Dragon Ball Super

Jungle-Jazz

Benutzerdefinierter Titel
Mitglied seit
09.05.2009
Beiträge
1.082
Jo. Chapter 1 ist ja erschienen. Habt ihr's gelesen? Interessiert euch Dragon Ball Super überhaupt?
Ich selbst bin ja mega der Dragon Ball Fan (Fun Fact: Ich bin damals, als ich noch 9 war, Zuhause ausgebrochen, weil meine Mutter mir nicht erlaubt hat, Dragon Ball zu gucken. Inklusive Abschiedsbrief und allem). Insofern hab ich schon gewisse Erwartungen an die Fortsetzung.

Nach dem ersten Kapitel:
Ich bin ja etwas verwirrt. Wir kennen Beerus, den Gott der Zerstörung, ja schon aus den Filmen. Will Toriyama uns jetzt die gleiche Geschichte nochmal erzählen, ist es nur ein Prolog oder ist Battle of Gods jetzt nicht mehr canon?


Achja, die Zeichnungen find ich übrigens nur mäßig, mag vielleicht aber auch an den Scans liegen.
 

Doresh

Forenpuschel
Mitglied seit
04.02.2005
Beiträge
7.060
Spricht etwas gegen die Manga-Adaption eines canon Animefilms?

Und ich wusste gar nicht, dass es zur neuen Serie nen Manga gibt XD
 
OP
OP
Jungle-Jazz

Jungle-Jazz

Benutzerdefinierter Titel
Mitglied seit
09.05.2009
Beiträge
1.082
Doresh schrieb:
Spricht etwas gegen die Manga-Adaption eines canon Animefilms?
Ja! Denn dann wäre es ja die Manga-Adaption des Animefilms und nicht die neue Serie. :((

Und ich wusste selber bis gestern nicht, dass auch nen neuen Manga geben wird, aber scheint wohl so zu sein. Umso besser. Hab aber in einem anderen Forum gelesen, dass der Manga von dem Autor der letzten beiden Filme gemacht wird, die Serie aber trotzdem von Toriyama. Hab mich aber selber sonst nicht weiter informiert.
 

Doresh

Forenpuschel
Mitglied seit
04.02.2005
Beiträge
7.060
War Toriyama nicht zumindest einer der Autoren?

Und wenn auf einem Manga basierter Film wieder zum Manga adapiert wird, wird er dadurch nur noch canoniger XD
 
OP
OP
Jungle-Jazz

Jungle-Jazz

Benutzerdefinierter Titel
Mitglied seit
09.05.2009
Beiträge
1.082
Verfolgt eigentlich einer hier Dragonball Super? Entweder den Manga oder den Anime oder vielleicht sogar beides?

Bin seit Tag 1 immer noch dabei und ich bin inzwischen eigentlich sehr begeistert.
 

Dolan

The man with the Devil Luck.
Mitglied seit
25.03.2007
Beiträge
3.463
Selbstverständlich wird beides gesehen/gelesen. Ich sehe beide auch als gegenseitige Ergänzung an.
Z.B. erfahre ich im Manga etwas genauer, wie der Kampf Future Trunks gegen Babidi und Dabura verlaufen ist usw.
Ich finde es wirklich sehr interessant und bin gespannt wie es weiter geht.
 

Lord_Data

*wuff wuff*
Mitglied seit
08.09.2003
Beiträge
5.005
Lese den Manga und finde ihn zum Kotzen. Als ob Dragonball nicht eh schon irgendwann keine zusammenhängende Geschichte erzählen, wirkt das jetzt alles noch viel schlechter. Also find das Writing wirklich schlecht.

... aber gelesen wirds aus Langeweile trotzdem.
 

Doresh

Forenpuschel
Mitglied seit
04.02.2005
Beiträge
7.060
Der wichtigste Unterschied zwischen Dragonball und Bleach ist der, dass Bleach sich mehr am fillertastischen alten DBZ Anime orientiert. Mit mindestens 5-mal so vielen Schurken.
 
OP
OP
Jungle-Jazz

Jungle-Jazz

Benutzerdefinierter Titel
Mitglied seit
09.05.2009
Beiträge
1.082
Lord_Data schrieb:
Also find das Writing wirklich schlecht.
Ich finds eigentlich ziemlich gut. Sicherlich ist alles hier und da bisschen merkwürdig und auch manchmal albern. Ich finde aber, dass die Art, wie die Geschichte erzählt wird, total zum miträtseln animiert. Es tun sich so viele Fragen auf, die aber alle dann doch noch geklärt werden, was einen doch irgendwie fesselt. Allerdings erst ab der laufenden Saga, das Turnier zum Beispiel fand ich auch nicht so gut, langweilige und kurze Kämpfe und die Gegner waren auch alle sehr uncool.

