Lange Haare (extrem lang)

Kiview

Mächtiger Krieger
Mitglied seit
25.01.2009
Beiträge
81
#61
Warum sind Zöpfe bei Männern jetzt lächerlich?
Hab ich nicht ganz verstanden.
 

Syne

Halbgott
Mitglied seit
26.08.2001
Beiträge
303
#62
Bei Frauen stehe ich ehr auf lange Haare (also zumindest länger als meine). Bei Männern, naja, Geschmackssache.
Ich für meinen Teil mag ehr kurze Haare. Meine Haare waren nie länger als ~4cm - da musste ich dann mal ganz dringend zum Frisör. Der Vorteil an kurzen Haaren ist ja auch, dass man sie nach dem Duschen nicht unbedingt fönen muss :)
 

Rise_Against

Schwarzmaler
Mitglied seit
23.07.2008
Beiträge
1.747
#63
Hab meine Haare schulterlang, nachm duschen werden die nur kurz mit nem Handtuch abgerubbelt und dann kurz gekämpt. Ob nun lang oder kurz bei Frau und Mann kommt auf den Typ an, muss halt passen, könnte mich da nich festlegen.
 

Khaine

Mächtiger Krieger
Mitglied seit
09.03.2009
Beiträge
119
#64
Oh, ich hatte auch mal so lange Haare wie du, Luna.
proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww.sdc-forum.de%2Fimages%2Fsmilies%2F43%2520%255E%255E.gif&hash=269664f593ccc3957f2411c447e91a0f


Aber ich habe auch noch soo dickes Haar.
Und damit waren dann alle Frisuren außer Pferdeschwanz zum Scheitern verurteilt.
proxy.php?image=http%3A%2F%2Fwww.sdc-forum.de%2Fimages%2Fsmilies%2F23%2520Traurig.gif&hash=cbc5de6c6f2f762aab929d3b47319c2b

Hat gar keinen Spaß gemacht.

Und die Knoten....
Ich finde auch, dass es eine Haarlänge gibt, ab der es einfach nicht mehr gut aussieht.
ZU lang und damt langweilig.
Ist mir jetzt unbegreiflich. Dachte immer das man mit dickem, langem Haar viel mehr Möglichkeiten hätte.
Frisuren

Ich hatte noch ne bessere Seite wo vor allem für Männer Flechtfrisuren aufgezeigt waren die häufig ins Historische/Fantasymäßige ging. Davon konnte ich nur leider nichts tragen da mein Haar leider zu wenig Volumen dafür hat
 

Luna

Roter Drache
Mitglied seit
30.09.2001
Beiträge
2.194
#66
Ist mir jetzt unbegreiflich. Dachte immer das man mit dickem, langem Haar viel mehr Möglichkeiten hätte.
Frisuren

Ich hatte noch ne bessere Seite wo vor allem für Männer Flechtfrisuren aufgezeigt waren die häufig ins Historische/Fantasymäßige ging. Davon konnte ich nur leider nichts tragen da mein Haar leider zu wenig Volumen dafür hat
So, das ist jetzt ein bissl spät, aber danke für die Seite!!! Hatte damals, als du sie gepostet hast, keine Lust auf Frisur-Experimente, aber jetzt gerade habe ich mich mal an den Kordelzopf gewagt. Den finde ich echt schön und der ist auch für ungeschickte Leute wie mich machbar! :)
 

Rief

Himmlischer
Mitglied seit
04.06.2006
Beiträge
2.819
#67
na dann wollen wir aber mal n foto sehen^^

bei mir gehts momentan leicht über die schultern, lasse sie aber noch wachsen^^

nachm duschen gibts zopf/pferdeschwanz, und ansonsten trag ich sie offen und eben schüttelfrisur^^
sind leider zickige haare, manchmal liegen sie perfekt, manchmal wollen sie gar nich oder pieken mir in die augen oder in den mund ><
 

Luna

Roter Drache
Mitglied seit
30.09.2001
Beiträge
2.194
#68
na dann wollen wir aber mal n foto sehen^^
So spektakulär ist es auch wieder nicht! :)
Sieht ungefähr so aus wie auf dem Bild auf der Seite, die Khaine verlinkt hat, nur halt dunkler, etwas dünner und - *schnief* - auch etwas kürzer.

Hm, ich glaube, ich hab bisher noch von niemandem gehört, dass seine Haare immer gut aussehen, meine machen auch öfters mal, was sie wollen... Aber wenn man dann nen Pferdeschwanz macht, dann kann man die Haar-Zickigkeit ja ganz gut verbergen! :lol:
 

Rief

Himmlischer
Mitglied seit
04.06.2006
Beiträge
2.819
#69
wohl wahr XD

lustig finde ich ja das sie wenn ich sie wasche und sie strohig sind wenn sie dann trocken sind, manchmal mit exakt demselben shampoo, aus derselben flasche wie zuvor auch, dann eben aber perfekt werden
an meinem shampoo liegts also auch nich^^'
 

Ashura

Amazone und Meridian Child
Mitglied seit
19.09.2001
Beiträge
4.419
#70
wohl wahr XD

lustig finde ich ja das sie wenn ich sie wasche und sie strohig sind wenn sie dann trocken sind, manchmal mit exakt demselben shampoo, aus derselben flasche wie zuvor auch, dann eben aber perfekt werden
an meinem shampoo liegts also auch nich^^'
Kann es wohl...für Haare(allgemein) ist es wichtig, öfter mal die Marke zu wechseln, so ca. alle drei Wochen. Ist die Zusammensetzung immer gleich, verliert sie an Effizenz. Den Tipp bekam ich selber von ner gelernten Friseuse, die muss es ja wissen. Zumal ich ähnliches auch schon über Hauptflegeprodukte wie Duschgel gehört habe.
 

