Das Ende von Terranigma

Masterflow

Voll begruncht!
Teammitglied
SDC-Team
Mitglied seit
27.08.2001
Beiträge
2.452
Ich wollte euch mal fragen was ihr vom trgischem Abspann von Terranigma haltet ?
und wie ihr die Stelle ganz am Ende interpretiert wo Prinzession Melina
zur Tür geht es Klopft und danach der End Screen erscheint....
ich persönlich habe keine Ahnung wie man dies deuten soll ! :pein:

Wer sich nicht mehr erinnern kann sich kann diesen Savestate für den
1. Slot runterladen und sich das Ende angucken !
http://nohanninger.host4u.at/nohanninger/terra.zip
 

Ashrak

Nachtmahr
Teammitglied
SDC-Team
Mitglied seit
14.10.2001
Beiträge
3.093
Da habe ich selbst keine ahnung. Ich nehme mal an der an der Tür ist Ark(wie zu erwarten) aber mehr als das sie Melina drüber freut kann ich nicht daraus schließen.
 

Shade

Ehrenuser
Mitglied seit
08.10.2001
Beiträge
1.582
Das ganze spielt doch in seinem Traum. Ich denke es bedeutet das, auch wenn die Ober- und Unterwelt zerstört werden (durch Ragnaraks Niederlage), werden sie (oder besser gesagt ihre Seelen) sich eines Tages sich wieder sehen oder wie es aus Arks Sicht zu vestehen ist das er WILL das sie sich wiedersehen! Diese Göttin der Oberwelt (ich glaub die hieß Devina oder so) hat schließlich gesagt das sich die Oberwelt regenerieren wird! Also so würd ich es interpretieren, da das ganze ja Arks Traum und damit seine Wünsche und Sehnsüchte darstehlt und am meisten wünscht er sich halt einfach frei wie ein Vogel zu sein und mit dennen zusammen zu sein die er liebt.
 

Aeshmah

Supreme Phantom Overlord of Terror
Mitglied seit
13.09.2001
Beiträge
3.565
Ähm,bleibt die Oberwelt nicht heile und nur die Unterwelt wird zerstört? :zweifel:
Oder hab ich das Spiel einfach zu lange nimemr gespielt :zweifel:
 
OP
OP
Masterflow

Masterflow

Voll begruncht!
Teammitglied
SDC-Team
Mitglied seit
27.08.2001
Beiträge
2.452
Nein du hast Recht die Oberwelt bleibt heile Devina sagt das die Oberwelt sich wieder erholen wird!
Die Unterwelt geht allerdingst mit ark und dem Dorf unter...
 

Geshtar

Halbgott
Mitglied seit
31.10.2001
Beiträge
389
Also ich denk dass der Traum beendet war nachdem er als Vogel abgestürzt is *G* Und dass er dann als richtiger Mensch wiedergeboren is, oder dass sein anderes ich (hat zu ihm nach ragnarak gesprochen) jez zur Oberwelt-Melina geht... zweifel zweifel zweifel
Anders kann ichs auch net erklären...is aber en passendes Ende für son Spiel...da kann man wenigstens drüber was posten D D p
 

Shadow

Manaheld
Mitglied seit
02.09.2001
Beiträge
1.081
Ich bin etwa Gesthar's Meinung. Da man als Oberwelt Ark gegen Ragnarak kämpft wird er nach dem Tod von Ragnarak an die Oberfläche befördet. Da er ja der gute oberwelt Ark ist. Der böse Unterwelt Ark wurde ja schon getötet.
 

Aeshmah

Supreme Phantom Overlord of Terror
Mitglied seit
13.09.2001
Beiträge
3.565
Umm,also ich versuch das mal grade für MICH klar zu machen (wer denkt ich lag falsch berichtigt mich bitte!):

Also.man beginnt das Spiel als Unterwelt-Ark,räumt dort unter in dem Türmen auf und bringt die Welt "wieder nach oben" bzw.läßt sie auferstehen.
Dann reißt man nach oben und "kultiviert sie"(bringt Pflanzen,Tiere und Menschen "zurück").
Später wird man von Beruga getötet,wobei der Oberwelt-Ark geboren wird.
Mit diesem tötet man Beruga und reißt zurück in die Unterwelt um Ragnara zu vernichten,wobei die Unterwelt vernichtet wird.

Seh ich das richtig? :zweifel: :zweifel:
 
OP
OP
Masterflow

Masterflow

Voll begruncht!
Teammitglied
SDC-Team
Mitglied seit
27.08.2001
Beiträge
2.452
Das ist alles Richtig bis auf das man nicht von Beruga getötet wird ! Man wird von der Seele getötet die man am Südpol durch das einsetzen der Mondsteine aktiviert ! Diese sagt das sie die Gute Seite von Ark ist und das dieses Treffen vorbestimmt war und das die Seele ihn nun töten muß ! Aber das er halt wiedergeboren wird! Was man noch hinzufügen könnte ist das man auch zunächst vom "bösen Fluffy" unterstützt wird und dann in der Nach der wiedergeburt in Storkholm auch sein positives Gegenstück erhält...