Dolan schrieb:
Selbstverständlich wird beides gesehen/gelesen. Ich sehe beide auch als gegenseitige Ergänzung an.
Ich frage mich nur, welches von beiden denn jetzt das wahre canon ist. Im Manga zum Beispiel hat Goku im Kampf gegen Hit ja gar nicht sein SSB+Kaoiken benutzt, bedeutet das, dass das in Wahrheit nie passiert ist?
 

Doresh

Forenpuschel
Mitglied seit
04.02.2005
Beiträge
7.060
Ich frage mich nur, welches von beiden denn jetzt das wahre canon ist. Im Manga zum Beispiel hat Goku im Kampf gegen Hit ja gar nicht sein SSB+Kaoiken benutzt, bedeutet das, dass das in Wahrheit nie passiert ist?
Beides ist canon, weil beides zeitgleich in einem Paralleluniversum stattfindet.
 

Dolan

The man with the Devil Luck.
Mitglied seit
25.03.2007
Beiträge
3.463
Ich frage mich nur, welches von beiden denn jetzt das wahre canon ist. Im Manga zum Beispiel hat Goku im Kampf gegen Hit ja gar nicht sein SSB+Kaoiken benutzt, bedeutet das, dass das in Wahrheit nie passiert ist?
Wen es um Canon geht, ist eigentlich nur Toriyamas Manuscript canon, weil beides Interpretationen davon sind.

Ein Beispiel das ich mal dazu gelesen habe:

Toriyama gibt beispielsweise vor, das Goku gegen Hitto sich aufpowert aber dennoch den Kampf verliert. Bei Toei sagt man Super Sayajin Buru + Kaioken, Toritaro meint Super Sayajin Goddo (auch wenn die Erklärung, warum er die wählte und nicht die Blauhaar version mMn nicht ganz logisch ist, ist aber eine andere Geschichte). Deswegen sind beide Canon und gleichzeitig nicht Canon. Ich selber sehe sie deshalb, wie oben beschrieben, als Ergänzung zu einander.
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
Jungle-Jazz

Jungle-Jazz

Benutzerdefinierter Titel
Mitglied seit
09.05.2009
Beiträge
1.082
Dolan schrieb:
Toriyama gibt beispielsweise vor, das Goku gegen Hitto sich aufpowert aber dennoch den Kampf verliert. Bei Toei sagt man Super Sayajin Buru + Kaioken, Toritaro meint Super Sayajin Goddo (auch wenn die Erklärung, warum er die wählte und nicht die Blauhaar version mMn nicht ganz logisch ist, ist aber eine andere Geschichte). Deswegen sind beide Canon und gleichzeitig nicht Canon. Ich selber sehe sie deshalb, wie oben beschrieben, als Ergänzung zu einander.
Ok, verstehe, das ergibt natürlich Sinn. Aber bisschen merkwürdig auch, da solche Dinge wie SSB+Kaoiken schon sehr storywendend sein könnten. So fragt man sich, warum Goku im Kampf gegen Black nicht jenes eingesetzt hat und damit eventuell den Kampf schon längst für sich hätte entscheiden können.
 

Dolan

The man with the Devil Luck.
Mitglied seit
25.03.2007
Beiträge
3.463
Wenn du vom 1. Kampf ausgehst musst du so sehen: Er ist ein Sayajin, d.H. auf den Kampf fixiert. Deswegen testet er immer gerne aus, wie weit der Gegner gehen kann, bevor er zum letzten Schlag ausholt. Was meinst du, warum er im Namek Arc gegen Freezer so gezögert hat und ihn nicht gleich umbrachte. Das gleiche mit Vegeta, warum lies er beispielsweise Cell seine Vollendung durchführen und killte ihn nicht sofort? Das kann man so weiter führen. Ist eine dumme Angewohnheit, ist aber eine.
 

saryakan

MEME FARMER
Mitglied seit
28.01.2005
Beiträge
2.560
Ich folg dem ganzem nicht wirklich aber afair sind die ganzen powerlevel und boosts doch eh mehr oder weniger arbiträr, oder nicht?
 

