Was esst ihr zum Frühstück???

Harmian

Fachteam "Forenquiz"
Mitglied seit
23.02.2009
Beiträge
1.450
Morgens bis mittags gar nix. Habe da keinen Appetit und kriege nicht mal n' Glas Saft runter . Milch sowieso nicht... kann Milch pur nicht trinken, andere Milchprodukte hingegen ohne Probleme.

Außer an Sonntagen, da dann ein paar Aufbacksemmeln mit Käse oder Makrelenfilets.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rief

Himmlischer
Mitglied seit
04.06.2006
Beiträge
2.819
meist auch nix, wenn aba doch mal ganz eegant stulle XD
 

Orpheus

Gesperrt
Mitglied seit
13.10.2005
Beiträge
1.987
Wenn ich frei habe meist gar nichts oder eine Schüssel Cornflakes.
Und wenn ich arbeiten muss ein normales Frühstück mit Brot/Brötchen mit allen möglichen Aufschnitt außer so ein Süßkram wie Honig oder Nutella.
Man will ja nicht bis zur Pause umkippen.^^

Gruß
Shuyin
 

HarrKR

Ritter
Mitglied seit
17.02.2008
Beiträge
35
Ohne Kaffee geht nichts, was nahrhaftes gibt es meist erst beim Bäcker. Ne Brezel/Käsestange oder en belegtes Brötchen bevorzugt mit Mozarella und Tomate^^.
 

Princess

Held
Mitglied seit
03.10.2008
Beiträge
193
Ich esse morgens eigentlich immer etwas, obwohl ich auch ohne könnte.
Bin ziemlich "erfolgreich" darin über lange Zeit ohne Essen auszukommen und dennoch zu "leisten" (bis 16 Uhr nichts und den ganzen Tag Uni ist drin), aber das tue ich selten ausnutzen, weil das nicht gesund sein kann und außerdem auch nicht sehr angenehm ist.

Morgens gibt es:

Entweder Honigbrot, oder Müsli, Toast, Joghurt und auch mal Obst.
Wurst mag ich morgens gar nicht. Die gibt es bei uns nur am Wochenende und dann abends.
Dazu dann Tee.
Kaffee mag und mochte ich nie.

Manchmal gibts auch was vom Bäcker auf dem Weg zur Uni.

LG
 

Starman

Held
Mitglied seit
12.06.2002
Beiträge
189
dass was da ist.:D

Ich mach mir meisten schnell was auf nen toast brot oder bröchten wie käse marmelade oder irgendwelche Cornflakes.

Falls ich keine zeit hatte je nach dem hole ich mir morgens nen belegtes Bröchten in der SB bäckerei.:)
 

Asuka

Mächtiger Krieger
Mitglied seit
17.04.2009
Beiträge
119
Meistens einfach eine Bretzel mit Butter beschmiert. Manchmal auch Zwei. Aber nie sonderlich viel. Trink lieber einen leckeren Kakao anstatt viel zu futtern. Vorallem wenns in die Uni geht, lass ich das Frühstück oft aus...
 

Lord Duran

β
Mitglied seit
21.07.2005
Beiträge
2.682
Heehee, da hat sich aber viel geändert...

Ich frühstücke meist nicht.

Wenn ich zur Schule muss und dann frühstücke (was alle 3-4 Wochen mal vorkommt), dann entweder eine Tasse Kakao oder 1 kleines Schokobrötchen + eine Tasse Kakao...

Wenn ich frei habe frühstücke ich einfach nicht, auch schon weil ich meist viel zu spät aufstehe, aber selbst wenn ich früh wach bin esse ich nichts.
 

Asuka

Mächtiger Krieger
Mitglied seit
17.04.2009
Beiträge
119
Wenn ich frei habe Frühstücke ich halt immer erst um 15 Uhr... *gg*
Dann halt Bretzel... Bin nach dem aufstehen eigentlich zu faul irgendwie Mittagessen zu kochen oder irgendwo essen zu gehen xD
 

ECTO-1

Halbgott
Mitglied seit
24.05.2006
Beiträge
322
Ich trinke nur einen halben Cappucino.
Aus irgendeinem Grund habe Ich seit der Grundschule NIE ZEIT zu frühstücken,andererseits habe Ich Morgens auch nie wirklich Hunger.
Meine Stullen habe Ich immer verschenkt.
 

Jungle-Jazz

Benutzerdefinierter Titel
Mitglied seit
09.05.2009
Beiträge
1.082
Während der Schulzeit esse ich Nougat Bits. Das sind so kleine Schockokissen mit Schokolade drin. Und das in einer Schüssen mit Milch. Mhhmm xD

Und außerhalb der Schulzeit steh ich erst gegen 12-14 Uhr auf und dann gibts gleich Spaghettie oder Pommes oder sowas :>
 

Shisochin

Mächtiger Krieger
Mitglied seit
01.04.2009
Beiträge
96
Ich ess auch meist Nougat Bits... dann seh ich zu, von 8 bis um 12 noch so 350g Brot plus Käse und so in der Uni zu essen, um mir dann noch das Mensaessen reinzuziehen (wenn ich selbst nich koche).. dann hab ich oft schon viel mehr als den Tagesbedarf des Brennwerts eines "normalen" Erwachsenen inne und alles ist gut.
 

