Allgemeines Collection of Mana

Appolyon

Manaheld
Mitglied seit
14.03.2009
BeitrÀge
1.252
Ich habe mir gestern die Collection gekauft und Trials of Mana mit einem Freund angefangen. Nach einiger Zeit haben wir die Sprache auf englisch umgestellt. Ich finde, die Übersetzung ließt sich teilweise so, als wĂ€re die englische Variante einfach durch Google Translate oder ein Ă€hnliches Programm gejagt worden. Vielleicht sind wir aber auch einfach verwöhnt von der Fan-Übersetzung.
 

dg87

Member
Mitglied seit
28.03.2006
BeitrÀge
14
Magst du mir verraten wo ich die am besten kaufen sollte? Sind die Inhalte wertig?

Zum Thema:
Ja ich finde die Translation auch nicht so prickelnd, aber das GefĂŒhl Freude und GlĂŒck ĂŒberwiegt, das nehme ich gerne hin :) Komme auch mit dem Game gut voran. Beim zocken denke ich mir immer wieder, was Square (Enix) damals dazu geritten hat, es nicht im Westen zu veröffentlichen :/
 

Kamiro

The World
Mitglied seit
08.04.2003
BeitrÀge
2.286
Ich habe mir gestern die Collection gekauft und Trials of Mana mit einem Freund angefangen. Nach einiger Zeit haben wir die Sprache auf englisch umgestellt. Ich finde, die Übersetzung ließt sich teilweise so, als wĂ€re die englische Variante einfach durch Google Translate oder ein Ă€hnliches Programm gejagt worden. Vielleicht sind wir aber auch einfach verwöhnt von der Fan-Übersetzung.
Das GefĂŒhl habe ich stellenweise auch... Bin aber auch erstaunt, wie teilweise nah die Fan-Übersetzung und (jetzt wohl) offizielle Übersetzung beieinander sind!

Was ich aber nicht verstehe sind einige der Übersetzungen der Charakterklassen...
Bspw. bei Hawk:Beim ersten Klassenwechsel kann er zum "Halunken" oder "Gauner" werden. Warum? Selbst in der englischen Übersetzung heißen die beiden Klassen "Ranger" bzw. "Ninja". Da frage ichmich halt, was sich die Übersetzer dabei gedacht haben...
Ich werde jetzt meinen Spielstand auf jeden Fall noch zu ende fĂŒhren, fĂŒr weitere aber auch auf Englisch umstellen (leider können die SpielstĂ€nde von einer Sprache in eine andere ĂŒbernommen werden).
 

Gren

Ritter
Mitglied seit
20.07.2013
BeitrÀge
15
Hier noch ein paar Infos zur Übersetzung:

Der Lokalisierungsprozess der Collection of Mana sei fĂŒr Square Enix kompliziert gewesen. Denn es habe ein Jahr gedauert, bis dieser abgeschlossen war.

Es wurde unter anderem die ZeichenfĂŒllmenge erweitert und die Schriftart verĂ€ndert, da die Originale eine proportionale oder fixierte Schriftart verwendet haben.

Es gab auch Schwierigkeiten, den Text fĂŒr einige europĂ€ische Sprachen in den Code einzufĂŒgen.
 

Ashura

Amazone und Meridian Child
Mitglied seit
19.09.2001
BeitrÀge
4.461
Also lagen Thanatos und ich nicht ganz falsch damit zu sagen das es kompliziert sein kann. Ich hoffe dennoch das Nintendo und SE vielleicht dch eher bereit sind, alte SchÀtze wieder aufzunehmen, sollten diese gutes Geld einspielen.
 

Loxagon

Legende
Mitglied seit
20.10.2002
BeitrÀge
939
Man hĂ€tte ja auch die fertige Übersetzung von Moyse nehmen können. Er sagte ja, dass das Spiel zu 100% ĂŒbersetzt war, als dann die Meldung kam, dass es eben doch nicht zu uns kĂ€me ...
 

Ashura

Amazone und Meridian Child
Mitglied seit
19.09.2001
BeitrÀge
4.461
Eh in der Collection sind zwei weitere spiele, das ist schon klar, oder?
 

CelesDestiny

Ritter
Mitglied seit
01.07.2008
BeitrÀge
39
Loxagon bezieht sich möglicherweise darauf, dass lediglich Trial of Mana keine offizielle und veröffentliche Übersetzung besaß und ein RĂŒckgriff auf die unveröffentlichte Übersetzung von Moyse - so tatsĂ€chlich existierend - theoretisch möglich gewesen wĂ€re.

Diese Überlegung teile ich, denn die anderen beiden Titel sind unverĂ€ndert portiert, sofern wir hier den Fokus auf die deutschen Fassungen richten und davon ausgehen dĂŒrfen, dass Secret of Mana in der angepassten Version der VC vorliegt. Der oben zitierte Artikel ist nicht konkret. Es wird die Collection im Ganzen genannt. Gemeint sein sollte nur Trials of Mana. Darauf bezogen: Ich bezweifle, dass eine Übersetzung von Moyse mindestens auffindbar war, geschweige denn denn Integrations- und PrĂŒfaufwand geringer ausfallen wĂŒrde, als eine neue Version. Auch mĂŒsste diese auf die "neue" deutsche Rechtschreibung gewandelt werden - so erscheinen Seiken 1 und 2 nach wie vor in alter Schreibweise.
 

Loxagon

Legende
Mitglied seit
20.10.2002
BeitrÀge
939
Nun ja ... dennoch wĂ€re es wohl deutlich schneller gegangen und ich denke mal doch, dass Moyse die Übersetzung noch hat. Das Spiel war ja sogar offiziell in DE in den 90ern angekĂŒndigt - als SoM 2. Ebenso wie ja zB "Lufia Ruin Chaser" und ein weiteres Lufia. Die Lufias wurden komplett gecancelt, SoM 2 ... tja ...

NatĂŒrlich wurde nie in den Club Nintendo Magazinen enthĂŒllt warum denn nun nichts davon kam. Seltsam war das vor allem bei Lufia, wo es sogar hieß, dass der neue Teil fast fertiggestellt sei.

Und bei SoM wurde ja ein Teil der SNES-Übersetzung geĂ€ndert. Statt Lindenstraße nun Fußball - nur ergab die Lindenstraße eben mehr Sinn. Weil die geht 30 Minuten, ein Fußballspiel mit Pause knapp 2 Stunden. Da dĂŒrfte der Held zu durch gegart sein ...
 
Oben