Wer auch diesen Für den Story verlauf sehr interessante Kapitel noch mal miterlebn will kann sich gerne diesen Save State für den 2. Slot Loaden !
http://nohanninger.host4u.at/nohanninger/terra.zip
Der dürfte ein bißchen klarheit schaffen !
 

Aeshmah

Supreme Phantom Overlord of Terror
Mitglied seit
13.09.2001
Beiträge
3.565
Ok,jetzt hab ichs.
Aber was passiert dann nochmal als man In Berugas Labor mit ihm sprach und diese 4 Atombälle da kamen und Ark "töteten"?(ist wirklich lange her seit ich das Spiel gespielt hab :pein: )
 
OP
OP
Masterflow

Masterflow

Voll begruncht!
Teammitglied
SDC-Team
Mitglied seit
27.08.2001
Beiträge
2.452
Also Beruga zeigt einen ja diese Zombie Artigen Menschen die Unendliches Leben haben ! Ark bedauert sie und greift Beruga an dann kommen die Atombälle und Ark wird bewußtlos....Man sieht die Zerstörung von Neotokio...
Man sieht danach den Dorfältesten aus Krysta der sagt das seine Ark seine Arbeit erledigt hat..Ark denkt es ist soweit und er muß sterben...Dann kommt aber noch eine Vision von Kumari aus Lhasa
der sagt Ark darf nicht sterben die Erde brauch ihn! Darauf hin "teleportiert" (mir kommt nicht das richtige Wort) er Arks Seele aus dem Labor nach Lhasa und der Böse Ark lebt weiter !
 

Aeshmah

Supreme Phantom Overlord of Terror
Mitglied seit
13.09.2001
Beiträge
3.565
Und die Seele zerstört/tötet ihn dann am Südpol,versteh ich das richtig?
Aber warum wird dann der Unterwelt-Ark getötet?Schließlich hat er doch die Welt wieder auferstehen lassen oder?

uhh,ich muss das spiel mal wieder spielen ;)
 

rensch

Legende
Mitglied seit
28.12.2001
Beiträge
833
:zweifel: :zweifel: was hat der 'böse ark' getan damit er soooooooooooooooooooooooooooooo böse ist??? :zweifel: :zweifel:
 
OP
OP
Masterflow

Masterflow

Voll begruncht!
Teammitglied
SDC-Team
Mitglied seit
27.08.2001
Beiträge
2.452
Lade dir den zweiten besagten Save runter der sollte deine Fragen erklären....
Dann solltest du eigentlich keine Fragen mehr haben ! (oder doch ?)
 

Shadow

Manaheld
Mitglied seit
02.09.2001
Beiträge
1.081
Also:
Man muss sich das so vorstellen,
Die Unterwelt wurde von Ragnarak erschaffen, daher ist sie der böse Teil der Erde. Dann erweckt der Unterwelt Ark die Kontinente der Oberwelt wieder zum Leben und muss sich daher dann um den Wiederaufbau der Oberwelt kümmern.

Nachdem die Erde (Oberwelt) normal ist, kann der Unterwelt Ark nicht mehr "oben" bleiben, da er ja böse ist. Daher soll er zum Südpol. Dort ruht die Seele vom Ark der Oberwelt, also der gute Ark und so tauschen sie. Der Böse stirbt und der gute wird wieder geboren.

Puuhhhh. Verstanden?
;)
 

Ashrak

Nachtmahr
Teammitglied
SDC-Team
Mitglied seit
14.10.2001
Beiträge
3.093
Du hast es verstanden.
<b>ne frage</b> Wenn der sich verziehen müsste nur weil er böse ist... um wieviel weniger bewohner hätte unsere Erde dann wohl lol D ?
 

Manaheld

Mächtiger Krieger
Mitglied seit
03.09.2001
Beiträge
84
Darf ich mal ganz blöd fragen welches Ende ihr kennt?
Das normale und das special ?
Beim normalen bleibt der himmel so beim special wird alles rot.

Da erfährt mann nur etwas mehr über die story,dazu muss mann aber einigermassen "freundlich und hilfsbereit" auf der oberwelt sein
 

Ashrak

Nachtmahr
Teammitglied
SDC-Team
Mitglied seit
14.10.2001
Beiträge
3.093
Und wie kriegt man das mit den roten Himmel?? Meintest du wenn man Krysta betritt und ein bisschen rumläuft? Da wird es bei mir fast immer rot wenn ich ein par schritte um das Dorf gehe.
 
OP
OP
Masterflow

Masterflow

Voll begruncht!
Teammitglied
SDC-Team
Mitglied seit
27.08.2001
Beiträge
2.452
Manaheld schrieb:
Darf ich mal ganz blöd fragen welches Ende ihr kennt?
Das normale und das special ?
Beim normalen bleibt der himmel so beim special wird alles rot.

Da erfährt mann nur etwas mehr über die story,dazu muss mann aber einigermassen "freundlich und hilfsbereit" auf der oberwelt sein
Wenn du jetzt den Abspann meinst und nicht das im Dorf:

Ist mir das wirklich neu!
Wo haste das denn bitte her? Hast du es selber schon geshen?
Oder bist du wohlmöglich im Besitz eines Saves?
Ich habdas Game jetzt 5 mal durchgezockt aber sowas hatte ich noch nie.
 
Oben