Dolan

The man with the Devil Luck.
Mitglied seit
25.03.2007
Beiträge
3.463
Powerlevel ansich sind schon seit dem Boo Arc kaum nachvollziehbar. Wenn man noch GT dazu nimmt, oh Gott (außer man sagt, GT spielt sich in einen anderen Universum ab, weswegen dann im großen Tunier SSB vs. SSJ 4 geben könnte).
 

Artemis

Ehrenuser
Mitglied seit
20.02.2008
Beiträge
1.742
Powerlevel an sich sind schon seit dem Raditz Arc kaum nachvollziehbar.
 
OP
OP
Jungle-Jazz

Jungle-Jazz

Benutzerdefinierter Titel
Mitglied seit
09.05.2009
Beiträge
1.082
Wenn du vom 1. Kampf ausgehst musst du so sehen: Er ist ein Sayajin, d.H. auf den Kampf fixiert. Deswegen testet er immer gerne aus, wie weit der Gegner gehen kann, bevor er zum letzten Schlag ausholt. Was meinst du, warum er im Namek Arc gegen Freezer so gezögert hat und ihn nicht gleich umbrachte. Das gleiche mit Vegeta, warum lies er beispielsweise Cell seine Vollendung durchführen und killte ihn nicht sofort? Das kann man so weiter führen. Ist eine dumme Angewohnheit, ist aber eine.
Doofes Beispiel, das mit Freezer lag an Gokus Gutherzigkeit und daran, dass er eben kein Sayajin wie alle andern ist. Vegeta zögert nicht zu töten, Goku schon.

Ich verstehe trotzdem worauf du hinauswillst. Allerdings gehe ich davon aus, dass wir nie wieder eine SSBKaoiken sehen werden, da es eben nicht im Manga geschehen ist und Son Goku es so in "Wahrheit" eigentlich gar nicht kann.

Zu den Powerlevel: Ja, die sind tatsächlich sehr willkürlich aber ich habe auch das Gefühl, dass es an Wichtigkeit verliert (möglicherweise bewusst). Ich meine, es geht inzwischen um Kämpfe unter Göttern. Beerus hebt seine Hand und sagt "Vernichtung", Whis dreht an der Zeit und da soll reine Kampfkraft noch bedeutungsvoll sein? Egal, hauptsache punkige Haare!
 

Dolan

The man with the Devil Luck.
Mitglied seit
25.03.2007
Beiträge
3.463
Doofes Beispiel, das mit Freezer lag an Gokus Gutherzigkeit und daran, dass er eben kein Sayajin wie alle andern ist. Vegeta zögert nicht zu töten, Goku schon.
Was war daran Gutherzig Freeza zu gestatten, auf 100% zu gehen, statt ihn sofort den Gar auszumachen? Vegeta hat eben bei Cell (2. Form) gezögert ihn zu töten, obwohl er dazu in der Lage wäre. (mit der Begründung ihn in vollendeter Form zu bashen, nur um dann quasi auf die Schnauze zu fliegen).

SSB + Kaioken denke ich, könnte vielleicht noch kommen, er zögert nur es einzusetzen, weil er beim letzten mal gesehen hat, zu was es führen wird. Ein come back ist damit mMn nicht ausgeschloßen.

Das mit den Powerlevel war schon vorher mehr als lustig. Ein vergoldeter Freezer konnte mit SSB mithalten und eventuell besiegen, wenn das mit der Stamina nicht wäre, obwohl Freezer in dieser Form kein göttliches KI hat (was das auch immer sein mag). Es geht weiter mit einen bärenartigen Humanoiden, der (bis zu einen bestimmten grad?) Schläge wie nichts wegstecken kann und hört frühstens mit einen Assassine auf, der in der Lage ist, für min. 1/2 sek. die Zeit zu überspringen. Powerlevel sind wirklich sinnlos, aber vielleicht ist es auch gut so, man weiß es nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Doresh

Forenpuschel
Mitglied seit
04.02.2005
Beiträge
7.060
Power Level wurden schon in dem Arc, in dem sie eingeführt wurden ad absurdum geführt weil Freezas Armee anscheinend keine Erfahrung mit Aliens hat, die ihren Power Level unterdrücken und/oder kurzfristig anheben konnte (von Freezas Spezies mal angesehen, aber da handelte es sich um eine Einbahnstraße mit festem Ende).

Abet irgendwie haben DBZ-Fans diesen Fetish für Power Level XD
 
Oben