Rief

Himmlischer
Mitglied seit
04.06.2006
Beiträge
2.819
#71
naja, ich meinte ja mehr duschen, dann zwei tage später dasselbe shampoo nehmen

wenn ich neues hol weil alle, was bei mir ca 2 wochen dauert, dann nehm ich eigentlich immer iwas anderes, nach lust und laune^^
 

Cloud__

Halbgott
Mitglied seit
14.04.2008
Beiträge
496
#72
Hab auch Schulterlange Haare jedenfalls im Moment noch.:kicher:

Muss die wegen arbeit aber wahrscheinlich bald etwas stutzen lassen.

Ansonsten seh ich das so wie Rise hängt ganz vom Typen des Menschen ab ob er nun lange haare oder kurze tragen kann.
 
Mitglied seit
03.10.2008
Beiträge
193
#73
Naja, bei mir hat keine Frisur funktioniert, weil meine Haare zB soo schwer waren, dass sich alles wieder gelöst hat, egal wieviel Haarspray man nimmt.
Hochstecken ging auch nicht, bei der Masse an Haar wäre eine Marie Antoinette Frisur heraus gekommen....
Das war einfach anstrengend und frustrierend.

Trotzdem danke für den Link, gucke ich mal durch.

LG
 
Mitglied seit
07.07.2009
Beiträge
23
#74
Meine Wenigkeit kann sich schon als kleinen Haar-Fetischisten bezeichnen. Frauen mit schönen, glatten, langen Haaren finde ich von Grund auf erotischer als z.B. Frauen mit nackenlangen Haaren. Wenn sie dann noch durch weniger übliche Flocht-Frisuren unterstrichen werden (wie z.B. der Käfig aus dem Link), fühle ich mich davon wie magisch angezogen.
Für mich gilt die Faustregel: Je länger die Haare desto besser. Nur allzu strohig dürfen sie nicht werden ;)

~Kamikaze~

Ps: Mir ist schon klar, dass meine Vorliebe ziemlich ungewöhnlich und schwer zu erfüllen ist xD
 

ArxX

Mächtiger Krieger
Mitglied seit
04.07.2009
Beiträge
91
#75
Also ich bin grad in der Phase meine Haare wachsen zu lassen. Das Problem bei mir ist, das wenn sie etwas länger werden sie sich kringeln und zu Locken werden, oder eher so wellenartig. Es ist auf jeden Fall schwer längere Haare zu pflegen (Ich merks jetzt schon obwohl sie noch nichtmal richtig Schulterlang sind). Das Haare waschen wird immer unübersichtlicher und das Trocknen dauert ewig ^^ Aber nun zum eigentlichen Thema:

Frauen mit solch langen Haaren find ich sehr attraktiv, wobei man auch schon sagen muss das es auf die person ankommt. Es muss zum Gesicht und zum Körper passen. Zum Beispiel finde ich das etwas korpulentere Frauen nicht sooooo lange haare haben sollten. Bei schlanken frauen wirkt es meist sehr gut, aber es muss gepflegt sein.

Männer mit langen haaren sieht man etwas seltener als Frauen mit langen haaren. Kommt aber auch drauf an in welchen Szenen man sich bewegt. Ich selbst bin Metaller fürs Leben. Lange Haare sind sowas wie mein Traum, ich spiele selbst nebenbei noch Bassgitarre und wenn ich mit kurzen Haaren auf der Bühne stehe und Headbange siehts einfach nur kacke aus ^^
 

Luna

Roter Drache
Mitglied seit
30.09.2001
Beiträge
2.194
#76
@ ArxX: Die Phase, in der man sich die Haare wachsen lässt, ist aber auch einfach gemein - da stehen die eigentlich meistens in alle Richtungen komisch ab und sind kaum unter Kontrolle zu kriegen. Wenn du mal die schulterlang-Grenze geschafft hast, dürfte das kein Problem mehr werden. Aber ich sag dir, mit langen Haaren headbangen wird irgendwann ganz schön stressig. Auch ein Grund, warum ich mir vor einiger Zeit die Haare abgeschnitten hab... :lol::lol:
 

ArxX

Mächtiger Krieger
Mitglied seit
04.07.2009
Beiträge
91
#77
Wenn schon dann richtig ;D Und yo, ich denk auch ma das wenn sie länger sind wieder Glatt werden. Und du hast absolut recht xD Momentan stehn die immer so wild umher das es schon fast gewollt aussieht xD
 
Mitglied seit
21.07.2005
Beiträge
2.682
#78
Wäre schon, wenn die bei mir mal glatter werden würden, die "Schulterlang-Grenze" hab ich schon überschritten...

Und bangen hab ich mir auch schon abgewöhnt... die Knoten danach sind schrecklich...
 

Luna

Roter Drache
Mitglied seit
30.09.2001
Beiträge
2.194
#79
Und bangen hab ich mir auch schon abgewöhnt... die Knoten danach sind schrecklich...
Da kann ich dir nen super Tipp geben, den ich mal von ner Freundin gekriegt habe: Wenn die Haare vom Bangen verknotet sind, benutz die Asia-Glatt Spülung von Gliss-Kur! Die macht die Haare (zumindest meine) zwar nicht wirklich glatt, aber man kriegt sie super auseinander! Die Spülung ist zwar für Frauen, riecht aber eigentlich relativ neutral. :)
 

Rief

Himmlischer
Mitglied seit
04.06.2006
Beiträge
2.819
#80
das zeug kann ich auch empfehlen, das ist echt super^^

frage, meine sind etwas mehr als schulterlang kriegen aber an den schultern ne welle
hilft da glätteisen?
 
Oben