Seraphx

Mächtiger Krieger
Mitglied seit
02.05.2009
Beiträge
63
Ich frühstücke meistens erst 2-3 std nachm Aufstehen. Direkt nach dem Wachwerden kriege ich leider nichts runter ausser nem Schluck zu trinken.

Was ich frühstücke ist sehr unterschiedlich... Manchmal ess ich Brot oder Brötchen, manchmal Corn Flakes oder ungesunde Abwandlungen davon *g* Manchmal gibts auch die Pizza Reste vom Vorabend oder ich überspringe das Frühstück und esse ausgiebig zu mittag.
 

Mike83

Ritter
Mitglied seit
24.08.2008
Beiträge
37
Am Liebsten Speck + 3 Eier, O-Saft, Kaffe mit Milch und 3mal Zucker!
 

Yuffie

✦ 1st CLASS SOLDIER ✦
Mitglied seit
27.04.2004
Beiträge
1.754
Frühstück? Dazu müsste ich mal wieder früh aufstehen XD

Aber in der Regel kann man es so sagen...

Entweder zwei Laugen-Brötchen mit Philadelphia und Wasabi-Aufstrich,
einen Kaba oder Orangensaft.

Oder ich esse irgendwelche Cornflakes, wobei ich da keine festgelegte
Sorte habe... Lion Cereals, Smacks oder Schoko Duo... hauptsache süß.
Dann trink ich aber nix, ich krieg da kaum die Milch runter oO

Manchmal ess ich dann noch eine kleine Protion Natur Joghurt gemischt
mit einem Teelöffel Zucker. ^^

Früher hab ich kaum was gegessen... immer nur schnell eine Scheibe
Weißbrot (Goldentost), aber mittlerweile ess ich einfach zu gerne und
genieß es auch.
 

Wahnfried

Legende
Mitglied seit
11.07.2009
Beiträge
844
Njoooa

Under the week:
Meistens vieeel Kaffee, dazu ein Stück Schwarzbrot mit Quark und Rübenkraut ( Is eher was rheinisches... Marmelade aus Rüben halt. )
Nach Belieben danach ein Glas Orangensaft oder einen Apfel... ( Vitamine sind gut mkaaay... )

Am Wochenende mag ich es am Liebsten schön lang und ausgedehnt...
Gebackene Bohnen, dazu Tomaten, Bratwürste, Weißbrot, Saft, Kaffee, Kakao, Wurst, Käse und Frühstückskuchen ( Das is was ganz tolles aus Holland, Eine Art Lebkuchen in Brotform mit Butter bestrichen GOIL! )
Bin jetzt nich so der Fan von Frühstückscerealien, ausser Müsli das mag ich

Gruß und guten Hunger!
 

Appolyon

Manaheld
Mitglied seit
14.03.2009
Beiträge
1.253
Meist eine Scheibe Brot mit Käse oder Schinken und dazu eine Tasse Pulver-Cappucino. Manchmal ersetze ich das belegte Brot auch durch Müsli, ist aber eher selten.

Heute hatte ich auch mal wieder ein Frühstücksei. Genau richtig: Eiweiß hart (naja, mehr oder weniger - 10 oder 20 Sek. hätten wohl nicht geschadet), Eigelb weich.
 

Morage

Legende
Mitglied seit
10.05.2008
Beiträge
694
in der woche gibts meist nur nen apfel oder so...ich hab morgens keine lust früher aufzustehen, nur um was zu essen reinzuwürgen. außerdem hab ich morgens eh keinen hunger und zuviel feste nahrung ist dann eh fehl am platze

am wochenende (wenn man das denn noch als frühstück bezeichnen darf, da es meist nicht vor 12 uhr stattfindet) gibts denn entweder müsli (leckaaaa *__*) oder 2 scheiben brot (vornehmlich mit schmierkäse, mettwurst; seltener auch mal zwiebelmett oder lachs). dazu gibts denn meistens nen becher mit pulver-cappucion (atm hab ich ne variante namens caramel-krokant, die is echt geil)

danke für Ihre aufmerksamkeit
 

Lord Duran

β
Mitglied seit
21.07.2005
Beiträge
2.682
Habe lange lange lange lange lange lange lange lange lange lange lange Zeit nichts gefrühstückt, aber jetzt, nach den Ferien (da habe ich zu meiner jetzigen Frühstückszeit immer mein Nachtmahl gegessen), gibt es morgens eine Scheibe Brot und dann zur Schule noch so kleine Schokobrötchen aus der Tüte, deren Sättigungsfaktor sogar den von Toast untertrifft.
 
Oben