habe sowas von kein Interesse an dem Fullbring Arc. Sobald ich den Kampf gegen Aizen in Band-Form habe, ist die Reihe für mich gelaufen :pein:
 
Zuletzt bearbeitet:

Meister der Runen

Emergency Induction Port
Mitglied seit
14.03.2004
Beiträge
1.654
Gin? Der steht's lächelnde Kerl, der sich gleich bei seinem ersten Kampf als totaler Mistkerl entpuppte? Ganz abgesehen davon, dass Typen mit stets geschlossenen Augen fast ausnahmslos BÖSE sind? DEN hieltest du für gut o_O ?
Er hat immerhin zum Schluss probiert Aizen umzubringen. Ich nenne das mal
ein long con.
 

saryakan

MEME FARMER
Mitglied seit
28.01.2005
Beiträge
2.560
Es geht weniger um gut oder Böse oder wer auf welcher Seite steht, sondern eher die Tatsachen, dass ich sowohl bei Gin, als auch bei Ginjou ziemlich früh ihr Verhalten zum Schluss hin vorauss geahnt habe, aber über die Zeit hin meine Vermutungen sich im Sande verliefen und mich es dann doch überraschte, als sie schließlich doch richtig waren.
 
OP
OP
S

Spade

Pollyanna is dead
Mitglied seit
25.08.2001
Beiträge
7.208
Ich gehöre zur Minderheit die den Fullbring Arc super findet. Warum? Aus dem selben Grund warum ich die Bleach Filler im Anime so mag: Es passiert mal etwas neues/anderes nach dem endlosen Gekloppe im vergangenen Krieg.
Aber leider bin ich wirklich in der Minderheit, Bleach ist im WSJ mächtig abgestürzt und es ist nur noch eine Frage der Zeit bis man versucht zu retten was meiner Meinung nach nicht gerettet werden muss indem plötzlich Rukia im Captainmantel auftaucht und BANKAI brüllt. Nicht, das daran etwas falsch wäre. ;)
 

Doresh

Forenpuschel
Mitglied seit
04.02.2005
Beiträge
7.060
Apropos: Wurde eigentlich je erklärt, warum Rukia den allerersten Hollow nicht einfach per Shikai niedergemetzelt hat? Und sag jetzt nicht sowas wie "Sie hatte keine Befugnis dafür". Wo sonst außer der Menschenwelt treffen Shinigami schon auf Hollows (einmalige Invasionen mal abgesehen) ?

Und wo waren damals ihre 1334 K1d0 sk1llz (abgesehen von der Menschenfessel) :D ?
 
Mitglied seit
17.07.2009
Beiträge
295
Es geht weniger um gut oder Böse oder wer auf welcher Seite steht, sondern eher die Tatsachen, dass ich sowohl bei Gin, als auch bei Ginjou ziemlich früh ihr Verhalten zum Schluss hin vorauss geahnt habe, aber über die Zeit hin meine Vermutungen sich im Sande verliefen und mich es dann doch überraschte, als sie schließlich doch richtig waren.
Ging mir ebenso. Gin war zuerst als arroganter Kerl eingeführt, aber in den Rückblicken und wie andere über ihn sprachen schien das meiste eine Fassade zu sein. Der Verrat von Aizen hat mich da doch noch mehr überrascht. Aber das sollte er ja auch.

Vielleicht konnte Rukia zu Beginn noch kein Shikai? Anscheinend war Karakuka ja eine relativ ruhige Gegend, bis Ichigo auf diese fragwürdige Art und Weise erweckt wurde.
Der aktuelle Shinigami scheint ja auch nicht gerade der fähigste zu sein.

Dieser Arc erscheint mir ein Versuch Ichigo wieder mit Shinigami/Fullbring-Kräften auszustatten um die Geschichte weiterzuerzählen. Es scheint fast so, als wäre ursprünglich mit dem Ende von Aizen Bleach abgeschlossen gewesen und erst gegen Ende dieses Arc wurde Kubo klar, dass er vielleicht noch mehr bringen muss und hat dann einfach noch ein paar Geheimnisse um Ichigo eingeführt. Die Frage ist jetzt, wie gut durchdacht und glaubwürdig kann man das den Lesern verkaufen.
Ich freu mich schon drauf, wenn er sein Fullbring mit seinem Bankai kombiniert. :D
 

Doresh

Forenpuschel
Mitglied seit
04.02.2005
Beiträge
7.060
Vielleicht konnte Rukia zu Beginn noch kein Shikai? Anscheinend war Karakuka ja eine relativ ruhige Gegend, bis Ichigo auf diese fragwürdige Art und Weise erweckt wurde.
Der aktuelle Shinigami scheint ja auch nicht gerade der fähigste zu sein.
Nenn mir einen Shinigami (Ichigo zählt nicht), der im Laufe der Serie einen neuen Trick gelernt hat :p !
Die sind alle hunderte von Jahren alt. Warum sollten die im Verlauf von ein paar Wochen ihr Zanpakuto "aufleveln" können? Hatten die nicht genug Zeit? Zudem musste sich Rukia erst einmal davon erholen, dass sie all ihre Kräfte verloren hat. Wie soll sie da urplötzlich Shikai erlernen und perfekt damit umgehen können, oder gar vermelden lassen, dass ihres das eleganteste überhaupt ist?

