Wie rasiert ihr euch?

Rief

Himmlischer
Mitglied seit
04.06.2006
Beiträge
2.819
was den intimbereich angeht stutze ich nur, bin aber froh das meine freundin rasiert, da man bei gewissen aktivitäten keine haare in den mund kriegt
ach und falls sie es wollen würde würd ichs bei mir statt stutzen wie sie auch ganz abrasieren, es stört sie jedoch nich
 
Zuletzt bearbeitet:

Raguna

Legende
Mitglied seit
19.07.2006
Beiträge
787
was den intimbereich angeht stutze ich nur, bin aber froh das meine freundin rasiert, da man bei gewissen aktivitäten keine haare in den mund kriegt
ach und falls sie es wollen würde würd ichs bei mir statt stutzen wie sie auch ganz abrasieren, es stört sie jedoch nich und ich spar mir den ausschlag den ich da unten vom rasieren krieg
Hast du schon mal drüber nachgedacht, dass du andere Leute etwas anekeln könntest, wenn du so offen mit deinem Sexualleben prahlst/drüber schreibst, besonders in detailierter Weise? o_O
Ich finde, es gibt Informationen, die man ruhig für sich behalten oder nicht in vollen Maßen preisgeben sollte. Ich bin jetzt weißgott nicht verklemmt, aber es gibt Sachen, die wirklich etwas grenzwertig sind oder für den ein oder anderen User sicher schon längst über der Grenze sind.
Dazu gehört sicher auch, wie du und deine Freundin jeweils den Intimbereich rasieren.
Zudem hast du schon über alle anderen Körperregionen die du rasierst ein paar Beiträge vorher gesprochen, warum muss dann dieser Part nochmal so elaboriert werden? x.x


EDIT: Falls es wen noch interessieren sollte, ich rasier mich alle paar Tage trocken, das war's. Hab Gott sei dank nicht so den starken Bartwuchs.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Vanilla

Newbie
Mitglied seit
11.11.2009
Beiträge
5
was den intimbereich angeht stutze ich nur, bin aber froh das meine freundin rasiert, da man bei gewissen aktivitäten keine haare in den mund kriegt
ach und falls sie es wollen würde würd ichs bei mir statt stutzen wie sie auch ganz abrasieren, es stört sie jedoch nich
Das ist doch total albern. Aber ich will hier auch nicht näher auf euer Sexualverhalten eingehen.
Aber bei ihr ist es in Ordnung, wenn sie Ausschlag vom Rasieren hat?
 

Vash

Marvellous!
Teammitglied
SDC-Team
Mitglied seit
10.06.2004
Beiträge
1.866
Das ist doch total albern. Aber ich will hier auch nicht näher auf euer Sexualverhalten eingehen.
Aber bei ihr ist es in Ordnung, wenn sie Ausschlag vom Rasieren hat?
Oh Gott. Beginnt hier jetzt ein Emanzenkrieg? Du weißt doch gar nicht, ob sie davon Ausschlag kriegt oder nicht.. Albern ist hier nur deine Reaktion.

Unabhängig davon.. danke Rief, nachdem ich deine Details gelesen hab war mein Tag offiziell im *****.

Allgemein bin ich der Meinung, dass solche intimen Details im Forum nichts verloren haben. Wir haben hier auch minderjährige User und ich würde es z.B. nicht wollen, dass mein 11 Jähriger Bruder sowas lesen muss. (Auch wenn der hier nicht registriert ist, aber darum gehts nicht).

Was mich betrifft, ich rasier mich pro Woche vielleicht ein mal, da ich keinen Bartwuchs habe.
 

Rief

Himmlischer
Mitglied seit
04.06.2006
Beiträge
2.819
deswegen hab ich letzteres detail ja rauseditiert^^'
und nein, sie kriegt keinen
 

Yuffie

✦ 1st CLASS SOLDIER ✦
Mitglied seit
27.04.2004
Beiträge
1.754
Ja, nachdem du darauf aufmerksam gemacht wurdest. manchmal hilft doppelt
nachdenken.

Wurde der Threadtitel geändert?

Also, ich rasiere mich mit einem Lady-Shave von Venus, da meine aut sehr
empfindlich ist tut dieser Balsam der da immer drauf ist recht gut. Natürlich
nass, meistens beim duschen.

Ich finde sich zu rasieren ist jedem selbst überlassen. Also. Wo man sich
rasiert und wieviel und what-ever. Jeder hat da seine eigene Vorstellung
von Körperpflege.
 

Appolyon

Manaheld
Mitglied seit
14.03.2009
Beiträge
1.253
HAHAHAHAAAA, viel Spaß im Krankenhaus, Appolyon.
Du sagst das so einfach... Messer... aber wie bitte willst du das handhaben? Das kann heute niemand mehr, glaub mir. Rasiermesser haben nicht einmal mehr unsere Urgroßeltern benutzt. ;)
Fazit: Die Dinger sind viel zu unhandlich, um wirklich anständig zu rasieren. Ich glaube als die Dinger noch Mode waren, musste man eine Ausbildung machen damit man die benutzen kann, nämlich die zum Coiffeur (Heißt das so?). Zu der Zeit hat sich niemand selbs rasiert. ^^
Da irrst du dich aber, mein Lieber. Natürlich konnte man auch zum Barbier gehen, um sich rasieren zu lassen, aber das Rasiermesser wurde wesentlich häufiger selbst benutzt. Mein Großvater hatte auch noch eines, das jetzt bei mir verweilt. Es ist noch immer scharf und ich wette, dass es seine Pflicht noch erfüllt, würde ich es ausprobieren. Zudem gibt es immer noch Rasiermesser zu kaufen und im Internet findet man haufenweise Anleitungen und Erfahrungsberichte Zur Nassrasur mit dem Messer.

Wenn man das Geld hat, kann man natürlich trotzdem zum Barbier gehen, auch wenn sie sehr selten geworden sind.
 

Poe

Manaheld
Mitglied seit
04.09.2016
Beiträge
1.018
Ich musste bei dem Thema ernsthaft überlegen wie das zu verstehen ist :?:
Nach reiflicher Überlegung habe ich es dann verstanden und bin zu folgendem Entschluss gekommen:

1. Ich hasse es mich zu rasieren.
2. Mit Trockenrasierern bin ich auf Kriegsfuß. Die reizen meine zarte Haut doch zu sehr.
3. Siehe Punkt 1. Und dennoch zwingen mich die beruflichen Pflichten gelegentlich dazu. Und wenn, es wird nur nass rasiert - und zwar erst mit und dann gegen den Strich. Bestenfalls alle 2 Tage.

Und zur Klarstellung, ALLES o. g. bezieht sich nur auf das Gesicht. Falls das überhaupt jemanden interessiert.
 
Oben