Und der aktuelle ist eindeutig eine miese Aushilfe, weil all die brauchbaren Shinigami am Dragon Ball Z LARP teilnehmen :D
 

saryakan

MEME FARMER
Mitglied seit
28.01.2005
Beiträge
2.560
Der Mangel an Rukia war zwar anfangs verstörend, doch habe ich mich daran gewöhnen können. XD
Warum Bleach derzeit so abstürzt in der beliebtheitsskala kann ich eigentlich gar nicht verstehen.
OP schwächelt imho seit dem Zeitsprung ziemlich und Naruto ist... Naruto eben. Fluktuierend zwischen manchmal doch etwas interessant und "Mein Gott ich hab schon so weit gelesen, jetzt wart ich noch die paar chapter bis zum finale".
Bleach hingegen hat imho eine 180° Wende gemacht seit der Gefangennahme von Aizen. Während des gesammten letzten Arcs war bleach immer das erste was ich las, weils am uninteressantesten war. Mittlerweile lese ich es als letztes. :D

Wenn sich die Bullshit-Plot-device-Kräfte jetzt im Zaum halten und nicht zu viel Schwachsinn damit angestellt wird (*HustKingdomHearts:ChainOfMemoriesHust*) dann ist Bleach imho wieder ebenso stark wie zu beginn.

PS: Das erinnert mich daran, dass ihc Bleach doch mal n rewatch vom Anime machen wollte. :D
 

Doresh

Forenpuschel
Mitglied seit
04.02.2005
Beiträge
7.060
Warum Bleach derzeit so abstürzt in der beliebtheitsskala kann ich eigentlich gar nicht verstehen.
Weil der Fullbring-Arc sich wie eine Wiederholung des Vizard/Visored/Wasauchimmer-Arcs anfühlt?

1. Ichigo trifft auf eine Gruppe mit neuen superspecialawesome Kräften
2. Gaaaanz zufällig stecken diese Kräfte auch in ihm
3. [hier Trainings-Sequenz einfügen]
4. ???
5. PROFIT!

Wenn die Quincy nicht schon seit Ewigkeiten nichts mehr taugen (aus Powerlevel-Sicht), dann würde sich sicher herausstellen, dass Ichigos Mutter eine war, damit er dann zum Quincygami werden und sein Bankai per Bogen abschießen kann..XD
 

Nightblade Hawk

Look at my Horse! My Horse is amazing!
Mitglied seit
18.08.2002
Beiträge
2.465
Kay...Ichigo hat seine Shinigami-Kräfte wieder direkt nachdem er sein Fullbring verloren hat.

War kein schlechts Kapitel nach dem letzten zumindest.
 

saryakan

MEME FARMER
Mitglied seit
28.01.2005
Beiträge
2.560
Nein, nein, nein, NEIN!
God $%&/ dammit!
Manchmal hasse ich die Tatsache, dass du was Manga angeht immer recht hast Spade.
>.<
 
OP
OP
S

Spade

Pollyanna is dead
Mitglied seit
25.08.2001
Beiträge
7.208
Nein, nein, nein, NEIN!
God $%&/ dammit!
Manchmal hasse ich die Tatsache, dass du was Manga angeht immer recht hast Spade.
>.<
*tätschel*
Ist okay, ich hatte immerhin nur Vize-Recht wenn du verstehst. Das darfst du mir gerne vorwerfen, danach geht's dir bestimmt besser.
*Wange hinhalt*
 

Meister der Runen

Emergency Induction Port
Mitglied seit
14.03.2004
Beiträge
1.654
Rukia ist Lieutnant geworden? Was ist denn aus den anderen beiden geworden?
Oder ist sie Lieutnant von Byakuya geworden und Renji ein Captain?

Zu der Sache mit den neuen Tricks...
Ikkaku
 
OP
OP
S

Spade

Pollyanna is dead
Mitglied seit
25.08.2001
Beiträge
7.208
Rukia ist Lieutnant geworden? Was ist denn aus den anderen beiden geworden?
Pff, wenn selbst ein Bleach-Fanboy wie ich sich nicht merken kann wie die heissen dann haben die auch kein Beförderungspotential. :p

Oder ist sie Lieutnant von Byakuya geworden und Renji ein Captain?
Die Plakette auf ihrem Arm hat die Nummer 13, also ist sie Ukitakes Vize. Esseidenn er ist an seiner Krankheit gestorben und Whathisname oder Whatsherface sind Captain. Das wäre... nein, das kann nicht passieren.
 
Mitglied seit
17.07.2009
Beiträge
295
Ich glaube eher, dass die es endlich geschafft haben die drei abtrünnigen Käptn zu ersetzten und Rukia ist deshalb ebenfalls befördert worden.

Wie war das noch mal, der Käptn muss Bankai beherrschen. (Ausnahme Kenpachi)
Damit bleiben ja nur wenige, die befördert werden können.
Ikkaku und Renji, zumindest von denen kennt man das Bankai.

Renji als Käptn eine eigenen Kompanie. o_O Zumindest könnte er nun endlich Rukia den Hof machen. :D
 

Doresh

Forenpuschel
Mitglied seit
04.02.2005
Beiträge
7.060
Wie war das noch mal, der Käptn muss Bankai beherrschen. (Ausnahme Kenpachi)
Damit bleiben ja nur wenige, die befördert werden können.
Ikkaku und Renji, zumindest von denen kennt man das Bankai.

Ach, Ikkaku ist sicherlich nicht der einzige, der sein Bankai verheimlicht hat. Und wenn gewisse nervige Arrancar sich neue Kräfte aus dem Hintern ziehen konnten, können dass Shinigami schon lange :D !
 
Oben